AnzeigeN
AnzeigeN
"Scream 2" lässt grüßen

Blutige Verfolgungen: Jenna Ortega teast "Scream 6"-Szenen + Erstes Bild (Update)

Blutige Verfolgungen: Jenna Ortega teast "Scream 6"-Szenen + Erstes Bild (Update)
0 Kommentare - Mi, 23.11.2022 von A. Seifferth
Laut Jenna Ortega wird sich "Scream 6" auf Verfolgungsjagden stützen. Durch jene Szenen werde Ghostface noch aggressiver als bisher erscheinen. Außerdem wurde ein erstes Bild veröffentlicht.
Blutige Verfolgungen: Jenna Ortega teast "Scream 6"-Szenen + Erstes Bild

++ Update vom 23.11.2022: Wie nahe sind wir dem neuen Schrecken? Ein neues Foto von den Darsteller:innen von Scream 6 lässt vermuten, dass wir schon sehr bald mit einem Trailer oder zumindest weiteren Bildmaterial rechnen dürfen:

Das Foto zu Scream 6 stammt zwar nicht von offizieller Seite, doch da die Fortsetzung der Horror-Reihe bereits im März startet, wird man in jedem Fall bald neues von Ghostface und den jungen Erwachsenen zu Gesicht bekommen.

++ News vom 15.11.2022: Wenn im nächsten Jahr Scream 6 an den Start geht, darf man sich wieder auf ein blutiges Stelldichein mit Ghostface gefasst machen. Nun macht Jenna Ortega mit einem Scream 2-Vergleich auf den neuesten Horroreintrag aufmerksam.

Beim Celebration of Latino Cinema & Television-Event gab Ortega bekannt, dass Scream 6 mit vielen mörderischen Verfolgungsszenen aufwarten wird. Sie kommt in dem Interview auf Scream 2 zu sprechen, da das gedrehte Material ein wenig an die Verfolgungsjagd im Labor erinnere, bei der der Ghostface-Killer die von Courteney Cox gespielte Reporterin Gale Weathers zu töten versuchte:

Hauptdarstellerin Jenna Ortega möchte den Fans anscheinend mit aller Macht versichern, dass die neue Schlachtplatte deftig ausfällt und hat in den letzten Wochen vermehrt von der Action und der Brutalität geschwärmt. Der nun angeführte Vergleich lässt aufhorchen, zählt doch der zweite Teil im Hinblick auf das Spiel mit den Versatzstücken des Vorgängers zu einem der stärksten Beiträge der gesamten Scream-Reihe.

Wir sind in jedem Fall gespannt, wie sich die Truppe um Ortega, Rückkehrerin Hayden Panettiere und Co. gegen die Angriffe von Ghostface in der Großstadt rüstet und ob die New Yorker Cops mehr Feuerkraft als Woodsboros Polizeikräfte zu bieten haben.

Scream 6 soll am 10. März 2023 in die US-Kinos kommen. Fast zeitgleich dürfte das Gemetzel auch in Deutschland an den Start gehen, doch noch ist dazu nichts bekannt. Seid ihr für den angeteasten Terror empfänglich oder würdet ihr euch lieber ein subtileres Vorgehen für den (oder die) Mörder wünschen?

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY