Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger (2012)

Ein Film von Ang Lee mit Gérard Depardieu und Rafe Spall

Kinostart: 26. Dezember 2012127 Min.FSK12Abenteuer, Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User (9)
Mein Filmtagebuch
Alle 3 Trailer

Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger Inhalt

Pi Patel ist der Sohn eines indischen Zoodirektors. Eine Katastrophe führt dazu, dass er mitten auf dem Ozean, abgeschnitten von der Außenwelt, in einem Rettungsboot dahintreibt. Dieses teilt er sich mit dem einzigen anderen Überlebenden: Einem furchteinflößenden bengalischen Tiger namens Richard Parker, zu dem er eine wundersame und unerwartete Verbindung aufbaut. Pi nutzt seinen ganzen Einfallsreichtum, um den Tiger zu trainieren, seinen Mut, um den Elementen zu trotzen, und schlussendlich seinen Glauben, um die Kraft aufzubringen, sie beide zu retten...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger und wer spielt mit?

Regie
OV-Titel
Life of Pi
Format
2D/3D
Box Office
609,02 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
11.08.2019 09:38 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.153 | Reviews: 212 | Hüte: 4

Die Story von "Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger" ist großartig. Es gibt die eine oder andere Szene, die ich so nicht vorhersehen konnte und sowas finde ich richtig gut. Des Weiteren sind die Tiere sehr süß. Wenn man den Tiger sieht, wenn er so hilflos ist, das sieht süß aus, aber macht einen auch traurig. Des Weiteren sind die Erdmännchen auch sehr süß, die Szene, wo sie schlafen, finde ich lustig, aber auch schön gemacht. Des Weiteren ist die Landschaft sehr gut animiert worden. Der Film erinnert ein an frühere Filme, aber ich finde ihn sehr gut. Was ich auch gut finde, dass man einen kleinen Szenenwechsel zwischen Geschichte und der "realen Person" gemacht hat. Man übertreibt dies nicht und ist an den passenden Stellen eingesetzt worden. Des Weiteren finde ich die Schauspieler sehr gut. Es ist glaubhaft und sie spielen die Rollen sehr gut. Des Weiteren ist die Musik sehr gut ausgewählt worden und sie passt sehr gut zum Film.

Ich kann Ihnen "Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger" empfehlen. Er ist sehr gut geworden und er ist sehr gut erzählt worden.

Avatar
ferdyf : : Alienator
20.11.2016 23:26 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.355 | Reviews: 5 | Hüte: 78

Wieso habe ich den Film Jahre vor mich hergeschoben bis ich ihn dran heute im Heimkino in 3D gesehen habe?

Gewaltiges Bild, knallige Farben (Top CGI) und eine Geschichte, die wirklich zum Denken einlädt.

Es gibt tatsächlich wenige Filme, die mich so berührt haben.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Nuridin : : Moviejones-Fan
13.01.2013 13:37 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 370 | Reviews: 32 | Hüte: 3
ein echt guter Film für mich persönlich bis jetzt der Film des Jahres laughing
Forum Neues Thema