Anzeige
Anzeige
Anzeige
US-Kinocharts

Die US-Kinocharts vom 05.05.2024: "The Fall Guy" holt sich den ersten Platz

Die US-Kinocharts vom 05.05.2024: "The Fall Guy" holt sich den ersten Platz
25 Kommentare - Mo, 06.05.2024 von MJ-Parzival
Parzival präsentiert die US-Kinocharts und trotz Platz 1 für "The Fall Guy" sieht es nicht ganz so rosig aus.
Die US-Kinocharts vom 05.05.2024: "The Fall Guy" holt sich den ersten Platz

Willkommen zu den US-Kinocharts und auch wenn es dieses mal wieder spannender war, fällt das Ergebnis etwas ernüchternd aus.

Trotz guter Kritiken sowie Zuschauerreaktionen (A-Minus Cinemascore) ist The Fall Guy etwas unter den Prognosen gestartet. Auch die top Besetzung mit Ryan Gosling und Emily Blunt hat da kaum geholfen, obwohl beide in zwei der erfolgreichsten Filme im letzten Jahr zu sehen waren. Dabei ist der Start generell gesehen für einen Action-Comedy-Film gar nicht so schlecht, jedoch hat der Film ein extrem hohes Budget von schätzungsweise bis zu 150 Mio. Dollar. International steht der Film bei 36,9 Mio. Dollar, weltweit sind es also 65,4 Mio. Dollar. Selbst mit guten Holds wird der Film aus den Kinoeinnahmen keinen Profit machen.

Auf Platz 2 findet sich der Re-Release von Star Wars: Episode I zum 25-jährigen Jubiläum mit einem starken Ergebnis, weitaus höher als bei den anderen Re-Releases der letzten Zeit. International hat er 6,4 Mio. Dollar eingespielt.

Horror-Film Tarot hat es auf den 4. Platz geschafft. Die Kritiken sind sehr schlecht, die Zuschauerreaktionen auch nicht überragend. Dank des geringen Budget von 8 Mio. Dollar ist der Start aber in Ordnung.

Die Holds der Top 10 waren solide, auch bei Challengers. Civil War ist mittlerweile der zweiterfolgreichste Film von A24, an die 77 Mio. Dollar von Everything Everywhere All at Once wird er aber nicht mehr herankommen. Dune - Teil 2 ist nun nach 10 Wochen nicht mehr in der Top 10, hat jedoch einen mehr als guten Lauf hingelegt.

Schauen wir nach China, dort ist der Spy x Family Film in dieser Woche gestartet und steht aktuell bei ca. 32 Mio. Dollar. Auch der Studio Ghibli Film Das wandelnde Schloss hat es, mit 20 Jahren Verspätung, diese Woche endlich in die chinesischen Kinos geschafft und bisher rund 17 Mio. Dollar eingespielt.

Blicken wir nun noch auf die weltweiten und internationalen Zahlen: Kung Fu Panda 4 steht mit 520 Mio. Dollar ganz knapp unter dem Ergebnis des Vorgängers, wird ihn also kommende Woche überholen. Godzilla x Kong steht nun bei 546,9 Mio. Dollar und Ghostbusters - Frozen Empire kurz vor den 200 Mio. Dollar. Und zu guter Letzt, 3 Wochen vor seinem US-Start ist der neue Garfield-Film bereits in einigen Ländern gestartet und hat dort 22 Mio. Dollar eingespielt.

Auch nächste Woche wird es wieder spannend, denn nach 7 Jahren kommt ein weiterer Film aus der jüngsten Planet-der-Affen-Reihe in die Kinos, Planet der Affen - New Kingdom. Bisher konnte die Reihe durch ihre Qualität überzeugen und wenn man den ersten Reaktionen glauben kann, wird es hier nicht anders sein.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 The Fall Guy 28,5 Mio. $ 28,5 Mio. $
2 Star Wars Ep. I - Die Dunkle Bedrohung 8,08 Mio. $ 482,62 Mio. $
3 Challengers 7,64 Mio. $ 29,46 Mio. $
4 Tarot 6,5 Mio. $ 6,5 Mio. $
5 Godzilla x Kong: The New Empire 4,5 Mio. $ 188,07 Mio. $
6 Civil War 3,55 Mio. $ 62,01 Mio. $
7 Unsung Hero 3 Mio. $ 13,14 Mio. $
8 Kung Fu Panda 4 2,4 Mio. $ 188,35 Mio. $
9 Abigail 2,3 Mio. $ 22,79 Mio. $
10 Ghostbusters: Frozen Empire 1,8 Mio. $ 109,9 Mio. $
Quelle: The Numbers
Erfahre mehr: #Charts
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
25 Kommentare
1 2
MJ-Pat
Avatar
sid : : Fischschubser
08.05.2024 18:48 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.145 | Reviews: 17 | Hüte: 59

@SheldonOberon

Danke für die Rückmeldung. Klingt ganz lustig, aber irgendwann kann man (gerade die Leute, die dort arbeiten) wohl kein orange mehr sehen ^^.

Ich hab immerhin viele Littfass-Säulen mit Planet der Affen-Werbung gesehen. Klein ist die Werbekampagne also bei beiden Filmen nicht. Wird sich schon auszahlen...

Avatar
SheldonOberon : : Moviejones-Fan
08.05.2024 01:05 Uhr | Editiert am 08.05.2024 - 01:05 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.23 | Posts: 102 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@sid

Die Kinos werben auch.

War für einen Kung Fu Panda 4 Rewatch im Kino eh er jetzt bald nicht mehr gezeigt wird.

Unser Kino macht immer zu einzelnen Filmen Promo. Die Auslage war mal eben voll mit Garfield Becher und diversen Merch und Deko. Ich dachte ich sehe schon die ersten Planet der Affen Artikel, war wohl nichts, nur orangene Katzen. ;)

„Ein Spiel für jeden der drauf sinnt, wie er seiner Welt entrinnt.“

Jumanji

MJ-Pat
Avatar
sid : : Fischschubser
07.05.2024 11:19 Uhr | Editiert am 07.05.2024 - 11:20 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.145 | Reviews: 17 | Hüte: 59

Muss mich korrigieren beziehungsweise der Vollständigkeit halber. Ich hatte behauptet, an der Werbekampagne für Garfield würde in D gespart. Aber er bekommt doch zum Beispiel auch TV-Werbung. Ich ignoriere die normalerweise nur recht geschickt. Bin gespannt, ob er hier auch so erfolgreich anläuft. Ich denke aber schon und es wäre auch dringend nötig. IF, der intelligenterweise in den USA nur eine Woche vor Garfield startet (wer plant das eigentlich), könnte auch überraschen. Planet der Affen: New Kingdom müsste eigentlich auch gut laufen und mit drei erfolgreichen Filmen wäre der Abwärtstrend gestoppt, aber nach DEM April bin ich vorsichtig geworden.

Avatar
Lehtis : : Bowser
07.05.2024 10:02 Uhr | Editiert am 07.05.2024 - 10:03 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.799 | Reviews: 6 | Hüte: 73

@MB80 tja das Episode 1 mit den Jahren jetzt immer beliebter wird ist halt auch der Zeit geschuldet. Alle die damals Kinder waren sind jetzt mitten im Leben und viele mochten den Film als Kinder und das hat sich bei vielen auch nicht geändert.

Ich z.B. hab wohl als Kind keinen anderen Film so oft gesehen wie Episode 1, die VHS Kassette ist rauf und runter gelaufen. laughing Und ich schau ihn immer noch sehr sehr gerne. Für mich macht gerade Star Wars Episode 1 das aus was Star Wars ausmacht. Diese Wärme, diese Welten usw. Man hat einfach soviel Herzblut rein gesteckt um diese Welt zu erschaffen.

Das macht für mich Star Wars einfach aus. Man wird in die Welt rein versetzt und sie wirkt so lebendig. Genau das machen die Sequels überhaupt nicht. Dort wird die Welt 0 aufgebaut oder gezeigt. Alles was da ist, ist nur Plotrelevant und das wars. Man fliegt zu 0815 Planet wo 1 Haus drauf steht und dort wohnt Person X. Und so geht man durch alle Filme. Episode 8 hat es immerhin noch ein bisschen probiert mit der Casino Welt, aber das ist halt überhaupt nicht gelungen und wirkt total fehlplaziert.

Avatar
MB80 : : Black Lodge Su
07.05.2024 06:49 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.919 | Reviews: 44 | Hüte: 261

Wow. Krieg in der Ukraine, AfD mit hohen Unfragewerten, Klimakollaps, Gaza-Krieg, Amis stürmen den Campus, und jetzt müssen sich Leute in Filmforen rechtfertigen wenn sie schreiben, dass Episode I Gülle ist.

Diese Welt taumelt dem Abgrund entgegen. ^^

"Fanatical legions worshipping at the shrine of my father’s skull."

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
07.05.2024 04:43 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 2.025 | Reviews: 7 | Hüte: 32

@ComicFan88 Japp darauf wollte ich hinaus smile

Poisonsery kommt vom Beyblade und ein Kürzel des Blades Poison Serpent :–)

Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
06.05.2024 22:36 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.430 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@Poisonsery

Welcher Film ist das schon, abgesehen von Herr der Ringe -)

Ein Ring, sie zu knechten...
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
06.05.2024 19:10 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.964 | Reviews: 184 | Hüte: 618

@Bartacuda:

Geh ich so mit. Ich finde zwar, dass der Film nach wie vor mit dem Podrennen und Duel of the Fates ein paar herausragende Setpieces zu bieten hat, dafür aber auch etliche Szenen mit enorm in die Jahre gekommenem CGI und... ich nenne es mal "Stock-Backgrounds", die damals halt was hermachten, aber heute, vor allem in HD, nur noch peinlich aussehen.

Bleibt ein interessantes Kapitel, aber ich denke wären wir mit Episode II als erstem Film eingestiegen und hätten statt dem Episode II den wir heute haben, einen Film über die Klonkriege ala mittleres Kapitel gehabt, wir hätten Episode I nicht vermisst.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Moggel : : Moviejones-Fan
06.05.2024 18:18 Uhr
0
Dabei seit: 14.05.17 | Posts: 37 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Genau, bitte keine erneute Diskusion über den Qualitätsgehalt der einzelnen SW-Filme. Jeder soll selber damit glücklich, bzw. unglücklich werden. Mein Urteil über Episode One, ist und bleibt meine eigene Meinung und muss nicht von anderen geteilt werden. Aber bitte respektiert auch meine eigene Meinung über den Film, bzw, die Handlung.

Durch die Gnade der Geburt, Jahrgang 1969, konnte ich noch alle Filme im Kino erleben. Ich vergesse nie meine Euphorie, als die Prequels bekannt gegeben wurden. Und auch nie, meine riesen Enttäuschung nach der Mitternachtspremiere.

Vielleicht war auch einfach die Erwartung zu hoch, oder ich auch schon einfach 20 Jahre zu alt um mich an einem Ben Hur Wagenrennen für Kinder zu ergötzen!

Aber lasst uns das Thema nun endlich abschließen, ich wünsche euch allen eine angenehme Woche. Gruß Moggel

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.05.2024 17:55 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 11.546 | Reviews: 45 | Hüte: 775

Ne Diskussion über Star Wars Prequels vs. Originale vs. Sequels? Wow, hab nicht mal mitbekommen, dass einer der Filme wieder im Kino läuft. Dass dieser so ein Ergebnis holte und nun plötzlich so viele Befürworter hat untermauert meine Meinung, dass man dann in 20 Jahren genauso die Sequels abfeiert, nochmals mehr.

