AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
R.I.P.D. - Rest in Peace Department gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

R.I.P.D. - Rest in Peace Department (2013)

Ein Film von Robert Schwentke mit Ryan Reynolds und Jeff Bridges

Meine Wertung
Ø MJ-User (10)
Mein Filmtagebuch

R.I.P.D. - Rest in Peace Department Inhalt

Der kürzlich bei einem Einsatz ermordete Polizist Nick will unbedingt dafür sorgen, dass seinem Killer keine weiteren Menschen mehr zum Opfer fallen. Die Ermittlungsarbeit hierzu funktioniert jedoch nach ganz eigenen Regeln. Mit Roy findet er einen erfahrenen Partner, denn der ehemalige Revolverheld geht diesem Job bereits seit einem Jahrhundert nach, und nun steht er kurz vor seiner Pensionierung. Aber zuvor will er es noch einmal wissen und seinem Ruf gerecht werden!

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von R.I.P.D. - Rest in Peace Department und wer spielt mit?

OV-Titel
R.I.P.D.
Format
2D/3D
Box Office
78,32 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.01.2022 15:27 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.875 | Reviews: 40 | Hüte: 610

R.I.P.D. ist ein vorhersehbarer Abklatsch von Men in Black indem eine geheime Einheit, diesmal anstelle von Aliens, halt Geister (?) jagt. MIB meets Ghostbusters, leider ohne deren Charme. Wie diese Ideengeber haben wir es mit komödiantischen Darstellern zu tun, welche eine aktute Weltbedrohung aufhalten müssen. Leider sind die Witze mehr als flach oder werden zu oft benutzt. Ryan Reynolds spielt dabei wieder mal sich selbst, doch diesmal doch mit mehr Ernsthaftigkeit, was allein an Jeff Bridges liegt, welcher wohl den Spaß seines Lebens hatte und Reynolds die Show stiehlt. Die Idee an sich (wohl beruhend auf der Comicvorlage) ist cool und zu Beginn des Films wird dies auch nett umgesetzt. Leider macht der Film viel zu wenig aus dieser interessanten Zutaten. Dabei muss auch das CGI kritisiert werden, da die Geister (?) halt komplett billig aussehen und es scheinbar nur um Furzgeräusche geht.

1,5 Trosthüte für die nette Idee und einen tollen Jeff Bridges, dem wohl mehr als klar war, in was für einem Film er hier mitspielt.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Kimbo241188 : : Moviejones-Fan
01.09.2013 12:52 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.13 | Posts: 31 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Hab denn Film gestern Abend in 3D gesehen und muss sagen das ich mir mehr versprochen habe.Ryan Reynolds Filme werde immer schwächer.Der letzte gute Film an denn ich mich errienere war Safe House.

Also dieser Film(R.I.P.D)ist für mich nicht besser als Green Lantern.
Avatar
Nuridin : : Moviejones-Fan
26.08.2013 22:14 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 370 | Reviews: 32 | Hüte: 3
Geschmacks sache ganz klar. Meinen geschmack trifft es aber nicht so.
Avatar
Ultron : : Moviejones-Fan
17.08.2013 11:58 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.13 | Posts: 1.407 | Reviews: 20 | Hüte: 7
Ich gehe auf jeden Fall in diesen Film.
Denke er wird wirklich gut.
Filme und Serien regieren die Welt.
Meine auf jeden Fall.
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
11.08.2013 21:17 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.569 | Reviews: 175 | Hüte: 579
Der Trailer sah ziemich Bombe aus, das stimmt - zumal ich, bevor ich den im Kino gesehen habe, gar nix von der Existenz des Films gewusst habe. Sieht aber nach nem sehr witzigen Film aus, erinnerte leicht an ein Men In Black meets Ghostbusters smile
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
mjkoe23 : : Moviejones-Fan
11.08.2013 20:17 Uhr
0
Dabei seit: 08.01.13 | Posts: 953 | Reviews: 12 | Hüte: 4
"R.I.P.D." wird sich alleine schon wegen Jeff Bridges lohnen. Der Trailer hat mir jedenfalls sehr zugesagt.
Avatar
MarvelMan : : HERO for hire
23.05.2013 13:24 Uhr
0
Dabei seit: 07.04.13 | Posts: 1.300 | Reviews: 21 | Hüte: 12
Leider dauert es noch, lohnt sich aber bestimmt!
Auf R.I.P.D. freue ich mich sehr, da es eine Comicverfilmung ist und von den gleichen Comic machern wie von Hellboy ist, Dark Horse.
Außerdem spielen Jeff Bridges und Ryan Reynolds die Hauptrollen, zwei meiner Lieblingsschauspieler!
Forum Neues Thema
AnzeigeY