Anzeige
Anzeige
Anzeige

Backcountry - Gnadenlose Wildnis

News Details Kritik Trailer Galerie
"Backcountry" Trailer

"Der weiße Hai" mit Bär: "Backcountry"-Trailer in der Wildnis verirrt

"Der weiße Hai" mit Bär: "Backcountry"-Trailer in der Wildnis verirrt
1 Kommentar - Mo, 16.02.2015 von R. Lukas
Achtung, Killer-Bär - sofort umkehren! Ein Schild mit dieser Aufschrift hätte den Protagonisten des Horrorfilms "Backcountry" vielleicht geholfen. Aber auch nur vielleicht.

Backcountry leistet für die Wälder, was Der weiße Hai für die Ozeane geleistet hat, heißt es im ersten Trailer zum Survival-Thriller von Regisseur und Drehbuchautor Adam MacDonald. Wahrscheinlich einen Tick zu hoch gegriffen, denn es riecht doch sehr nach Direct-to-DVD. Für eine Runde ordentlichen Tierhorror sollte es aber reichen, und Bären eignen sich dafür ja prächtig. Als kleine Dreingabe gibt es noch zwei Backcountry-Clips, in denen nicht übermäßig viel passiert.

Der Film begleitet ein Stadtpärchen auf eine Camping-Tour in die kanadische Wildnis, wo unvorstellbare Schönheit und menschliche Urängste nah beieinander liegen. Alex (Jeff Roop, Heartland - Paradies für Pferde) ist das Leben in freier Natur gewohnt, Anwältin Jenn (Missy Peregrym, Rookie Blue) nicht. Trotzdem willigt sie nach viel Gutzureden ein, sich von ihm zu einem seiner Lieblingsorte führen zu lassen, dem abgeschiedenen Blackfoot Trail, um dem Großstadt-Trubel für ein paar Tage zu entkommen.

Gleich in ihrer ersten Nacht im Wald begegnen die beiden einem seltsamen Typen namens Brad (Eric Balfour, Haven), der allein durch die Gegend streift, nur Augen für Jenn hat und ihnen folgt oder auch nicht. Alex will den Blackfoot Trail möglichst schnell erreichen und drückt aufs Tempo, wobei er stur darauf beharrt, er erinnere sich an den Weg. Nach drei Tagen kommen sie von selbigem ab, sind hoffnungslos verloren. Ohne Nahrung oder Wasser versuchen sie, den Rückweg zu finden. Die rauen Bedingungen bringen ihre besten und schlechtesten Seiten zum Vorschein, und ihre sowieso schon angeknackste Beziehung wird auf die Zerreißprobe gestellt. Doch als sie merken, dass sie ins Territorium eines Bären eingedrungen sind, ist das plötzlich ihr geringstes Problem...


 

Erfahre mehr: #Horror, #Thriller, #Trailer
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
16.02.2015 12:26 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.972 | Reviews: 142 | Hüte: 431
Das Ganze erinnert ein wenig an The Revenant
Forum Neues Thema
AnzeigeN