Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Big Bang Theory

News Details Reviews Trailer Galerie
"Young Sheldon" vorerst allein

"Big Bang Theory"-Spin-off tot + "Young Sheldon" S2-Finale mit "BBT"-Cast (Update)

"Big Bang Theory"-Spin-off tot + "Young Sheldon" S2-Finale mit "BBT"-Cast (Update)
2 Kommentare - Do, 09.05.2019 von N. Sälzle
Der Abschied von "The Big Bang Theory" rückt näher und ein weiteres Spin-off, um über diesen Abschied hinwegzutrösten, lässt auf sich warten. Derweil schließt sich in "Young Sheldon" der Kreis...
"Big Bang Theory"-Spin-off tot + "Young Sheldon" S2-Finale mit "BBT"-Cast

++ Update vom 09.05.2019: Bei vielen Serien steht in den USA das Staffel- oder gar Serienfinale an, auch bei Young Sheldon Staffel 2. Und während die Originalstars ihren The Big Bang Theory-Abschied feiern, stellen sich die jungen Versionen des Kerncasts im Staffel 2-Finale des Prequel-Spin-offs vor! So schließt sich der Kreis...

++ News vom 06.05.2019: Die Dreharbeiten zu The Big Bang Theory sind abgeschlossen, die Ausstrahlung der finalen Episode steht kurz bevor. Nur Young Sheldon hält die Stellung und damit das Serienuniversum am Leben. Und das könnte auch noch eine ganze Weile so bleiben.

Wie Co-Schöpfer Chuck Lorre bestätigte, bemühte man sich darum, ein neues, im Hier und Jetzt angesiedeltes The Big Bang Theory-Spin-off an den Start zu bringen. Am Ende entschied man sich allerdings dagegen. Stattdessen wollte man der Qualität Vorrang geben, statt mit einem weiteren Spin-off Geld zu schefferln.

Noch im Januar hatte CBS-Entertainment-Präsident Kelly Kahl gegenüber Deadline erklärt, man sei einem weiteren Ausbau des The Big Bang Theory-Universums offen gegenüber eingestellt. Es liege also hauptsächlich an den Serienschöpfern, Neues zu liefern. CBS wäre bereit zuzuhören, sobald sie etwas zu liefern hätten.

Vorerst gibt es aber offenbar nichts, über das Lorre und seine Kollegen sprechen möchten. Im Interview mit TVLine gab er an, dass es an einer soliden Spin-off-Idee mangele. Es müsse einen wundervollen kreativen Grund dafür geben, ein The Big Bang Theory-Spin-off umzusetzen. Andernfalls drehe es sich nur ums Geld und da eine solche Serie harte Arbeit sei, müsse es Spaß machen, was man mache. Geld sei nicht ausreichend Motivation, um sich darauf einzulassen.

Quelle: TV Line
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Comedy
Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
06.05.2019 18:32 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 418 | Reviews: 2 | Hüte: 12

Gut so, ich hätte mich zwar über Spin-Offs gefreut, aber gerade die letzten Folgen der letzten Staffel von Big Bang Theory sind sehr schwach

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
06.05.2019 14:41 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 140 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Eine gute Entscheidung, wenn an die Spin-Offs zu Scrubs und Friends denkt!

Mit YoungSheldon haben sie den richtigen Weg bestritten, indem man es sich in eine andere Zeit, und wichtiger in anderer Form, präsentiert.

Forum Neues Thema