Primeval | 08.01.2012 | 12:39 Uhr

Zuletzt gesehen?

Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen?

Dabei ist es egal, ob ihr im Kino wart, oder euch einen DVD/Blu-Ray Abend gemacht habt.
Ihr könnt auch einen kurzen Review dazu schreiben.

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

6305 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
LindaFB
Splitter
16.07.2017 | 18:32 Uhr16.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Jack reacher 2 - kein Weg zurück

Durchnittlicher thriller der kaum neues bietet. Einziges Highlight war cobie smulders.

"Kennen sie mich noch? Hm? Hm?"

eli4s
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.07.2017 | 14:35 Uhr17.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Elysium

Gestern im freetv.

War irgendwie n ziemlich dämlich. Da hatte ich irgendwie ein bisschen was anderes, vor allem ein bisschen etwas klügeres erwartet.

Die sozialpolitische Prämisse ist ja noch ganz nett. Aber dann beginnen die dämlichen Ideen überhand zu nehmen. Personifiziert werden die vor allem in Form des Herrn Krüger (cruger. Oder wie immer man ihn schreiben mag), der einfach so über zogen und dämlich ist, dass fast jede Szene mit ihm peinlich ist. Der öde Zweikampf zwischen ihm und damons Figur rückt dann leider in den Mittelpunkt.

Warum Foster überhaupt auf den unberechenbaren und dämlichen Typ setzt und nicht auf einen cyborg, für die sie ja soviel geld ausgibt ist fraglich.

Insgesamt wirkt die Geschichte unausgereift. Dazu ein paar Logik Aussetzer. Nicht zu empfehlen

luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 17.07.2017 | 16:51 Uhr17.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 17.07.2017 16:52 Uhr editiert.

@eli4s

"Elysium" habe ich damals mit 7/10 Punkten bewertet, heute würden es wahrscheinlich weniger sein. Kein Vergleich zu Blomkamps anderen Werken. Die Visuals sind wie von ihm gewohnt meisterhaft, aber der Plot ist tatsächlich etwas unausgereift und es fehlt der für die Thematik notwendige Biss und die Konsequenz. Die Stärken des Films finden sich im ruhigen, charaktergetriebenen Beginn, irgendwann dominieren dann aber die nicht wirklich ansehnlichen Actionszenen. Sharlto Copley als Kruger hat mir aber ziemlich gut gefallen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Strubi
Hexenmeister
Geschlecht | 18.07.2017 | 21:07 Uhr18.07.2017 | Kontakt
Jonesi

Hardcore

Was für ein durchgedrehter Film. Man erlebt die Geschichte komplett aus der Ich-Perspektive der Hauptfigur, was zu Beginn doch recht gewöhnungsbedürftig ist. Das Tempo ist sehr hoch und es gibt ne Menge schräge Ideen. Für einen Männer-Actionfilm-Abend definitiv zu gebrauchen. Hardcore halt. 7 von 10 Punkte.

luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 19.07.2017 | 00:06 Uhr19.07.2017 | Kontakt
Jonesi

La La Land
Kritik

Manchmal kann das Leben schon sehr ironisch sein. Erst neulich wurde mir die Frage gestellt, welchen Film ich mir kein zweites Mal ansehen, ihn aber dennoch jedem weiterempfehlen würde. Eine Antwort darauf hatte ich nicht. Jetzt schon.

7-10/10 Punkten. Je nachdem, wie gut man mit den Musicaleinlagen klarkommt.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"