Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith (2005)

Ein Film von George Lucas mit Ewan McGregor und Natalie Portman

Meine Wertung
Ø MJ-User (35)
Mein Filmtagebuch
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith Bewertung

Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith Inhalt

Wem geht es nicht so? - Man schaut einen beliebigen Film der 20th Century Fox-Studios und muss bei der Eröffnungsmelodie prompt an "Star Wars" denken, die seit Ende der 70er unweigerlich mit dieser gigantischen Weltraumsaga verknüpft ist.

"Star Wars" wurde vom Drehbuchautor, Produzent und Regisseur George Lucas erdacht und dreht sich um den steten Kampf zwischen Gut und Böse, der "vor langer Zeit in einer weit entfernten Galaxis" spielt. Am 09. Februar 1978 kam der erste Teil in die deutschen Kinos - der in Wahrheit die vierte Episode der Reihe darstellt. Die Episoden IV - VI entwickelten sich zu einem Phänomen, auf denen Ende der Neunziger die Episoden I - III sozusagen als Prequel in die Kinos folgten.

Diese handeln vom Aufstieg des Jungen Anakin Skywalker (Jake Lloyd bzw. Hayden Christensen in späteren Jahren) zur Figur Darth Vader, einer Schlüsselfigur der "dunklen Seite der Macht". In den frühen Episoden steht der Kampf der Rebellen gegen das Imperium im Vordergrund, der von Lyke Skywalker (Mark Hamill), Leia Organa (Carrie Fisher) und Han Solo (Harrison Ford) angeführt wird. Die vom Regisseur Lucas mit viel Überzeugung präsentierten Nachfolger, in denen Darth Vaders Geschichte erzählt wird, stehen jedoch bis heute in der Gunst des Publikums hinten an, denen weniger Charme als den ursprünglichen Teilen zugesagt wird. Erst mit Episode III gelang es Lucas, die Wogen wieder zu glätten.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith und wer spielt mit?

OV-Titel
Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith
Format
2D
Box Office
848,75 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
27.12.2019 13:43 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.254 | Reviews: 27 | Hüte: 514

@Kayin

"Dass Darth Vader, Anakin Skywalker ist, war ja klar. "

In erster Linie ist der Hauptgrund, dass ich meinem Sohnemann zuerst die Original Trilogie zeige natürlich die Tatsache, dass ich sie besser finde, als die Prequel Trilogie. Ein weiterer großer Punkt für das Nichteinhalten der eigentlich korrekten Reihenfolge beginnend mit Episode 1 ist, dass ich ihm eine der großen Wendungen der Filmgeschichte nicht vorenthalten will: Der Moment in Ep5, als, als Vader die schockierenden Worte ausspricht: "Ich bin dein Vater!". Dieser Satz, der so unmittelbar mit Star Wars verhandelt ist und beim Schauen der korrekten Reihenfolge komplett an Intensität verliert...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
27.12.2019 13:08 Uhr | Editiert am 27.12.2019 - 13:10 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.526 | Reviews: 2 | Hüte: 257

@mrbond

Dass Darth Vader, Anakin Skywalker ist, war ja klar. Aber dass alle Schlüsselmomente gezeigt wurden, ist heutzutage nicht mehr möglich. Wie gesagt, die früheren Trailer waren eher Inhaltsangaben als einen kleinen Vorgeschmack zu geben.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
27.12.2019 12:52 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.254 | Reviews: 27 | Hüte: 514

@Kayin

Wenn man bedenkt, dass die größten Spoiler bereits in der Original Trilogie rausgehauen werden... Da hätte sich Lucas aber auch ein wenig zurück halten können...

smile

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
27.12.2019 12:09 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.526 | Reviews: 2 | Hüte: 257

Der damalige Trailer war eine tolle Inhaltsangabe. In der heutigen Spoilerhysterie undenkbar. Dieser Trailer ist vom offiziellen SW Kanal auf YT, also nicht Fanmade.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
11.12.2019 10:32 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.210 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Ich habe mir den Film am 11. Dezember 2019 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Ohne Frage der beste Teil der Prequals. Und neben Episode IV und V mein absoluter Liebling der Saga.

Meine Bewertung
Bewertung
Ein Ring, sie zu knechten...
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.10.2019 17:12 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.442 | Reviews: 4 | Hüte: 299

@ Optimus13:

Lucas hat vllt manchmal Probleme, guten Drehbuch zuschreiben. Aber bisher, keiner von den neue SW von Disney produziert, kann und können OT u PT das Wasser reichen, wenn es darum geht, .....es war einmal in einer weit weit entfernten galaxis ... neue orten und Charakteren zu präsentieren... und Lucas hat das bisher super hinbekommen. Deswegen war er mit EP7 auch unzufrieden. Er hat nichts Neues geboten. EP I-III schon. Allein den Planet kamino und genossen... selbst Naboo, hebt sich von Erde Setting ab ... die Clone wars liebe ich auch ... so was wünsche ich mir bei Disney/Lucas ... einfach mehr Mut und was neues zu zeigen, was SW Universe eben zu bieten hat smile

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
13.10.2019 16:44 Uhr
1
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.054 | Reviews: 2 | Hüte: 59

@sublim77

Danke für den Hut, und ja, wir verstehen uns. Übrigens liebe ich Episode VI auch. ;)

@Chris

Aber EP III, zeigt uns verschieden Welten, den wir vorher noch nie gesehen haben. Davon kann EP7 nur träumen...

Absolute Zustimmung. Echte Kulissen hin oder her, in Star Wars will ich Planeten sehen, die auch nach einer weit entfernten Galaxie aussehen und nicht alle genauso gut auf der Erde spielen könnten. Man kann über die Prequels sagen, was man will, aber das Worldbuilding ist fantastisch und bereichert das Universum sehr. Gleiches gilt übrigens für The Clone Wars.

Make a Knights of the Old Republic Series!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.10.2019 11:30 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.442 | Reviews: 4 | Hüte: 299

@ Optimus13 v sublim77:

Ich habe auch nie verstanden, wieso viele EP III nicht mögen. mMn, ist deutlich besser ausgearbeitet und schnelle Tempo erzählt als EP 7 oder Die Rückkehr der Jedi... klar, wie ihr schon erwähnt haben, hat er paar Schwächen. Aber EP III, zeigt uns verschieden Welten, den wir vorher noch nie gesehen haben. Davon kann EP7 nur träumen...und der Kampf von Skywalker v Obi wan, in der Mustafa Planet, war gekonnt von Lucas. Der ganze Film, blieb sehr dustern und Humor kommt selten in der Vordergrund... ich muss zugeben, ich habe bisher kein von den neue Disney Star Wars Filme auf Blue Ray geholt... frag mich nicht warum smile

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
13.10.2019 11:02 Uhr | Editiert am 13.10.2019 - 17:53 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.986 | Reviews: 42 | Hüte: 444

@Optimus13:

In Sachen Star Wars sind wir uns so dermaßen einig, dass es schon unheimlich wird tongue-out

Meine Lieblingsepisode ist und bleibt zwar immernoch Episode VI, aber ich gebe dir absolut Recht, dass Episode III sehr viel besser ist, als ihr Ruf.

Alles Weitere, hundert Prozent Zustimmung.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
13.10.2019 10:46 Uhr
1
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.054 | Reviews: 2 | Hüte: 59

Gestern nach langer Zeit mal wieder gesehen, und was soll ich sagen, es ist einfach mein Lieblingsteil der Saga. Klar würde ich objektiv gesehen Empire höher ansiedeln, aber Episode III ist einfach genau mein Fall. Trotz einiger Schwächen - so düster und mitreißend ist für mich kein anderer Star Wars Film. Davon abgesehen gibt es reihenweise tolle Lichtschwertkämpfe, was für mich - neben einer guten Story - das wichtigste an Star Wars ist.

Erneut wünsche ich mir eine Trilogie in der Old Republic, denn das könnte sogar noch besser werden. Vorausgesetzt, die richtigen Leute stehen dahinter.

Make a Knights of the Old Republic Series!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.02.2017 18:32 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.228 | Reviews: 180 | Hüte: 415

Here´s all the good stuff in Revenge of the Sith, which is a lot. Because it´s actually a good movie. The critics were wrong. Here´s everything right with Star Wars Ep 3 Revenge of The Sith plus a theory about what actually happens to Padme.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
12.02.2016 14:55 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 236

Gestern Nacht nach Jahren mal wieder gesehen. Sofort wieder bereut. Deswegen umgehend noch einen halben Punkt Abzug!^^

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema