"Beyond Skyline" eine Ecke härter: Aliens attackieren mit R-Rating

Zurück auf dem Schirm

"Beyond Skyline" eine Ecke härter: Aliens attackieren mit R-Rating

4 Kommentare - Fr, 25.11.2016 von R. Lukas - Das Sci-Fi-Sequel "Beyond Skyline" sendet ein Lebenszeichen und ein vielversprechendes noch dazu. Dank R-Rating kann es diesmal heftiger zur Sache gehen.

"Beyond Skyline" eine Ecke härter: Aliens attackieren mit R-Rating

Vor über zwei (!) Jahren erschien aus heiterem Himmel das erste Teaser-Poster zu Beyond Skyline, der Fortsetzung des Science-Fiction-Films Skyline. Super, dachten wir uns, das kann ja so weitergehen. Ging es nur leider nicht.

Zwar erfuhren wir noch, wer mitspielen soll und dass Skyline-Drehbuchautor Liam O'Donnell zum Regisseur befördert wurde, aber damit hatte es sich dann auch. Es wurde schlagartig ruhig um Beyond Skyline. Nun jedoch hat die MPAA ihre Altersfreigabe vergeben, meldet Schnittberichte: Im Gegensatz zum ersten Teil, der PG-13 war, bekam der zweite ein R-Rating, da die Sci-Fi-Action für alles anderes wohl zu brutal und blutig ist.

Nächstes Jahr rechnen wir fest mit Beyond Skyline, wenn das Rating schon feststeht. Als Darsteller sind unter anderem Frank Grillo, Iko Uwais, dessen The Raid-Kollege Yayan Ruhian, Bojana Novakovic (Auftrag Rache), Callan Mulvey (Batman v Superman - Dawn of Justice) und Jonny Weston (Project Almanac) mit von der Partie.

Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Beyond Skyline"

DVD & Blu-ray

PetsSmaragdgr?nGame of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]Harry Potter - The Complete Collection [8 DVDs]Star Trek 13 - Beyond [Blu-ray]

Horizont erweitern

	Echte Klopper: Die besten Sprüche von Terence Hill & Bud SpencerVor und nach den Zombies: Was machen die "The Walking Dead"-Stars sonst?Hauptdarsteller, die bei ihren Filmen gefeuert wurden

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

4 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 27.11.2016 | 20:21 Uhr27.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Skyline gehört m.M.n. zu den besten SciFi Aktionfilmen die ich kenne. Mit seinem sehr niedrigen, besser gesagt seinem Low Budget war der damalige Film ein Quereinsteiger und war echt mal was neues. Man zeigte das man mit wenigen $$$ einen enorm guten Film mit hervoragenden Spezialeffekten abliefern kann und Hollywood sollte sich mal eine dicke Scheibe davon abschneiden. Und endlich kommt die Fortsetzung auf die ich lange gewartet habe und rollt auch noch mit einer R Freigabe heran. Her damit...

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 25.11.2016 | 16:36 Uhr25.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 25.11.2016 16:36 Uhr editiert.

Mir hat Skyline damals sehr gut gefallen. Vor allem die Optik des Films fand ich sehr gut. Auf einen zweiten Teil mit härterer Gangart bin ich sehr gespannt. Vor allem wie es mit dem Alien, welcher am Ende durch den Mensch (weiss jetzt nicht mehr wie dieser Charakter hieß) übernommen wurde, weiter geht und ob die Geschichte überhaupt dort anschließt.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MobyDick
Moviejones-Fan
25.11.2016 | 14:58 Uhr25.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Hmm, ein Martial Arts - Aliens -Klopper? Wäre mal was Neues.

Dünyayi Kurtaran Adam
MisfitsFilms
Moviejones-Fan
Geschlecht | 25.11.2016 | 13:32 Uhr25.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Und hoffentlich nicht mit solch seltsamen Dialogen wie in Teil 1 ^^