AnzeigeN
AnzeigeN

Crossing Lines

News Details Reviews Trailer Galerie
Review "Crossing Lines" Staffel 2

Crime international: "Crossing Lines" Staffel 2 auf DVD/Blu-ray

Crime international: "Crossing Lines" Staffel 2 auf DVD/Blu-ray
0 Kommentare - Mo, 08.12.2014 von S. Spichala
Bei Sat.1 hielten sich die Quoten der zweiten Staffel der international produzierten Krimiserie "Crossing Lines" in Grenzen, doch einen Blick ist auch die zweite Runde wert, schon wegen eines fulminanten Finales.

Mehr noch als in Staffel 1 von Crossing Lines wird in der zweiten Runde ein Fall pro Episode in der diesmal 12-teiligen Staffel abgehandelt, was für viele abwechslungsreiche Geschichten und Schauplätze sorgt. Wie schon zuvor werden neben Berlin, London, Paris und New York noch einige andere Länder Schauplatz diverser Crimefälle, so zum Beispiel auch Italien, Spanien, Bulgarien, Russland und noch einige mehr. Interessant ist auch eine Episode, die den Jakobsweg als Spielort hat. Die Art der Fälle ist ebenfalls bunt gemischt, ob nun Verbrecherorganisationen oder einfach durchgeknallte Psychopathen, von allem ist etwas dabei. Wie zuvor oft geschickt verbunden mit den Hintergeschichten der internationalen Teammitglieder des ICC (International Crime Court) unter der Leitung von Experten-Ermittler raufen sich unter der Leitung von Franzose Louis Daniel (Marc Lavoine, The Good Thief), wie zuvor aber auch manchmal etwas arg hinkonstruiert. Und wie zuvor darf man sich lieber keine Logikfragen stellen.

Dennoch ist auch die zweite Staffel von Crossing Lines sehr unterhaltsam, Highlights sind die Folgen mit Gaststar Carrie-Anne Moss als New Yorker Polizistin Amanda Andrews, die zudem eine gemeinsame Vergangenheit mit Carl Hickman (William Fichtner, The Dark Knight) hat - Moss ist Matrix.Fans bestens als Trinity bekannt. Ebenso spannend ist auch die Weiterführung der Storyline mit Oberschurke Genovese (Kim Coates, Sons of Anarchy), die einen leichten Das Schweigen der Lämmer-Touch bekommt, und das fulminante zweiteilige Finale. Das mit Spannung und einigen Schockern und natürlich einem fetten Cliffhanger aufwartet, was eine dritte Staffel mehr als notwendig macht, denn so kann man die Zuschauer doch bitte nicht aus der Serie entlassen. Noch ist aber offen, ob es eine dritte Runde geben wird.

Frischen Wind ins Team bringt in Crossing Lines Staffel 2 Lara Rossi als Arabela Seeger, die als neue Hauptfigur im Grunde den vorherigen Part von Anne-Marie San (Moon Dailly) im Team einnimmt als sozial kompetente Ermittlerin. Etwas irritierend ist die Tatsache, dass zwar - Achtung Spoiler - um Sans Verlust durchaus etwas getrauert wird, dieser Cliffhanger von Staffel 1 aber insgesamt recht flott und lapidar abgehandelt wird. Spoiler Off. Auch Donald Sutherland als ICC-Vermittler Michel Dorn bleibt weiterhin schön kauzig und gefährlich geheimnisvoll in seinen zum Teil radikalen Aktionen.


Erfahre mehr: #DVDBlu-ray, #Agenten, #Action
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN