Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Planet der Affen - Prevolution gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Planet der Affen - Prevolution (2011)

Ein Film von Rupert Wyatt mit James Franco und John Lithgow

Kinostart: 11. August 2011105 Min.FSK12Action, Drama, Science Fiction
Meine Wertung
Ø MJ-User (20)
Mein Filmtagebuch

Planet der Affen - Prevolution Inhalt

Will Rodman ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater, ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht. Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hochmodernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor...

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Planet der Affen - Prevolution und wer spielt mit?

OV-Titel
Rise of the Planet of the Apes
Format
2D
Box Office
481,80 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Muggel
19.08.2018 12:52 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 455 | Reviews: 204 | Hüte: 0

"Planet der Affen - Prevolution" ist ein starker Streifen geworden, dessen Geschichte richtig gut ist. Man versteht alles, was der Film ausdrücken möchte und ist von der Inszenierung richtig stark geworden. Es gibt zwei kleine Schönheitsfehler, die zum einen kurz nach Beginn der zweiten Hälfte und kurz vorm Schluss passieren, die das Werk nicht ganz zu einem runden Abschluss bringen. Sie sind zwar wichtig für den kompletten Verlauf, aber man hätte diese beiden Szenen dementsprechend glaubwürdiger inszenieren müssen, sodass es passt.

Die schauspielerische Leistung ist stark und verlangt vor allem bei den Affen sehr viel ab, was extrem gut gelungen ist. Die Kamera fängt die Bilder richtig gut ein und ist gut eingesetzt worden. Die Stilmittel sind gut gelungen und trägt sehr gut zum Spannungsaufbau bei. Die Musik untermalt die gezeigten richtig gut und wirkt nicht zu über dominant, sondern trifft den Kern gut auf den Punkt.

Ich kann Ihnen "Planet der Affen - Prevolution" ans Herz legen. Er ist zum einen spannend erzählt worden und zum anderen vermittelt er eine wichtige Botschaft.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Geist : : Moviejones-Fan
18.12.2012 00:35 Uhr
0
Dabei seit: 28.10.09 | Posts: 91 | Reviews: 7 | Hüte: 0
Erst jetzt gesehen - War ganz unterhaltsam, aber mehr auch wieder nicht. Finde er wird allgemein etwas zu gut bewertet. Vielleicht liegts auch daran, dass ich mit dem ganzen Szenario irgendwie nichts anfangen kann... Affen die innerhalb eines Tages ausbrechen, eine ganze Stadt überrennen und sich in den Wäldern neu organisiert. An einem Tag. Come on.
Avatar
JamesFl18 : : Moviejones-Fan
15.12.2011 08:59 Uhr
0
Dabei seit: 14.12.11 | Posts: 25 | Reviews: 0 | Hüte: 0
sehr guter film hab ihn in englisher Orginallsprache in Großbritanien in London gesehen
Avatar
LinQ : : Lord Helmchen
13.08.2011 13:36 Uhr
0
Dabei seit: 30.06.11 | Posts: 1.391 | Reviews: 0 | Hüte: 13
Prevolution ist mein Highlight bis jetzt 2011. Alles andere war eher enttäuschend. dieser Film hat Tiefgang, einige Schlüsselszenen und Details, die mich positiv überrascht haben. Hoffentlich kommt ein direktes Sequel. Stichwort: Icarus
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
02.08.2011 09:53 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.181 | Reviews: 2 | Hüte: 45
Ist echt "schlimm", in den nächsten Wochen könnte man mit PdA, Super 8 und Cowboys und Aliens echt jede Woche ins Kino.
Mal schauen ob ich es "schaffe" Problem ist bei mir vor allem immer, jemanden zu finden, der mitkommt. Denn alleine ists schon immer n bissl doof.
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
01.08.2011 19:38 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Ja, 9/10. Jetzt kann man nur hoffen, dass sowas auch an den Kassen belohnt wird! Ich hoffe es! Meine Frau und ich freuen uns jedenfalls schon total auf den Film. Der wird bestimmt klasse. Aber erst gehts in Super 8 :-)
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
01.08.2011 15:50 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.181 | Reviews: 2 | Hüte: 45
Hab gerade auf filmstarts.de die Kritik zum Film gelesen. Die sind richtig begeistert von dem Film. Da bin ich ja mal auf die Kritik von MJ gespannt.
Die Trailer haben mir schon gut gefallen, die Kritiken scheinen auch gut auszufallen. Also werd ich mir den wohl im Kino anschauen wink.
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
13.07.2010 11:47 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.860 | Reviews: 30 | Hüte: 378
Cool, Brian Cox wird den Bösewicht spielen! Auch einer der richtig Guten! Den Fiesling in "Rob Roy" hat er auch mit Inbrunst gespielt!!!!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema