Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Der Eiswürfel und der T-Rex, ja?

Boxfilm "Flint Strong": Ice Cube lässt wieder die Fäuste fliegen

Boxfilm "Flint Strong": Ice Cube lässt wieder die Fäuste fliegen
0 Kommentare - Fr, 07.02.2020 von R. Lukas
Der "Fist Fight" scheint ihn angefixt zu haben... Ice Cube verhilft in "Flint Strong" erstmals einer Boxerin zur olympischen Goldmedaille, denn er schlüpft in die Rolle ihres Trainers. Eine wahre Geschichte!

Einige Jahre nach Fist Fight lässt Ice Cube wieder die Fäuste fliegen. Tatsächlich war dies auch das letzte Mal, dass wir ihn auf der großen Leinwand gesehen haben - wo er ab dem 4. Juni freilich wieder mit der Komödie Covers anzutreffen ist, von Regisseurin Nisha Ganatra (Late Night - Die Show ihres Lebens) in der schnelllebigen Musikszene Hollywoods angesiedelt. Dort spielt Dakota Johnson eine aufstrebende Musikproduzentin, die einen strapaziösen Job als Assistentin einer legendären Sängerin (Tracee Ellis Ross, Black-ish) erdulden muss, während sie ihre eigene Karriere in Gang zu bringen versucht.

Aber zurück zu Ice Cube und seinen Fäusten: Er hat für Universals Sportdrama Flint Strong unterschrieben, basierend auf der Dokumentation T-Rex von 2015 und der wahren Geschichte der zweimaligen Box-Olympiasiegerin Claressa "T-Rex" Shields. Aus Flint, Michigan stammend, wurde Shields die erste Frau in der Geschichte, die eine olympische Goldmedaille im Boxen gewann. Sie selbst wird von Schauspielerin, Sängerin und Songwriterin Ryan Destiny (Star) verkörpert, während Ice Cube ihren Trainer, Jason Crutchfield, mimt. Mit Flint Strong gibt die oscarnominierte Kamerafrau Rachel Morrison (Mudbound) ihr Filmregiedebüt, als Drehbuchautor hat sie Barry Jenkins hinter sich, als Produzent Michael De Luca (The Social Network).

Quelle: Collider
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema