Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Kursk - Niemand hat eine Ewigkeit gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Kursk - Niemand hat eine Ewigkeit (2018)

Ein Film von Thomas Vinterberg mit Matthias Schoenaerts und Colin Firth

Kinostart: 11. Juli 2019117 Min.FSK12Action, Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Kursk - Niemand hat eine Ewigkeit Bewertung

Kursk - Niemand hat eine Ewigkeit Inhalt

Mit 118 Crewmitgliedern an Bord bricht das russische U-Boot K-141 Kursk am 10. August 2000 zu einem Manöver in der Barentsee auf. Kaum hat das Manöver für die Besatzung begonnen, kommt es auch schon zur Katastrophe. Am zweiten Tag explodiert ein Torpedo und beschädigt die Kursk so schwer, dass sie sinkt. Nur 23 der 118 Crewmitglieder überlebten die Explosion und konnten sich in einen sicheren Abschnitt des U-Bootes retten, unter anderem der Kapitänleutnant Mikhail Kalekov.

Aus der ganzen Welt erreichen die russische Regierung umgehend Angebote, zu helfen. Doch die Regierung befürchtet Spionage und einen Knick im Ansehen. Deshalb lehnt sie zunächst jegliches Hilfsangebot ab. Auch die Angehörigen werden über das Unglück im Dunkeln gelassen. Vor allem die Frauen der Crewmitglieder, angeführt von Tanya, der Frau von Kalekov, machen Druck, aber selbst, als der britische Commodore David Russel Hilfe anbietet, bleibt die Regierung stur.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Kursk - Niemand hat eine Ewigkeit und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Kursk
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
11.09.2018 10:33 Uhr | Editiert am 11.09.2018 - 10:34 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.357 | Reviews: 162 | Hüte: 368

Per Zufall gerade über den Trailer auf Youtube gestoßen.

Ein U-Boot-Thrillerdrama von Thomas Vinterberg ("Das Fest", Die Jagd") über den Untergang des russischen U-Boots Kursk im Jahr 2000, im Zuge dessen die russische Reigerung tagelang die Hilfe der Briten und Norweger ablehnte.

Der Trailer erweckt zwar den Eindruck, als würde man Putin wegen der Brisanz nur im Off agieren lassen, ansonsten sieht das aber schon nach einem spannenden und dramatischen Film aus.

Der Cast besteht unter Anderem aus:
Matthias Schoenaerts, Colin Firth, Léa Seydoux, Peter Simonischeck, Max von Sydow, Matthias Schweighöfer und Michael Nyqvist in einem seiner letzten Filme.


- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema