AnzeigeN
AnzeigeN

The Tree of Life

News Details Kritik Trailer Galerie
The Tree of Life

Deutscher Trailer zu "The Tree of Life"

Deutscher Trailer zu "The Tree of Life"
7 Kommentare - Mo, 25.04.2011 von S. Spichala
Es dürfen sich all diejenigen über den deutschen Trailer zu "The Tree of Life" freuen, die sich auch mal wieder nach etwas mehr Tiefgang sehnen.

Fantasy und Drama in einem? Wenn man sich das in der letzten News veröffentlichte Poster des Films anschaut, sieht manches doch recht nach Traumsequenz-Bildern aus. Die Suche nach dem Baum des Lebens in Terrence Malicks The Tree of Life  ist eine interessant erscheinende Verbindung aus menschlichen Dramen, wie die Auseinandersetzung mit einer schwierigen Vater-Sohn-Beziehung - andererseits aber eben auch die märchenhafte Suche nach dem Baum, der Unsterblichkeit und Reichtum verheißen soll.

Die Szenen im Trailer wirken einerseits real, andererseits gespickt mit irreal wirkenden Bildern. Alle, die den Trailer des oscarverdächtig erscheinenden Dramas noch nicht kennen oder sich über eine hiesige Synchro freuen, finden den eingedeutschten Trailer unten.

Was es mit dem Baum des Lebens nun wirklich auf sich haben wird, werden wir zum Filmstart am 16. Juni von The Tree of  life erleben, der topbesetzt mit Brat Pitt und Sean Penn aufwartet. So recht wissen wir aber selbst noch nicht, was wir von The Tree of Life halten sollen, denn zwischenzeitlich wurde auch folgendes Bild zum Film veröffentlicht, welches wir unter dem Trailer vorstellen. Dieses passt nun gar nicht zum bisherigen Eindruck des Films. Sind das Dinos, die wir da sehen? Sieht irgendwie mehr nach Jurassic Park 4 aus...

The Tree of Life

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Retrogott : : Moviejones-Fan
18.05.2011 10:16 Uhr
0
Dabei seit: 18.05.11 | Posts: 2 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Für mich einer der spannendsten Filme in nächster Zeit, da können einige Buhrufe in Cannes auch nichts daran ändern!
 
Ich hoffe, dass mit Brad Pitt somit auch einige Kinobesucher, sich den Film ansehen werden!
Avatar
moviejunk : : Moviejones-Fan
27.04.2011 01:19 Uhr
0
Dabei seit: 30.06.10 | Posts: 717 | Reviews: 11 | Hüte: 2
Kennt ihr HURZ von Hape Kerkerling...alter Sketch
Ein Klassikstück mit Pseudoanspruch (anders gesagt: völlig gaga) vorgetragen vor erlauchtem Publikum...

Damit steht und fällt ein Film wie Tree of Life für mich.
So ein Film muß ordentlich Inhalt mitbringen.
Ich tendiere leider mehr zu Hurz...aber es ist nur der Trailer.
Bin sehr gespannt auf die Story, die Dialge & die eigendliche Kernaussage des Filmes.
Avatar
Tyrion : : Moviejones-Fan
25.04.2011 17:26 Uhr
0
Dabei seit: 12.05.09 | Posts: 68 | Reviews: 3 | Hüte: 0
wer terrence malicks filme kennt (und das sollte eig. jeder, der sich als film-kenner bezeichnet), der weiß was auf uns zukommt: wohl einer der besten filme des jahres! kinobesuch ist pflicht!
Avatar
TheEndisComing : : Elefantenbändiger
25.04.2011 13:17 Uhr
0
Dabei seit: 26.03.11 | Posts: 392 | Reviews: 3 | Hüte: 3
The Tree of Life ist für mich der Film, auf den ich am meisten dieses Jahr gewartet habe. Der Trailer ist so gut gemacht, dass es einfach nur gut werden kann. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass der Film für mehrer Oscars nominiert wird. Auch wenn The Tree of Life noch nicht gelaufen ist. Man hat einfach das Gefühl, dass es so sein wird. Brad Pitt hat es eigentlich nicht mehr nötig irgendwas zu machen. Umso schöner ist es, dass er bei The Tree of Life nicht nur als Schauspieler sondern auch als Produzent agiert. Bei der Aussage das er keine Rolle mehr bekommt, muss ich protestieren. Er bekommt welche aber a) ist sein Gehalt sehr hoch b) er kann sich mittlerweile seine Rollen selber aussuchen und c) er will einfach nur kürzer treten (für seine Familie) und eventuell selber etwas produzieren.

Vielleicht wird The Tree of Life mal ein Drama mit Tiefgang. Die Verbindung zur Fantasy lässt aufjedenfall viel träumerischen Spielraum zu. Mal sehen, ob sich meien Prognose bewahrheitet.
Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
25.04.2011 11:39 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.595 | Reviews: 25 | Hüte: 4
Sieht wie ein schönes Drama aus. Klingt sehr interessant smile Unglaublich dass sich Brad Pitt wieder selber an einen Film ranlässt, nachdem er eingentlich zusammen mit Angelina Jolie aufhören wollte, weil sie zusammen keine Filmaufträge bekommen.
Avatar
Rotschi : : M. Myers
25.04.2011 09:49 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.09 | Posts: 1.428 | Reviews: 6 | Hüte: 35
Besser hätte ich den Trailer auch nicht beschreiben können. Für mich auch ganz heiß herbeigesent. Bin echt gespannt. Und für mich sehr sehr gerne OHNE Happy End. Denn so soll es bei einem Drama nun mal sein.
Avatar
BlackSwan : : Moviejones-Fan
25.04.2011 02:52 Uhr
0
Dabei seit: 05.02.11 | Posts: 0 | Reviews: 22 | Hüte: 57
Dinos - na, wenn von 2 Wegen die Rede ist, dem der Natur oder dem der Gnade - spricht der Dino da wohl eher die Natur an, Evolution - das Überleben der Stärksten (Vaterfigur)... gegen Gnade und Liebe (Mutterfigur) - würd ich jetzt mal meinen... und wenn Vater und Mutter im Sohnemann ringen - dann wohl eben genau diese zwei Wege... mal schauen, wofür er sich entscheiden wird... kämpfen und töten - oder auch mal fallen und weinen... ob am Ende die Liebe siegt?? Ich sag nur - ein echtes Drama - kennt kein "Happy End"... ich bin gespannt!

Für mich einer der spannendsten Filme dieses Jahres!
Forum Neues Thema
AnzeigeY