Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
In der Wildnis & vor Gericht

Adaption um Adaption: Neue Rollen für Ben Affleck & John Boyega

Adaption um Adaption: Neue Rollen für Ben Affleck & John Boyega
0 Kommentare - Do, 20.12.2018 von N. Sälzle
Ben Affleck und John Boyega bleiben auch abseits ihrer Blockbuster-Rollen begehrt. Ersterer steigt in "I Am Still Alive" aus der Zivilisation aus, während Letzterer in "A Naked Singularity" zu hart arbeitet.

Ob Ben Affleck noch mal Batman spielen darf, bleibt weiter ungewiss. Aber die Projekte gehen ihm nicht aus. I Am Still Alive nennt sich der Film, dessen sich nun Universal Pictures annimmt. Er basiert auf einem gleichnamigen Roman von Kate Allie Marshall und könnte laut Beschreibung all jene ansprechen, die Der große Trip - Wild und The Revenant - Der Rückkehrer mochten.

Im Zentrum steht die Teenagerin Jess, die zu ihrem untergetauchten Vater in die kanadische Wildnis ziehen und sich an eine neue Lebensweise gewöhnen muss, nachdem ihre Mutter bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Sie selbst wurde dabei auch verletzt. Doch als bestimmte Ereignisse dazu führen, dass sie fernab jeglicher Hilfe auf sich allein gestellt ist, hat sie nur noch den Hund ihres Vaters als Gesellschaft, und sie findet heraus, dass sie stärker ist, als sie je geahnt hätte. Affleck spielt den Vater und will I Am Still Alive mitproduzieren.

Für eine andere Romanverfilmung wurde derweil John Boyega gebucht, unser Finn aus der aktuellen Star Wars-Trilogie. Sein Charakter in A Naked Singularity, Casi, ist ein erfolgreicher New Yorker Strafverteidiger, der allmählich unter seiner Arbeitsbelastung zusammenbricht und alles infrage stellt, als er seinen ersten Fall verliert. Es-Drehbuchautor Chase Palmer nimmt dabei auf dem Regiestuhl Platz, allerdings schreibt nicht er das Drehbuch, sondern David Matthews (Narcos).

Erfahre mehr: #Adaption
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?