AnzeigeN
AnzeigeN

Matrix Resurrections

News Details Kritik Trailer
Es geht wieder zurück in die Matrix

Drew Goddard übernimmt: Warner Bros. hat neuen "Matrix"-Film angekündigt!

Drew Goddard übernimmt: Warner Bros. hat neuen "Matrix"-Film angekündigt!
15 Kommentare - Mi, 03.04.2024 von F. Bastuck
Die "Matrix" lebt. 25 Jahre nach dem ersten Teil hat Warner Bros. jetzt unter der Regie von Drew Goddard einen neuen Teil der Reihe angekündigt.
Drew Goddard übernimmt: Warner Bros. hat neuen "Matrix"-Film angekündigt!

Was ist die Matrix? Gut 25 Jahre ist es her, als diese Frage Menschen auf der ganzen Welt bewegt hat. Die Antwort gab es im Kino, als 1999 Matrix Premiere feierte. Vier weitere Filme folgten (ja, wir zählen das tolle Animatrix mit). Und wie es scheint, ist die Geschichte um den Kampf Mensch gegen Maschine noch nicht vorbei.

Nachdem Lana Wachowski die Reihe mit Matrix Resurrections vor zwei Jahren wiederbelebt hatte, scheint man bei Warner Bros. interessiert an einer Fortführung des Franchises zu sein, trotz der damals enttäuschenden Ergebnisse an den Kinokassen. Das Studio hat einen neuen Matrix-Film angekündigt, unter der Regie von Drew Goddard. Damit wäre Matrix 5 der erste Film der Reihe, der von keinem der beiden Wachowskis gedreht wurde, wenngleich Lana Wachowski als ausführende Produzentin dabei sein wird.

Details zum Plot sind noch nicht bekannt, Goddard soll den Verantwortlichen bei Warner Bros. jedoch eine neue Idee vorgestellt haben, von der man glaubt, dass sie die Matrix-Welt auf eine unglaubliche Art und Weise fortführen wird und gleichzeitig das ehrt, was Lana und Lilly Wachowski mit der Reihe kreiert haben. Zudem ist von einer einzigartigen Perspektive die Rede. Ob dies also wirklich ein Matrix 5 wäre, also eine Fortsetzung der Geschichte von Neo und auch Keanu Reeves zurückkehrt, oder es ein von der bisherigen Geschichte losgelöster Film sein wird, kann aktuell noch nicht gesagt werden. Wie auch schon der Animatrix-Film bewies, bietet die Welt von Matrix viel Potenzial für weitere Geschichte, auch ohne die bekannten Charaktere.

Die Ankündigung der Fortführung des Matrix-Franchises kommt gar nicht so überraschend, da Warner Bros. unter der neuen Führung von David Zaslav bereits mehrmals betont hat, starke Marken zu besitzen und diese auch nutzen zu wollen.

Bei Drew Goddard könnte die Reihe in guten Händen sein. Als Autor hat er sich bereits bewiesen, war er doch unter anderem für die Daredevil-Serie auf Netflix verantwortlich. Frühere Arbeiten umfassen bekannte Serien wie Buffy - Im Bann der Dämonen, Alias - Die Agentin oder Lost. Doch auch im Kino hat er sich in den letzten Jahren einen Namen gemacht. Für sein Drehbuch zu Der Marsianer - Rettet Mark Watney erhielt er eine Oscar-Nominierung. Seine beiden Drehbücher zu The Cabin in the Woods und Bad Times at the El Royale hat er gleich selbst verfilmt, er hat also auch als Regisseur bereits Erfahrung sammeln können. Seine bisherigen Arbeiten lassen in jedem Fall neugierig werden, was er aus der Matrix rausholen wird.

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
15 Kommentare
Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
05.04.2024 13:13 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 395 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ja super. Folgende Story hätte ich im Angebot. Indiana jones 5 spielt in der Matrix und am Ende steht han solo vor keanu reeves, der ihm ne rote oder blaue Pille anbietet damit er die sequels so lassen kann oder sie ungeschehen macht.

Jetzt mal ehrlich. Braucht doch niemand nachdem dem letzten Fiasko... mal abwarten.

#niewiederistjetzt

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
04.04.2024 14:47 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 1.372 | Reviews: 27 | Hüte: 62

Nach Teil 4 habe ich eigentlich null Interesse an weiteren Teilen, die darauf aufbauen. Dazu fehlt komplett die Substanz.

Spannend fände ich eher, wenn man sich in Richtung Sequels orientieren würde. Ein bisschen das, was Animatrix schon getan hat.

AfD-Verbot (:

Avatar
Daywalker : : Moviejones-Fan
04.04.2024 13:04 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.23 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Es kann nur besser werden als Teil 4. Der mehr Star Wars 7 war als eine Fortsetzung. Fast schon eine Parodie.

Die Matrix ist unendlich groß aber wenn man nichts drauß macht bleibt sie klein.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
04.04.2024 10:45 Uhr | Editiert am 04.04.2024 - 11:59 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 17.140 | Reviews: 19 | Hüte: 398

Ich habe kein Problem mit M4... der ist kreativ und mutig, etwas Neues auszuprobieren. Der kam beim viele nicht gut an. Aber ich mag ihn. Daher bin ich mal auf M5 gespannt. Was DREW GODDARD drauf hat. Wenn ich mich nicht irren sollte? James Gunn, hat Goddard auch ins DC Studios ins Boot geholt.

