Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Rette MJ in der Corona-Krise
X
Corona
Wie einst Johnny Rico gegen die Bugs kämpfte, müssen wir jetzt zusammenhalten und Corona besiegen! Leider trifft uns die aktuelle Krise ebenfalls besonders hart. Wenn du auch in naher Zukunft News, Kritiken & Austausch mit Gleichgesinnten erleben willst, unterstütze MJ bitte jetzt!
Auch ich leiste meinen Beitrag! >>
Iris West darf endlich ran

Dieses Mal nicht: Kiersey Clemons bleibt "The Flash" erhalten

Dieses Mal nicht: Kiersey Clemons bleibt "The Flash" erhalten
0 Kommentare - Mi, 23.05.2018 von N. Sälzle
Kiersey Clemons kann als eines der Opfer von "Justice League" bezeichnet werden. Als bekannter und beliebter DC-Charakter Iris West sollte sie ihr Debüt feiern - und dann kam die Schere.
Dieses Mal nicht: Kiersey Clemons bleibt "The Flash" erhalten

Wir wundern uns schon lange nicht mehr über das Hin und Her und die (scheinbare?) Unentschlossenheit von Warner Bros. und DC Films, was ihr DC Extended Universe angeht. Davon kann auch The Flash ein Liedchen singen. Was anfangs ein Solofilm sollte, wurde letztes Jahr auf der Comic-Con International als Flashpoint-Story mit Beteiligung zahlreicher anderer Superhelden beworben, nur um dann gerüchteweise doch wieder zum Solofilm zurückzukehren.

Wie auch immer, es gibt auch positive Meldungen zu The Flash. Kiersey Clemons hat jetzt bestätigt, dass sie in diesem Film tatsächlich Iris West, Barry Allens (Ezra Miller) Freundin und Love Interest, spielen wird. Das tat sie in der Late-Night-Show "Conan" kund, als Conan O’Brien sie auf ihr Justice League-Schicksal ansprach.

Ob sie den Charakter noch irgendwo anders spielen könne, erkundigte er sich. Man stelle sich mal vor, sie würde "Nein" sagen und aus der ganzen Sache (womit sie wohl das DCEU meint) rausgeschnitten werden, scherzte Clemons, bevor sie ernsthaft antwortete: Sie werde in The Flash dabei sein, schließlich sei sie Iris West. Vor bald zwei Jahren wurde Clemons unter Vertrag genommen, um in Justice League zu debütieren, was bekanntlich nicht eingetreten ist. Ihre gedrehten Szenen fielen samt und sonders der Schere zum Opfer.

Quelle: Conan
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema