Mein Filmtagebuch...
Ruf der Wildnis gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Ruf der Wildnis (2020)

Ein Film von Chris Sanders mit Harrison Ford und Dan Stevens

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Ruf der Wildnis Inhalt

Der Film erzählt die Geschichte von Buck, einem großherzigen Hund, dessen seliges häusliches Leben auf den Kopf gestellt wird, als er - während des Klondike-Goldrauschs Ende des 19. Jahrhunderts - plötzlich seinem Zuhause in Kalifornien entrissen und in die exotische Wildnis des Yukon in Alaska versetzt wird. Als neuester Rekrut eines Postzustellungs-Schlittenhundegespanns - und später dessen Leithund - erlebt Buck das Abenteuer seines Lebens, wobei er schließlich seinen wahren Platz in der Welt findet und sein eigener Herr wird.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Ruf der Wildnis und wer spielt mit?

OV-Titel
The Call of the Wild
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Sleeper29 : : Moviejones-Fan
02.03.2020 10:45 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.16 | Posts: 188 | Reviews: 1 | Hüte: 12

Ich habe mir den Film am 01. März 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Der Film war mir ein wenig zu CGI lastig, aber eine schöne Geschichte, emotional und witzig erzählt. Die Darsteller, allen voran Harrison Ford, machen einen soliden Job und Hauptdarsteller "Buck" wächst einem im Laufe der Zeit immer mehr ans Herz. Ein netter Familienfilm für einen trüben Sonntag Nachmittag.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
21.02.2020 21:16 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.714 | Reviews: 30 | Hüte: 287

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Ruf der Wildnis" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema