Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start im März 2023

Drehschluss für "Scream 6" + New York als Schauplatz + Umgang mit Neve Campbell (Update)

Drehschluss für "Scream 6" + New York als Schauplatz + Umgang mit Neve Campbell (Update)
2 Kommentare - Mi, 09.11.2022 von N. Sälzle
Der nächste Teil der Kultreihe "Scream" ist im Kasten, denn "Scream 6" wurde abgedreht. Jenna Ortega spricht nun über den Wegfall von Neve Campbell als bisheriges Aushängeschild der Horrorfilme.
Drehschluss für "Scream 6" + New York als Schauplatz + Umgang mit Neve Campbell

++ Update vom 09.11.2022: Bekanntlich wird Serienveteranin Neve Campbell nicht in Scream 6 zu sehen sein, doch Darstellerin Jenna Ortega verriet nun gegenüber Entertainment Tonight, dass man mit einigen Referenzen und Anspielungen an ihre ehemalige Paraderolle um die Ecke käme.

Laut Ortega respektiere man Campbell als wesentlichen Teil der Scream-DNA sehr und habe sie am Set schmerzlich vermisst. In jedem Fall wolle man das Beste für die Darstellerin. Darüber hinaus machte Ortega keinen Hehl daraus, dass Scream 6 auch ohne Sidney Prescott eine blutige und actionreiche Angelegenheit werde.

++ Update vom 15.09.2022: Scream 6 wird sich von all seinen Vorgängern wohl radikal unterscheiden, denn erstmals spielt ein Film der Reihe nicht im beschaulichen Woodsboro, sondern es geht in die große Stadt, sogar in eine DER Städte überhaupt, nämlich nach New York City!

Laut Darstellerin Melissa Barrera macht diese Entscheidung den Film um ein vielfaches furchterregender. In New York würde sich jeder um seine eigenen Dinge kümmern, niemand will in etwas mit hineingezogen werden und wenn jemand um Hilfe schreit, wird niemand kommen um zu helfen.

Tatsächlich kann diese Entscheidung dabei helfen, die Reihe frisch zu halten und sich sogar von anderen Horror-Reihen abzuheben. Denkt man an Halloween oder Freitag der 13. zum Beispiel, so spielen diese Filme meist in kleinen Vorstädten oder abgelegenen Orten, selten aber in Großstädten wie New York. Ein interessanter Ansatz, der vielleicht neue Möglichkeiten eröffnet.

++ News vom 02.09.2022: Die letzten Wochen waren für Scream 6 ganz schön turbulent. Aufsehen erregte vor allem der Umstand, dass sich Neve Campbell zu den Gründen äußerte, weshalb sie für Scream 6 nicht zu der beliebten Horror-Reihe zurückkehren wollte.

Bei den Dreharbeiten selbst scheint es allerdings recht gut gelaufen zu sein, denn der Film ist nun im Kasten und der Dreh somit abgeschlossen. Die letzte Klappe ist in Montreal, Kanada gefallen, es dauert aber noch ein gutes Weilchen, bis wir Scream 6 auf der Leinwand sehen werden. Für den 31. März 2023 ist der sechste Teil der Reihe aktuell (in den USA) vorgesehen.

Obwohl sich an diesem Starttermin derzeit nicht viel tummelt, ist die Konkurrenz groß. Im selben Monat gehen etwa Dungeons & Dragons - Ehre unter Dieben, Creed 3, The Haunted Mansion, Shazam! - Fury of the Gods und John Wick - Kapitel 4 an den Start. Da muss sich Scream 6 echt ranhalten - und vor allem im Marketing überzeugen!

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Drama, #Horror
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Asgrimm86 : : Moviejones-Fan
10.11.2022 09:33 Uhr
0
Dabei seit: 23.03.16 | Posts: 323 | Reviews: 1 | Hüte: 22

Durch den Schauplatzwechsel raus aus Woodsboro hin zum Big Apple sehe ich es gar nicht so kritisch, dass Neve Campbell nicht mit dabei ist.

Sidney hat für mich ihre Wurzeln in Woodsboro und kam in ihrem Heimatort immer wieder in Kontakt mit den verrückten Ghostfacekillern.

Alleine dadurch, dass die Stabreihe innerhalb der Screamreihe exisitert kennt jeder innerhalb des Universums auch das Kostüm und kann sich was weiß ich welchen Hintergrund zusammenbasteln um in irgendeiner Großstadt Morde im Ghostfacelook zu begehen.

Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, wie irre sie sind!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
02.09.2022 12:20 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.337 | Reviews: 0 | Hüte: 122

Bei dem Gruppenfoto kam mir gerade, dass ein Partymassaker in sehr übler Form der Reihe mal gut tun würde. Immerhin hat der Splatter Film seine Geburt mehr oder weniger in Slasher Filmen.

Forum Neues Thema
AnzeigeN