Find die x-te Diskussion bzgl. dieser Filme dann doch ziemlich amüsant.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
06.05.2024 17:00 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 2.025 | Reviews: 7 | Hüte: 32

@ComicFan88 Kein Star Wars Film ist ein perfekter Film tongue-out

Poisonsery kommt vom Beyblade und ein Kürzel des Blades Poison Serpent :–)

Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
06.05.2024 15:04 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.430 | Reviews: 0 | Hüte: 23

Erstmal freu ich mich über den erfolgreichen Re-Release von Episode I. Evtl. sind auch mal wieder ein paar Punkte beim BOT für mich drin^^

Ich glaube so gut wie jedem ist bewusst das Episode I kein perfekter Film ist. Wahrscheinlich auch denjenigen die ihn mögen. Trotz allem überwiegen bei mir die positiven Punkte. Allen voran das klasse Worlduildung, der Soundtrack, Charaktere wie Qui-Gon und Darth Maul (deren Endkampf), das Podrennen war ihm Kino echt klasse und auch der politische Plot gefällt mir. Stand heute sehe ich auch Episode II als den schwächsten Film an, dicht gefolgt von Episode VIII, aber das ist dann wieder ein anderes Thema^^.

Ein Ring, sie zu knechten...
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
06.05.2024 14:19 Uhr | Editiert am 06.05.2024 - 14:20 Uhr
2
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.317 | Reviews: 0 | Hüte: 332

@Episode1

Als SW Fan aus tiefsten Herzen vertrete ich ja die Meinung, es gibt keine schlechten SW Filme. Nur mehr oder weniger Gute. Für mich persönlich (ohne Untermauerung durch Satzzeichen) ist E1, den ich bei Veröffentlichung im Kino schauen konnte, heute hart an der Grenze zu "unschaubar". Letzte Sichtung vor 2 Jahren mit Junior. (Er zu dem Zeitpunkt 8, war begeistert).

Nicht, dass wir dieses Thema hier nicht schon unzählige Male hatten, aber für mich ist es vor allem die Optik, mit der ich einfach nicht warm werde. Mittlerweile wissend, dass GL die FX Möglichkeit bis an die Grenzen ausschöpfen wollte ist dies aus meiner Sicht auf Kosten dessen geschehen, was ich an SW so mag. Denen die nach ihm gekommen sind, ist dies imo deutlich besser gelungen.

E1 ist ein notwendiges Puzzlestück im großen, ganzen Bild. Es hat seine Daseinsberechtigung und Wichtigkeit. Aber schön anzuschauen ist es m.E.nicht.

Da ich aber bekanntlich Fan der ST bin, darf jeder für sich entscheiden, was er/sie von meiner o.a. Aussage hält.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
move : : Moviejones-Fan
06.05.2024 14:10 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.23 | Posts: 90 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@Kayin

Sehe ich überhaupt nicht so. Die schlechtesten SW Filme sind ohne Zweifel Episode 7 bis 9. Danach kommt Episode 1, da hier wirklich kaum etwas funktioniert. Episode 2 dagegen hat viele tolle Szene. Allein den Opener fand ich damals schon im Kino genial. Dann die Szenen mit Jango Fett, der Kampf Joda vs Count Doku: das Kino hat jede Szene extrem gefeiert.

Episode 1 hat spannende Charaktere wie Qui Gon und Darth Maul aber macht rein gar nichts aus ihnen. Dann ein neunmalkluger Ani mit einem nervigen Jar Jar. Bin damals richtig genervt aus dem Kino gekommen. Viele Jahre später eine zweite Chance gegeben und finde den Film immer noch furchtbar.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
06.05.2024 10:52 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 3.052 | Reviews: 2 | Hüte: 345

@lehtis @raven13

Der wirklich mieseste SW Film ist Episode II...dazu kam am Samstag eine gute Doku "Inside Star Wars"...da hat wirklich nichts geklappt.

Episode I ist da noch Gold dagegen.

Die Sequels sind keiner Nennung wert.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeY