Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rings

News Details Kritik Trailer Galerie
Rings

Der reinste Horror: "The Ring 3D" und "Shining"-Prequel finden Regisseur

Der reinste Horror: "The Ring 3D" und "Shining"-Prequel finden Regisseur
4 Kommentare - Di, 22.07.2014 von R. Lukas
Mark Romanek eröffnet Stephen Kings "The Overlook Hotel", Regie-Kollege F. Javier Gutiérrez reaktiviert Samara für "The Ring 3D".

Der Nachschub an Gruselfutter ist gesichert. Paramount Pictures überlegt schon seit längerem, die The Ring-Reihe fortzusetzen, und macht damit nun ernst. The Ring 3D soll der dritte Teil heißen, die Regie wird F. Javier Gutiérrez (Before the Fall) übertragen, der auch für den The Crow-Reboot zuständig ist.

Gore Verbinskis The Ring erschien 2002 und war das englischsprachige Remake von Hideo Nakatas japanischem Horror-Hit Ring - Das Original, über ein mysteriöses Video, das jeden, der es gesehen hat, genau sieben Tage später das Leben kostet. Nakata selbst übernahm 2005 dann Ring 2, den Nachfolger des Verbinski-Films. Wovon The Ring 3D handeln soll, ist noch gänzlich unklar, denkbar wäre aber, dass man die Story an die moderne Technologie anpasst.

Kein Sequel, sondern ein Prequel ist The Overlook Hotel, das die Vorgeschichte des Berghotels erzählt, in dem sich Stanley Kubricks Shining abgespielt hat, und zwar aus Sicht seines ersten Besitzers Bob T. Watson. An der Wende zum 20. Jahrhundert erklomm Watson, ein Raubritter, die abgelegenen Gipfel der Rocky Mountains in Colorado, um das prächtigste Urlaubsresort Amerikas zu errichten, einen Ort, der ihm und seiner Familie auch als Zuhause dienen sollte.

Für den Posten des Regisseurs verhandelt Warner Bros. aktuell mit Mark Romanek (One Hour Photo). Einer Einigung ist man wohl schon ziemlich nahe, The Overlook Hotel könnte also Romaneks nächster Film werden, zumal er beim Crime-Thriller Boston Strangler abgesprungen ist. Das Drehbuch von Glen Mazzara (The Walking Dead) basiert auf Stephen Kings Shining-Prolog, der aus dem Buch gestrichen wurde, bevor es 1977 auf den Markt kam.

Erfahre mehr: #Horror, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
OuterLimits : : Moviejones-Fan
22.07.2014 22:08 Uhr
0
Dabei seit: 28.05.12 | Posts: 226 | Reviews: 0 | Hüte: 19
Ring 2 war ne Nulpe, aber mit neuen Technologien und 3D könnte es interessant werden. Auch das Shining-Prequel klingt spannend, das Hotel gibt viele Storymöglichkeiten her - erst recht, wenn King auch noch einen Prolog dazu zu bieten hatte.
We repeat: there is nothing wrong with your television set. You are about to participate in a great adventure. You are about to experience the awe and mystery which reaches from the inner mind to – The Outer Limits.
Avatar
Chewbacca : : Copilot
22.07.2014 20:17 Uhr
0
Dabei seit: 21.04.13 | Posts: 2.380 | Reviews: 8 | Hüte: 66
Was`n ?! ist doch alles richtich

laughingD
Avatar
Burnout : : Mr. Strange
22.07.2014 20:13 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.13 | Posts: 1.870 | Reviews: 0 | Hüte: 79
:-DD
Stephan King

Make Movies!! not War!!

Avatar
Chewbacca : : Copilot
22.07.2014 10:19 Uhr | Editiert am 22.07.2014 - 20:16 Uhr
0
Dabei seit: 21.04.13 | Posts: 2.380 | Reviews: 8 | Hüte: 66
Beide Projekte sind interessant. Hinweis zum Shinning Prequel. Es beruht auf Stephen Kings Prolog, welcher in dem Buch Shining zu finden ist.
Forum Neues Thema
AnzeigeN