Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Zusammen mit Olga Kurylenko

Erster Trailer: Gary Oldman im Echtzeit-Actioner "The Courier"

Erster Trailer: Gary Oldman im Echtzeit-Actioner "The Courier"
6 Kommentare - Fr, 11.10.2019 von R. Lukas
Dass er gut Bösewichte darstellen kann, weiß man von Gary Oldman ja seit Langem. Im Actionthriller "The Courier" gibt er eine weitere Kostprobe seines schurkischen Könnens, diesmal sogar in Echtzeit.
Erster Trailer: Gary Oldman im Echtzeit-Actioner "The Courier"

Als wir Gary Oldman zuletzt sahen, betrieb er Die Geldwäscherei für Netflix und stach mit Mary in See. In dem Horrorfilm spielt er einen Kapitän, der seiner Familie ein besseres Leben ermöglichen möchte. Auf seltsame Weise fühlt er sich zu einem besitzerlosen Schiff hingezogen, das versteigert wird, und spontan schlägt er zu, in dem Glauben, dass dies sein Ticket für Glück und Wohlstand sein wird.

Doch schon kurz darauf, als sie ihre Jungfernfahrt antreten, beginnen eigenartige und erschreckende Ereignisse David und seine Familie zu terrorisieren, was sie dazu treibt, sich gegeneinander zu wenden und an ihrem eigenen Verstand zu zweifeln. Die Spannungen nehmen zu, das Schiff kommt vom Kurs ab, und es wird deutlich, dass sie zu einem noch größeren Bösen draußen auf dem Meer gelockt werden...

"Mary" Trailer 1

Jetzt sehen wir Oldman in einem anderen Trailer wieder, dem zum Actionthriller The Courier von Zackary Adler (Legend of the Krays - Teil 1: Der Aufstieg, Legend of the Krays - Teil 2: Der Fall). Das Besondere daran ist, dass sich dieser Film in Echtzeit abspielt. Hier mimt Oldman einen grausamen Gangsterboss, der den einzigen Zeugen (Amit Shah, Final Score) töten will, der gegen ihn aussagen kann. Dazu heuert er eine mysteriöse Motorradkurierin (Olga Kurylenko) an, die - ohne es zu wissen - eine Giftgasbombe überbringen soll. Aber nachdem sie den Zeugen vor dem sicheren Tod gerettet hat, müssen sich die beiden einer Armee gnadenloser Auftragskiller stellen, um die Nacht zu überleben.

"The Courier - Tödlicher Auftrag" Trailer 1

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Collider
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
11.10.2019 18:35 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.076 | Reviews: 180 | Hüte: 405

@Kothoga und Sully

Aus dem 21. Jahrhundert soll "Dame, König, As, Spion" sehr gut sein.
Von dem wird auch gesagt, dass das der Film ist, für den Gary Oldman eigentlich den Oscar hätte erhalten sollen, anstatt für "The Darkest Hour".

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
11.10.2019 16:04 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.489 | Reviews: 30 | Hüte: 505

@Kothoga

Beim "5.Element" kann ich mich der Mehrheit nicht anschließen. Hier fand ich Oldmans Performance dermaßen überzogen (war sicher auch so gewollt), dass es mich einfach nur genervt hat.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
11.10.2019 15:54 Uhr | Editiert am 11.10.2019 - 18:22 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 724 | Reviews: 0 | Hüte: 19

@Sully

Als Abendunterhaltung auf Sky,Netflix oder Prime wird der schon taugen, das meinte ich mit sichten, sobald verfügbar! wink

Das Oldman einer der besten Charakterdarsteller ist, ist ja unbestritten. Neben von dir aufgezählten Filmen zählen auch noch "Das fünfte Element" und "Air Force One" dazu, die seinen Status als bester Bösewicht-Darsteller der 90er festigten. Grundsätzlich seh ich ihn immer gern ob als Guter oder Böser!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
11.10.2019 14:26 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.263 | Reviews: 3 | Hüte: 291

Na ja... beide Film uninteressant... schade ... dabei ist Oldman immer sehenswert ...

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
11.10.2019 13:36 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.489 | Reviews: 30 | Hüte: 505

@Kothoga

Für mich zählt Oldman seit den 90ern ebenfalls zu den besten Charakter-Darstellern. Besonders seine Auftritte in "Bram Stokers Dracula", "Léon" und "True Romance", haben es mir angetan. Ich glaube aber, dass er diese Qualitäten immer noch abrufen könnte, nur geben die Drehbücher dies nicht mehr her.

Der Trailer zu "The Courier" wirkt auf mich recht billig. Alles spielt sich irgendwie an eins...zwei uninteressanten Orten ab und wirkt auch von der Inszenierung eher 08/15. Das wird wohl für mich eher ein Film bei dem ich mal einen Blick wage, wenn er auf Netflix verfügbar ist.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
11.10.2019 13:13 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 724 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Der Kurier sagt mir schon mal zu - wird gesichtet, sobald verfügbar. Gary Oldman als Bösewicht zu sehen ist auch mal wieder schön, wobei ich nicht glaub das er da jemals wieder seine Performances aus den 90ern toppen kann... wink

Forum Neues Thema