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
04.04.2024 10:44 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.607 | Reviews: 23 | Hüte: 586

Ich hätte da eine Idee: Ein Film aus der Sicht, der Matrix-Macher, die dann plötzlich merken, dass sie selbst Teil einer anderen Matrix sind... aber Moment, den Film gibts ja schon: The 13th Floor von Roland Emmerich

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
04.04.2024 10:33 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 11.509 | Reviews: 45 | Hüte: 774

Ich fand Teil 4 nicht schlecht, aber doch sehr unnötig. Es war schon absehbar was man erreichen wollte - den nächsten Legacy-Film als Softreboot produzieren. Klappte eigentlich und doch schrieb TiiN das passende Wort "vergessenswert". Tatsächlich hat der Film auch für mich nicht wirklich erinnerungswürdige Szenen, wenn dann kannte man sie bereits aus den Vorgängern. Immerhin war der Trailer cool.

Letztendlich fand ich aber bereits Teil 2 und 3 nicht so dolle und bin skeptisch, ob man aus diesem Franchise irgendwie noch was Neues hinbekommt.

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
04.04.2024 09:47 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 857 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Es gibt mehr als einen Matrix? ;D

Ich sage immer die Wahrheit. Sogar wenn ich lüge!

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
04.04.2024 08:51 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 853 | Reviews: 5 | Hüte: 34

Habe den Hype um Matrix nie so ganz verstanden, richtig gut ist nur der erste. Bei Teil 2 und 3 kam ich enttäuscht aus dem Saal und der vierte war eine Katastrophe. Noch einen brauche ich nicht.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
04.04.2024 00:37 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 652 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Immer her damit. Am liebsten einen harten Reboot. Im Grunde ist die Welt und die ganze Grundidee spitze. Aber schon Teil 2 war schwach, Teil 3 akzeptabel. Und der vierte komplett sinnlos. Ich bin ja seit Jahren überzeugt das die Wachovskis ihre Schande hatten und jetzt frische Leute an die Welt müssen.

Avatar
Darkstar : : Moviejones-Fan
03.04.2024 23:21 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.14 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Matrix 4 war der erste Film der mich ein Kino vorzeitig verlassen ließ.

Ich könnte sehr gut auf eine Fortsetzung verzichten...

Wie wäre es zur Abwechslung mal mit etwas Neuem?

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
03.04.2024 23:21 Uhr | Editiert am 03.04.2024 - 23:46 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.214 | Reviews: 107 | Hüte: 639

Einerseits komisch, dass man einen neuen Matrix-Film ankündigt, nachdem Teil 4 so gefloppt ist. Andererseits halte ich Drew Goddard für einen talentierten und fähigen Regisseuren und Drehbuchautoren, daher bin ich mal vorsichtig optimistisch.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Dinjai : : Moviejones-Fan
03.04.2024 22:07 Uhr
0
Dabei seit: 28.02.21 | Posts: 129 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Spaceballs 2 wäre auf jeden sinnvoller als irgendeine Fortsetzung zu Matrix... (Ich lass das mal so stehen...)

Matrix 4 habe ich mal die ersten paar Minuten geschaut, dann abgebrochen. Ich denke dieses Franchise ist definitiv über seinem Zenit, außer evtl. so Kurzgeschichten wir bei Matrix Animatix.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
03.04.2024 21:58 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.381 | Reviews: 180 | Hüte: 634

Schön, mal wieder was von Drew Goddard zu lesen.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
03.04.2024 21:24 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 415 | Reviews: 3 | Hüte: 12

Ja, den letzten Matrix habe ich auch nich wirklich in guter Erinnerung...jedenfalls kaum etwas davon...

Aus einer neuen Perspektive...das klingt doch mal interessant.

Wäre doch mal interessant aus der Perspektive einer Maschine, die Welt der Mateix zu erkunden. Oh wow...da fällt mir grade was ein...wenn man es so ein wenig wie bei dem 2. 300 Teil gemacht hätte...einzelne Events des ersten nehmen und aus einer anderen Sichtweise zeigen, der einer Maschine... Das wäre jetzt zu spät, da man die Teile 1-3 kennt und man weiss wies ausgeht.

Aber die ein- und dieselbe Geschichte aus 2 Sichtweisen könnte interessant sein. Ein Rückblick in den ersten Roboter der sich aufgelehnt hat, als Erinnerungsfragment einer aktuellen Maschine, die gerade etwas gegen einen Menschen unternimmt. Und dann in den Blickpunkt des Menschen...und immer so weiter...wäre mal was anderes. Obwohl ich mir sicher bin, sowas gibts schon in irgendeinem Film/Serie...

Das grosse Treffen, Festival mit Live Bands in Aach Mittelalter / Steampunk / Fantasy / Science Fiction Rotten Raptors (Endzeit, Mad Max), 501. Legion (Star Wars), Umbrella Company, Mittelalter, Wikinger, Piraten, Fantasy u.v.m.
www.dgt.events
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
03.04.2024 21:05 Uhr
1
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 9.026 | Reviews: 173 | Hüte: 607

Bei diesem Fortsetzungswahn kommt hoffentlich bald Spaceballs 2 - Auf der Suche nach noch mehr Geld!

Mal sehen was aus diesem Matrix 5 werden wird. Ich habe Teil 4 relativ erfolgreich vergessen.


Forum Neues Thema
AnzeigeY