Anzeige
Anzeige
Anzeige
Farben des Blutes

Fantasy-Regie: Elizabeth Banks soll "Die rote Königin" krönen

Fantasy-Regie: Elizabeth Banks soll "Die rote Königin" krönen
0 Kommentare - Mo, 15.06.2015 von R. Lukas
Als Regisseurin von "Pitch Perfect 2" ist Elizabeth Banks anscheinend auf den Geschmack gekommen. Jetzt fasst sie "Red Queen" ins Auge, eine jugendliche Fantasy-Adaption.

Bisher kannte man Elizabeth Banks hauptsächlich als Schauspielerin, Pitch Perfect 2 war ihre erste Regiearbeit. Und die zweite folgt sogleich? Könnte sein! Für Universal Pictures soll sie das Fantasy-Jugendbuch "Die Farben des Blutes, Band 1: Die rote Königin" verfilmen, geschrieben von der erst 24-jährigen Victoria Aveyard und adaptiert von Gennifer Hutchison (Breaking Bad). Damit würde Banks schon einen ziemlichen Sprung machen, was Budget und Filmumfang angeht.

Red Queen soll Züge von Die Tribute von Panem, X-MenGame of Thrones und Cinderella tragen und spielt in einer Welt, die nach Blutfarbe unterteilt ist - rot für gewöhnliche Leute, silbern für die Elite mit übernatürlichen Fähigkeiten. Als ein Straßenmädel seinen besten Freund rettet, wird es dem König und der Königin vorgeführt. Dort offenbart sie plötzlich besondere Kräfte, Kräfte, die niemand mit rotem Blut haben kann. Um diese alarmierende Entdeckung zu verbergen und sie unter Kontrolle zu halten, zwängt ihr der König die erfundene Rolle einer verlorenen Prinzessin auf und verheiratet sie mit einem seiner Söhne. Doch die junge Frau fühlt sich hin- und hergerissen: Einerseits wächst sie mehr und mehr in die Silberwelt hinein, andererseits unterstützt sie heimlich eine rote Rebellion...

Erfahre mehr: #Fantasy
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN