Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kung Fu

News Details Reviews Trailer Galerie
Bereit für die erste bzw. nächste Runde?

Erster "Kung Fu"-Trailer schlägt zu, "Manifest" Staffel 3 ebenfalls am Start!

Erster "Kung Fu"-Trailer schlägt zu, "Manifest" Staffel 3 ebenfalls am Start!
3 Kommentare - Di, 09.03.2021 von N. Sälzle
Der erste ausführliche "Kung Fu"-Trailer ist eingetroffen. Überzeugt euch die Neuauflage? Oder wollt ihr lieber wissen, wie es in "Manifest" weitergeht?

The CW hat den ersten umfangreichen Kung Fu-Trailer veröffentlicht. Erst kürzlich gab man bekannt, dass die Serie ab dem 7. April ausgestrahlt werden wird. Die Neuauflage der Serie mit David Carradine wird eine weibliche Hauptfigur zeigen, Nicky Chen (gespielt von Olivia Liang).

Nach dem College verschlägt es sie in ein Shaolin-Kloster. Als sie nach dieser ihr Leben verändernden Erfahrung nach Hause zurückkehrt, setzt sie das Erlernte ein, um ihrer Gemeinde einen Dienst zu erweisen. Denn dort haben Korruption und Verbrechen überhand genommen.

"Kung Fu" Season 1 Trailer 1

"Manifest" Staffel 3-Trailer veröffentlicht

Erfahren wir in Manifest Staffel 3 endlich, was mit Flug 828 geschah? Ab dem 1. April geht es beim US-Sender NBC in die nächste Runde und da kann man schon mal einen Trailer veröffentlichen. Erwarten darf man jedenfalls viel.

Showrunner Jeff Rake erklärte gegenüber TVLine, dass das Publikum sehr zufrieden sein werde, da es sich um eine besonders ereignisreiche Staffel handle. Er wisse, dass man der Serie in Staffel 1 und 2 zeitweise vorgeworfen hätte, dass sich die Handlung nicht vom Fleck bewege. Deshalb nehme er stark an, dass man dies Manifest Staffel 3 nicht vorwerfen werde.

Quelle: TVLine
Erfahre mehr: #Drama, #Action, #Trailer
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
09.03.2021 13:28 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.205 | Reviews: 22 | Hüte: 282

"Da wäre ja Al Bundys Idee mit "Kung Schuh" noch spannender."

Na wer weiß vlt. wird das ja auch noch realisiert.

Al Bundys Gottes Schuhe gibt es ja auch :-D

Bild
MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
09.03.2021 12:48 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.539 | Reviews: 12 | Hüte: 42

@MobyDick:

Ja, die Serie ist etwas in die Jahre gekommen. Aber zumindest hatte man mit Carradine schon eine ziemliche Persönlichkeit am Start. Das wirkt hier erstmal etwas austauschbar. Vor allem hat das ganze Setting... wie du schon schreibst... mit dem ursprünglichen Material bzw. dem Gedanken der Serie, nichts mehr zu tun.

Da wäre ja Al Bundys Idee mit "Kung Schuh" noch spannender.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
09.03.2021 11:02 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.123 | Reviews: 146 | Hüte: 471

Hmm, grundsätzlich schwieriges Thema: Bruce Lee wurde seinerseits bei seinem eigenen Projekt ausgebootet, da man keinen asiatischen Hauptdarsteller haben wollte. Die Serie ist nicht sonderlich gut gealtert, hat aber einen geilen Soundtrack. Und das reboot in den 1990ern ist eine komplette Grütze.

Da jetzt einen asiatischen Lead für ein weiteres Reboot aufzusetzen, mag auf den ersten Blick versöhnlich wirken.

ABER: Außer dass die hauptdarstellerin Kung Fu kann und asiatischer Herkunft ist, hat das mit dem Ursprungsmaterial eigentlich nichts zu tun, da finde ich den Titel Kung Fu dafür zu benutzen und einem vorzugaukeln, dass das irgendwas mit Lees Grundidee hätte, ziemlich fragwürdig. Wenn sie das Ding Beverly Hills 90210 Kund Fu nennen würden, würde es genauso gut passen...

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
Anzeige