Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Massive Talent gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Massive Talent (2022)

Ein Film von Tom Gormican mit Nicolas Cage und Pedro Pascal

Kinostart: 16. Juni 2022105 Min.FSK12Komödie, Action, Krimi, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User (18)
Mein Filmtagebuch
Alle 3 Trailer

Massive Talent Inhalt

Nicolas Cage hat schon mal bessere Zeiten erlebt und erklärt sich seinem Agenten gegenüber bereit, gegen ordentliche Bezahlung auf der Geburtstagsparty eines schwerreichen Megafans aufzutreten. Eher widerwillig nimmt er das Engagement an, denn auch privat läuft es nicht rund, und denkt sich, zumindest springen ein paar entspannte Tage und ein Luxusaufenthalt dabei heraus. Doch Javi ist angeblich ein fieser Gangster laut CIA - die prompt Kontakt mit Cage aufnimmt und ihn "bittet", die Festnahme klarzumachen...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Massive Talent und wer spielt mit?

OV-Titel
The Unbearable Weight of Massive Talent
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
Nochetriste : : Moviejones-Fan
06.03.2024 08:39 Uhr | Editiert am 06.03.2024 - 08:41 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.23 | Posts: 133 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ich habe mir den Film am 29. Februar 2024 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Seit langem ein Film mit Mr. Cage den ich mir angesehen habe. Eine Saga um Familientherapie und Selbstfindung, garniert mit Elementen der absoluten Fanverehrung. Dazwischen herrlich absurde, liebevolle Momente unterbrochen von etwas Action. Ein wahrlich verrückter Film.

Meine Bewertung
Bewertung

Gentleman, heben wir unsere Gläser auf unsere Ehefrauen ... und die Geliebten - mögen sie sich nie begegnen!

MJ-Pat
Avatar
Parzival : : Kakashi
25.11.2023 20:12 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 8.071 | Reviews: 56 | Hüte: 425

Nic Cage nach so vielen Jahren endlich mal wieder in einem Film zu sehen war echt toll, der letzte Film, den ich mit ihm gesehen habe, war Ghost Rider 2...

Massive Talent hab ich eigentlich nur wegen den Memes geschaut und weil auch Pedro Pascal hier mitspielt.^^ Beide haben eine super Performance hingelegt und erfreut war ich auch über NPH. Die Story fand ich ganz gut, konnte mich aber nicht übermäßig abholen, ist jedoch auch nicht wirklich mein Typ Film. Bonuspunkte gibt es allerdings, weil der Film Paddingon 2 den Respekt zollt, der ihm gebührt. heart

Netter Film, Cage ist wieder in Form und schon bald werde ich einen weiteren Film mit ihm schauen, nämlich Renfield. wink

Meine Bewertung
Bewertung

Link zu meinem Letterboxd-Profil /// (ehem. FlyingKerbecs)

Avatar
Sleeper29 : : Moviejones-Fan
12.04.2023 09:20 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.16 | Posts: 768 | Reviews: 1 | Hüte: 14

Ich habe mir den Film am 11. April 2023 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Nach dem Film "Pig" hatte ich iwie noch mehr Bock auf Nicolas Cage. Da passt "Massive Talent" natürlich ideal, da Nicolas Cage sich hier auch noch selbst spielt. Und der Streifen ist wirklich sehr gut geworden, macht von der ersten bis zur letzten Minute jede Menge Spaß. Klasse Schauspiel von Nicolas Cage und seinem Filmbuddy Pedro Pascal, viele witzige Szenen und Dialoge und gerade zum Ende hin noch reichlich Action. Eine absolute Empfehlung, gerade für diejenigen, die mit dem Schauspieler Nicolas Cage etwas anfangen können.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
28.02.2023 09:19 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 3.100 | Reviews: 53 | Hüte: 114

Ich habe mir den Film am 27. Februar 2023 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Cage spielt Cage halt doch am besten. Einer seiner überzeugendsten Filme der letzten Jahre.

Meine Bewertung
Bewertung

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
06.11.2022 23:58 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 2.392 | Reviews: 17 | Hüte: 265

Wer hätte das gedacht, nachdem zuletzt reihenweise hochgelobte Filme meine Erwartungen enttäuscht haben, lief es dieses Mal umgekehrt und mich als bekennenden Cage-Skeptiker hat diese Hommage an den Meister des Nouveau Shamanic Acting tatsächlich überzeugt. Natürlich holpert das Story-Gerüst hier gerade im Schlussdrittel gehörig (und der Drehbuchautor hat in der Filmschule offenbar hauptsächlich Seminare zum "Chekhov’s Gun"-Prinzip besucht), aber das machen die zahlreichen gelungenen Meta-Gags und Referenzen locker wett.

Der Darsteller-Protagonist selbst feuert hier ein regelrechtes Worst of ab, das von miesem Boston-Akzent über eine Gonzo-Performance als italienischer Gangsterboss bis zu "Not the Bees"-würdigem neuen Meme-Material reicht und in diesem Kontext funktioniert das alles hervorragend. Zudem kommt die Chemie zwischen ihm und Pedro Pascal als seinem Superfan absolut natürlich rüber, was erheblich zum Spaßfaktor beiträgt. Angereichert mit ein paar Bonmots zum Filmgeschäft und einem auch auf emotionaler Ebene erstaunlich gut funktionierenden Ende ist das ein rundum gelungenes Stück Unterhaltung.

PS: Damit war David Gordon Green 2022 sogar an einem guten Film beteiligt.

PPS: Da ich wie Nick Cage Das Cabinet des Dr. Caligari zu meinen Lieblingsfilmen zähle und aus filmsnobistischen Gründen um die Paddington-Filme bislang einen Bogen gemacht habe, werde ich Paddington 2 jetzt wohl tatsächlich mal anschauen müssen.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
19.06.2022 11:17 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.401 | Reviews: 113 | Hüte: 655

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Massive Talent" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
18.06.2022 22:18 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 944 | Reviews: 5 | Hüte: 37

Was für ein geiler Abend Gestern, und wer hat Schuld, der großartige Nicolas Cage. Was für ein Spaß. Neben Cage brilliert auch Pedro Pascal, der bekennender Fan von Nicolas sein soll, und so sind wohl auch einige improvisierte Momente entstanden, die einfach nur wunderbar anzuschauen sind. Klasse.

Meine Bewertung
Bewertung

Warriors, come out to play-ayyy!

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gru der 4.
16.03.2022 15:03 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.179 | Reviews: 17 | Hüte: 59

Schon gesehen? Der Film bekommt gute Kritiken. Steht im Moment bei 100% und 7,4/10 bzw. 8,2/10 von den "Top Critics" (Rotten Tomatoes, 17 Kritiken insgesamt).

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
21.12.2021 12:38 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.720 | Reviews: 28 | Hüte: 301

Hier der Trailer zu dem abgedrehten Film. Ich denke Nic is back

Forum Neues Thema
AnzeigeY