AnzeigeN
AnzeigeN
Verbindung zu den Vorgängern

"Scream 6": Poster entführt euch in die U-Bahn des Grauens, Bild von Ghostface (Update)

"Scream 6": Poster entführt euch in die U-Bahn des Grauens, Bild von Ghostface (Update)
8 Kommentare - Fr, 06.01.2023 von N. Sälzle
Ein neues Poster zu "Scream 6" stellt eine Verbindung zu den vergangenen Einträgen des Franchise her. Ein neues Szenenbild stellt Ghostface in den Mittelpunkt!

++ Update vom 06.01.2023: Nach dem Poster ist auch noch ein neues Foto zu Scream 6 da, welches uns einen guten Blick auf den Look des neuen Ghostface gewährt:

Zudem ist wohl die Laufzeit offenbart worden, 1 Stunde und 58 Minuten, also fast 2 Stunden Ghostface-Horror erwartet die Fans!

++ News vom 03.01.2022: Ein neues Scream 6-Poster gedenkt der Opfer vergangener Franchise-Einträge und ruft uns auch nochmal die Mörder in Erinnerung. Mit von der New Yorker U-Bahn inspirierten Linien zeichnet sich auf dem Poster die markante Maske ab, die wir aus den Filmen kennen. An verschiedenen "Haltestellen" stehen die Namen der Opfer.

Linie 6 ist zwar in violetter Farbe eingezeichnet, die "Haltestellen" verschweigt man uns aber. Hierzu heißt es in der Legende nur, dass an der Linie noch gearbeitet wird. Klar, man will ja noch nicht preisgeben, wer in Scream 6 ins Gras beißen muss.

Scream 6 kommt am 9. März hierzulande in die Kinos. Dem Cast gehören Courteney Cox, Hayden Panettiere, Melissa Barrera, Jenna Ortega, Mason Gooding, Jasmin Savoy Brown, Dermot Mulroney, Samara Weaving und Tony Revolori an.

Zu Weihnachten gab es übrigens auch ein passendes Poster:

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Comingsoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
John-Dorian : : Moviejones-Fan
09.01.2023 19:24 Uhr
0
Dabei seit: 04.08.18 | Posts: 37 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@MJ-AndreSeifferth

Ah, das war es smile Ja, überzeugt bin ich davon auch nicht wirklich, aber aus dem Blickwinkel klang es plausibel, weil ich denke selbst den fünften Teil einfach SCREAM zu nennen ist auch so ein "Meta-Antwort" Ding auf Legacy Sequels wie z.B. Halloween

Avatar
MJ-AndreSeifferth : : Moviejones-Fan
09.01.2023 18:39 Uhr | Editiert am 09.01.2023 - 18:42 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.22 | Posts: 117 | Reviews: 0 | Hüte: 7

@John-Dorian

Womöglich hast du das bei uns aufgeschnappt. Im vergangenen Jahr haben wir die Idee thematisiert, sonderlich überzeugt sind wir davon zwar nicht (mehr), doch in diesem Franchise sind so viele Dinge geschehen, dass wir das keinesfalls ausschließen möchten.

Hier die damalige Berichterstattung zum möglich Meta-Super-Twist bei Scream 6

Avatar
John-Dorian : : Moviejones-Fan
09.01.2023 17:13 Uhr
0
Dabei seit: 04.08.18 | Posts: 37 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Scream ist auf jeden Fall eine der Reihen, denen ich nie müde werde. Ich kann nicht einmal erklären warum, aber da können gerne noch weitere Einträge hinzukommen.

@ZSSnake
Ich habe irgendwo einmal die Theorie gelesen (vllt war es sogar hier in einem MJ Artikel), dass Sie Sidney auftreten lassen und die ganze Promo um ihren Ausstieg als Antwort auf Filme mit überraschenden Auftritten á la No way Home ist. Das wäre auch die einzige Möglichkeit, unter welcher ich mir das vorstellen könnte. Scream war ja immer eine Art Meta-Antwort auf eine gewisse Art Filme und da würde es meiner Meinung nach schon reinpassen. Ich muss aber auch gestehen, dass es Sidney für mich mittlerweile nicht mehr zwingend braucht. Teil 5 hätte für mich auch prima ohne Sidney geklappt (Allerdings wohl eher nicht als Meta-Antwort auf Legacy Sequels).

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
06.01.2023 18:09 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.723 | Reviews: 177 | Hüte: 588

Ich bin ja inzwischen doch ein wenig hyped, obwohl mir der Umgang mit der ganzen Campbell-Geschichte schon arg gegen den Strich geht. Scream ohne Sidney ist ein bisschen wie Friday 13th ohne Jason... fühlt sich seltsam an.

Das bisherige Material lässt jedenfalls auf einen weiteren spaßigen Slasher hoffen. Und auch wenn ich nach Teil 5 keine weiteren Filme "brauche" - wenn sie weiter gut gemacht sind, kann ich damit leben, sofern ich weitere bekomme.

Ein Teil von mir hofft nach wie vor auf ne riesen "Verschwörung" hinter den Kulissgen, an deren Ende ein fettes J.J. Abrams-Mäßiges "Ätsch" steht und das Sidney doch kurz auftreten lässt. Aber aktuell scheint es ja nicht danach auszusehen.

Bei Dewey bin ich dabei: er ist denke ich inzwischen endgültig "erledigt" - die Szene in Teil 5 war zu emotional und zu "real", um sie erneut für einen Fake-Out zu nutzen. Bei Panettiere hingegen war die Tür für ne Rückkehr zumindest nie richtig zu, wenn man sich ihren "Tod" im vierten anschaut. Über den Messerstich hätte Dewey nur müde gelächelt ^^

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Darko : : JB
03.01.2023 20:28 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.19 | Posts: 30 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@filmfanfb Sidney taucht nicht dort auf, da dort lediglich die Namen der Opfer stehen und Sidney die vergangenen Filme alle überlebt hat. Deswegen sind auf der "Linie 6" noch keine Namen (bis auf die Protagonistin da sie scheinbar das große Ziel von Ghostface darstellt).

@ProfessorX Das Detal finde auch sehr witzig. Ich hoffe auch sie erklären wie Sie im 4. Teil nun doch überleben konnte. Ich hoffe und glaube nicht, dass Dewey wieder auftaucht. Immerhin ist seine "Haltestelle" genauso markiert wie die von jedem anderen Opfer.

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
03.01.2023 17:24 Uhr | Editiert am 03.01.2023 - 21:10 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 801 | Reviews: 479 | Hüte: 35

@Darko

Viel witziger finde ich die Tatsache, dass bei Kirby als einzigem Charakter steht, dass der Weg "Closed" sei. Kann man hier also mit nem Cameo von Dewey in Rückblenden oder als Geist rechnen?

Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
03.01.2023 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 339 | Reviews: 3 | Hüte: 33

@Darko

Mich wundert es eher, dass Sidney überhaupt nicht dort vorkommt.

Avatar
Darko : : JB
03.01.2023 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.19 | Posts: 30 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ein sehr schönes, kreatives Poster.

Interessant finde ich das Detail, das der Name von Stu Macher (einer der Killer aus dem ersten Teil) als einziger nicht weiß ist. Witzig, da die Theorie, dass er als Killer wieder auftauchen wird und doch nicht tot sei, schon länger durchs Internet rauscht bzw. es von vielen gewünscht wird.

Forum Neues Thema
AnzeigeY