Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Battlestar Galactica

News Details Reviews Trailer Galerie
Moore bestätigt

Entwarnung: Neue "Battlestar Galactica"-Serie wird kein Reboot

Entwarnung: Neue "Battlestar Galactica"-Serie wird kein Reboot
6 Kommentare - Mi, 19.02.2020 von N. Sälzle
"Battlestar Galactica" wird kein weiteres Mal über den Haufen geworfen. Stattdessen gibt einen neuen Eintrag in das von Ronald D. Moore geschaffene (Reboot-)Universum.
Entwarnung: Neue "Battlestar Galactica"-Serie wird kein Reboot

Im September 2019 sorgte eine Meldung für Unruhe im Sci-Fi-Fandom: Peacock gab die Arbeiten an einem Battlestar Galactica-Reboot in Auftrag. Die Aufregung war groß, wurde der Stoff doch erst 2004 neu aufgelegt. Die von Ronald D. Moore inszenierte Version kam bei vielen gut an. Einen weitere Reboot wollten sich die BSG-Fans deshalb nicht vorstellen.

Doch auch die Verwirrung war schnell groß. Mr. Robot-Schöpfer Sam Esmail, der mit der neuen Serie betraut wurde, äußerte sich schon kurz nach Bekanntgabe per Twitter und erklärte, er würde nicht an der Perfektion der Moore-Serie herumpfuschen. Stattdessen solle man die neue Battlestar Galactica-Serie als eine weitere Geschichte in der bestehenden Mythologie betrachten.

Erstmals äußerte sich nun auch Moore zu der Angelegenheit und bestätigt gleichzeitig Esmails Aussage.

Gegenüber Variety sagte Moore in einem kurzen Interview, dass Esmail ihn angerufen hätte. Neben lobenden Worten für seine Battlestar Galactica-Serie hätte er für ihn auch eine Erklärung zu der neuen Battlestar Galactica-Serie parat gehabt. Zwar hätte er ihm den Pitch nicht dargelegt, doch ausgeführt, was er plane. Er werde die Serie nicht neu beginnen und auch nicht neubesetzen, aber er würde etwas im selben Universum drehen wollen.

Die Battlestar Galactica-Serie von Peacock scheint also tatsächlich eher ein weiterer Ableger des Battlestar Galacticas aus dem Jahre 2004 zu werden statt eines Reboots. Bleibt nur zu hoffen, dass sie erfolgreicher wird, als das äußerst kurzlebige Caprica oder Battlestar Galactica - Blood & Chrome. Weitere Details zur Handlung liegen nicht vor. Ob bekannte Charaktere und damit auch bekannte Darsteller zurückkehren, bleibt bislang völlig offen.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Weltraum, #ScienceFiction
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
19.02.2020 22:34 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.396 | Reviews: 53 | Hüte: 258

@ sublim77

"Von da an hab ich die Serie durchgesuchtet"

Glaube ich dir! Geht mir (uns) genauso. Wir haben uns die Blu-Ray-Gesamtbox geholt. Begonnen haben wir Anfang Januar und haben bis jetzt, nach etwa 6 Wochen, bereits 60 Folgen, die erste Webserie und den Film "Razor" geschaut. laughing

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
19.02.2020 21:37 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@Raven13:

Mir ging es da ähnlich wie dir. Ich hab die Serie recht lange ignoriert. Dann lief plötzlich die Wiederholung nachmittags auf Sky und ich hab zufällig zwei Folgen geschaut. Von da an hab ich die Serie durchgesuchtettongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
19.02.2020 21:13 Uhr | Editiert am 19.02.2020 - 21:14 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.396 | Reviews: 53 | Hüte: 258

@ Mindsplitting

Das ist purer Zufall, aber ich bin gerade dabei, die Serie zu schauen. Ich habe heute mit der Staffel 4 begonnen. Eine WAHNSINNS-SERIE! Absolut fantastisch und bisher eine der besten Serien, die ich jemals gesehen habe. Kaum zu fassen, dass ich sie 15 Jahre lang ignoriert habe.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
19.02.2020 18:49 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 796 | Reviews: 0 | Hüte: 37

Gut das es MJ gibt, habs schon wieder vom Radar verloren, muss die Serie unbedingt mal gucken, schon ewig auf meiner Liste.

Bei so viel Lob von den Fans muss es ja ordentlich was taugen.

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
19.02.2020 15:56 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 399 | Reviews: 0 | Hüte: 5

BSG war für mich eine SF ofenbarung damals, nach jahrelanger durststrecke was solche Serien angeht. Ich habe jede Episode verschlungen. Also war wirklich Grandios damals. Ich kann mir aber irgendwie nicht vorstellen wo in dem Universum die neue Serie angesidelt sein könnte. Grundsätzlich bin ichn heiss auf neuen Stoff. Bin wirklich gespannt um was es gehen soll, und in welcher Zeit das ganze sein wird. Das man die Hauptgeschichte nicht zum dritten mal neu erzählt, da bin ich echt froh.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.02.2020 13:26 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.485 | Reviews: 144 | Hüte: 387

Hmm, grundsätzlich traue ich Esmail extrem viel zu, andererseits jetzt eine neue Seie in dieses etablierte und extrem hoch angesehe und fast schon mythisch überhöhte Universum einzubauen, das tatsächlich eine Daseinsberechtigung hat und die Serie irgendwie logisch weiterführt? I Think not

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema