AnzeigeN
AnzeigeN

The Man from Nowhere

News Details Kritik Trailer Galerie
The Man from Nowhere

Dimension Films plant "The Man from Nowhere"-Remake

Dimension Films plant "The Man from Nowhere"-Remake
5 Kommentare - Fr, 09.03.2012 von Moviejones
Der südkoreanische Thriller "The Man from Nowhere" hat das Herz amerikanischer Studiobosse erweicht.

Dimension Films hat gestern bekannt gegeben, dass die Rechte an dem südkoreanischen Film The Man from Nowhere erworben wurden. Der Thriller kam 2010 heraus und toppte an den südkoreanischen Kassen sogar internationale Blockbuster wie Inception und Iron Man 2.

Bob Weinstein sagt, dass er und viele seiner Kollegen bei Dimension Films große Action- und Martial-Arts-Fans seien und mit dem US-Remake von The Man from Nowhere wieder zurück ins Genre finden wollen. Es sei ein raffinierter, temporeicher Actionthriller, der auch mit starken Emotionen aufwartet, und das Publikum wird den Film lieben, meint er.

Wer The Man from Nowhere im Original nicht kennt, hat etwas verpasst, denn der Film ist wirklich intensiv und sehr emotional, was man beim ersten Blick auf die Inhaltsbeschreibung nicht erahnt: Cha Tae-sik ist ein Pfandleiher und eines Tages wird ein junges Mädchen aus der Wohnung über ihm von Drogendealern entführt. Die Gangster erpressen Cha und überlassen ihn der Polizei. Später schafft er es auszubrechen, woraufhin er sich auf die Jagd nach den Gangstern macht und etwas Grausiges herausfindet.

Shawn Christensen (Atemlos - Gefährliche Wahrheit) soll das Drehbuch für das Remake verfassen, der sich nach eigener Aussage sehr auf die Zusammenarbeit freut und den Film als Fan den amerikanischen Zuschauern näherbringen möchte. Noch steht jedoch kein Filmstart für die Neuverfilmung fest.

Quelle: Comingsoon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
TheBourne : : Moviejones-Fan
10.03.2012 14:52 Uhr
0
Dabei seit: 28.06.10 | Posts: 510 | Reviews: 1 | Hüte: 1
@Stallone-Fan
Ich würde das nicht so sehr betonen das man dass Orginal aus Asien nicht toppen könnte. Schließlich ist es den Amis mit "Departed" ja auch gelungen also warum auch nicht hier ?
Avatar
Amokknobi : : Fanshee
10.03.2012 12:12 Uhr
0
Dabei seit: 26.08.11 | Posts: 2.775 | Reviews: 1 | Hüte: 67
der ist wirklich gut. ich glaub ich hab es hier schon öfters gesagt, aber die asiaten haben schon einige perlen herausgebracht die sehr empfehlenswert sind. auch wenn einem die filme auf den ersten blick doch arg gewöhnungsbedürftig erscheinen

[b]I dont know, Man. I just...Why did the Pug Life choose me?[/b]

Avatar
Stallone-Fan : : Moviejones-Fan
10.03.2012 11:48 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 326 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Vielleicht solltest du dir mal den Film anschauen;)
Avatar
Kerusey : : Piratenfürst
09.03.2012 15:32 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.11 | Posts: 394 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Ich kenne den Film gar nicht. Wenn man nur nach der Zusammenfassung gehen würde, wollte ich den auch gar nicht kennen, denn diese wirkt unglaublich langweilig und läd absolut nicht dazu ein, den Film zu sehen. Vielleicht sollt ich mir mal einen Trailer angucken ^^
Avatar
Stallone-Fan : : Moviejones-Fan
09.03.2012 14:44 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 326 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Mein Lieblingsfilm aus dem asiatischen Raum, mal schauen was die Amerikaner machen, getoppt wird der sowieso nicht!!! Trotzdem interessant!
Forum Neues Thema
AnzeigeN