AnzeigeN
AnzeigeN

Phantasm Ravager - Das Böse V

News Details Kritik Trailer Galerie
Phantasm Ravager - Das Böse V

Gerade abgedreht: "Phantasm 5 - Ravager" mit Trailer & Poster

Gerade abgedreht: "Phantasm 5 - Ravager" mit Trailer & Poster
6 Kommentare - Mo, 31.03.2014 von R. Lukas
Reggie lässt nicht locker! In "Phantasm 5 - Ravager" hetzt er dem Tall Man weiter hinterher, die ersten Einblicke gibt ein Teaser-Trailer.

Bekannt für schrägen Sci-Fi-Horror, brachte die Phantasm-Reihe vier Filme hervor, angefangen mit Das Böse im Jahr 1979 bis hin zu Phantasm 4, das 1998 erschien. Jetzt, viele Jahre später, taucht plötzlich ein fünfter und letzter Teil namens Phantasm 5 - Ravager auf. Nicht nur sind die zweijährigen Dreharbeiten abgeschlossen, auch für einen Teaser-Trailer samt Poster langt es schon.

Zum ersten Mal in der Phantasm-Geschichte sitzt Erfinder Don Coscarelli nicht mehr selbst am Ruder, sondern lässt Animationsspezialist David Hartman (Transformers Prime) den Vortritt als Regisseur und Drehbuchautor. Für ihn sei es an der Zeit gewesen, jemand anderen mit seiner Spielzeugeisenbahn spielen zu lassen, und er und Hartman kennen sich schon lange. Ganz zurückgezogen hat sich Coscarelli aber nicht, da er Phantasm 5 - Ravager immerhin noch produziert.

Auf Darstellerseite sind Angus Scrimm, Reggie Bannister, Michael Baldwin, Bill Thornbury und Kat Lester alle wieder mit von der Partie. Reggie (Bannister) muss sich schlussendlich den Mysterien im Herzen der Phantasm-Saga stellen und setzt seine Jagd auf den bösen Tall Man fort, die ihn sogar auf dessen Heimatwelt führen soll. Darüber hinaus verspricht Coscarelli ein paar Überraschungen, die selbst eingefleischte Fans verblüffen werden.

Einen offiziellen Erscheinungstermin hat Phantasm 5 - Ravager noch nicht.


AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
02.04.2014 19:15 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.438 | Reviews: 23 | Hüte: 289
@Duke
Ich sagte der neue ED ist auf seine eigene Weise dem Original
ebenbürtig. Gut vllt. ist ebenbürtig das falsche Wort, eher auf seine Art
einer Berechtigung würdig.
Wie ich bereits schrieb ist der Film in meinen Augen eher eine
gelungene Fortsetzung :-)
Die Geschehnisse aus TdT sind mittlerweile Jahrzehnte her und nun
kommen erneut naive Jugendliche ins Haus :-D.
Die ganzen Charakter sind andere, natürlich versucht man bekannte
Szenen einem neuen Publikum zu zeigen, aber ansich erzählt der Film
eine neue Geschichte.
Nach dem ich den Film im Kino gesehen hatte, habe ich direkt Lust
bekommen alle Filme erneut zu schauen.
Nach den Teilen 2 und 3 war ich froh, dass es endlich einen ernsthafte
Fortsetzung der Reihe gibt. So toll ich TdT2 und AdF auch fand, sie
kamen nie an TdT1 heran, doch ED 2013 schaffte es mMn endlich
wieder und das meinte ich mit ebenbürtig.
Außerdem erzählte ED endliche eine neue Geschichte im Gegensatz zu
TdT2 welcher ja nur ein Fun Splatter Remake des ersten Teils war.
Hmm, nach dem ganzen Geschreibe habe ich Lust mir alle vier Filme
erneut anzuschauen :-D

Zum Thema Das Böse
Es gibt oder gab den 1 Teil, so wie alle anderen schon ungeschnitten
und ungeprüft auf DVD unter anderem von ASTRO.
Aber die Qualität ist nicht so toll gewesen und daher hoffe ich auf eine
HD Neuabtastung.

Und was eine Listenstreichung angeht bin ich sehr Positv gestimmt.
Letztes Jahr wurde u.a. Predator von der Liste genommen und auf
FSK16 gestuft.
Ich weiß nicht ob du die Uncut Fassung der Böse Filme kennst (ich
denke mal ja), aber allein Predator oder der Original Dawn of the Dead
(auch frei zu bekommen) ist schlimmer wie die Böse Reihe.
Und auch wenn nicht, kann man sich die Uncut Version in der Schweiz
oder im Ösiland bestellen.
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
02.04.2014 01:45 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288
@Cane
Tut mir leid für meine verspätete Antwort, ich wollte Montag nicht antworten denn ich freute mich auf einen anderen Film, und Dienstag hatte ich Frust weil ich Cap im Kino nicht sehen kann. :-(

Du sagtest du fandest ED ebenbürtig . Finde ich nicht, denn egal wie alt das Raimi Machwerk von 1981 ist, keiner seiner weiteren Teile und auch sein Remake 2013 hat das geschafft was den alten Film ausgemacht hatte. Alles andere betrachte ich vorerst als Wikipedia Fantasie. Klar war der Film besser als ich es gedacht hatte, keine neue Kamera kann aber die die alten Szenen so einfangen wie man es damals geschafft hat.

So sehe ich es auch mit Phantasm 5 .

Cane
[i]Außerdem hoffe ich darauf das durch dem neuen Film, der alte Film erneut geprüft wird und dann endlich als Remastered Uncut HD-Fassung auf deutsch erscheint. Mein BR-Player würde sich freuen[i]

Seit wann besitzt du einen Bayrischen Player? BR :-) ?
Das der alte Film Das Böse erneut geprüft wird, an was glaubst du noch? Evil Dead, wie auch Das Böse ist immer noch geschnitten, ebenso viele andere Filme, denkst du echt das die FSK und die gesamten Prüfstellen ihre damaligen Fehler eingestehen?
Soweit ich es weiß, gibt es weder von Evil Dead 81 und weder von Das Böse eine totale Uncut Fassung in Deutschland. Österreich Ja, Europa Ja, Deutschland nur unter der Hand.

Ich glaube nicht das man alte Verbote wegen Neuverfilmungen oder neuen Teilen aufhebt, denn das hätte man dann auch schon bei vielen anderen Filmen machen können. Siehe Freitag der 13 Orig, und den neuen Filmen, die alten Teile erhält man selten als Uncut.
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
31.03.2014 13:48 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.438 | Reviews: 23 | Hüte: 289
@Moby
Evil Dead ist wirklich eines der besseren Remakes, aber wenn man mit Ash aufgewachsen ist, und vor allem zu der Zeit, hat der Neue definitiv nicht den Charme. Objektiv betrachtet mag der Neue von der Machart und Athmosphäre vielleicht sogar besser sein, und der Originalfilm wirkt aus heutiger Sicht ziemlich billig, schäbig, altbacken, aber den Irrsinn eines jungen Raimi kriegt der neue Film zum Glück trotzdem nicht hin.

Also ich bin mit dem "Tanz der Teufel" groß geworden und sehe ihn
heute noch gern. Obwohl Tanz der Teufel 1 neben Braindead zu meinen
Lieblingssplatterfilmen war für mich das Remake von 2013 eher wie eine
Fortsetzung, als ein Remake. Die 2013 Version hat eine ganz eigene Art
von Charme.
Wie ich bereits schrieb, fände ich ein Zusammentreffen von Mia und Ash
cool. Vllt. direkt nach den Vorfall in Evil Dead 2013. Mia schafft es bis in
eine nahegelegene Stadt, dort bricht sie vor einem Einkaufszentrum
zusammen. Ash, der dort arbeitet und gerade eine Zigarrettenpause
macht findet sie.
Es beginnt Blut zu regnen, denn anstatt das Böse besigt zu haben, hat
Mia das Tor zur Hölle komplett auf gestoßen und nun kommen
Herrscharen von Dämonen auf die Erde und die Kleinstadt wird wahrlich
zur Hölle auf Erden. Ash und Mia müssen gemeinsam zurück zur Hütte
um das Höllentor zu schließen und die Welt zu retten.

Und zum Thema Phantasm, wer weiß vllt. wird Teil 5 ja der lang
ersehnte Abschlußfilm der Reihe, da Angus auch nicht jünger wird.
Außerdem hoffe ich darauf das durch dem neuen Film, der alte Film
erneut geprüft wird und dann endlich als Remastered Uncut HD-Fassung
auf deutsch erscheint. Mein BR-Player würde sich freuen :-D
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
31.03.2014 09:48 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.755 | Reviews: 194 | Hüte: 538
Ich seh das ein bißchen ähnlich wie der Duke:

Phantasm 1 ist einer der besseren Horror-Filme und absolut kultverdächtig. Da können wirklich die wenigsten Horror-Fantasy-Reihen mithalten. Phnatasm 2 fand ich auch noch richtig gut. Ab dem dritten Teil ging aber den Machern die Luft aus - will heissen die Knete und die guten Stories, und es wurde meines Erachtens immer mehr zu einer Dark Fantasy als Horror mit Fantasyelementen.
Für mich persönlich wäre es am besten, wenn sie einen Abschlussfilm gebracht hätten, der die Story endlich abschließt.
Dass Coscarelli nicht mehr selbst am Steuer sitzt, finde ich persönlich jetzt nicht ganz so schlimm, da der Mann meines Erachtens seit Jahren schaffenstechnisch in einer Krise ist.

Und nun zu den Remakes der letzten Jahre: Evil Dead ist wirklich eines der besseren Remakes, aber wenn man mit Ash aufgewachsen ist, und vor allem zu der Zeit, hat der Neue definitiv nicht den Charme. Objektiv betrachtet mag der Neue von der Machart und Athmosphäre vielleicht sogar besser sein, und der Originalfilm wirkt aus heutiger Sicht ziemlich billig, schäbig, altbacken, aber den Irrsinn eines jungen Raimi kriegt der neue Film zum Glück trotzdem nicht hin. Und abschließend: Nicht umsonst ist der zweite Tanz der Teufel bis heute einer meiner liebsten Komödien :-)
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
31.03.2014 08:40 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.438 | Reviews: 23 | Hüte: 289
Also ich finde der Trailer sieht gut aus. Natürlich wird der Film nicht den Charme der ersten Teile haben, aber die 80er sind auch leider vorbei wink

Ich freue mich auf eine Rückkehr des Tall Mans, nur wo waren seine kleinen Gnome? Im Trailer sah es eher nach Zombis aus?

@Duke
Ich finde du übertreibst ein wenig, mit deiner Kritik. Ich bin z.B. ein
großer Evil Dead Fan und fand das Remake (welches übrigens von 2013
nicht 2012 ist) zwar anders aber dem Tanz der Teufel auf seiner eigenen
Art ebenbürtig. Ich wäre froh über eine Fortsetzung von Evil Dead in der
Mia auf Ash trifft. Das wäre groovy :-D.

Aber zurück zum Thema Phantasm bekommt eine Fortsetzung, das Böse
ist zurück, was will man mehr?
Ech freu mech!
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
31.03.2014 01:07 Uhr | Editiert am 31.03.2014 - 01:28 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288
Zum ersten Mal in der Phantasm-Geschichte sitzt Erfinder Don Coscarelli nicht mehr selbst am Ruder, sondern lässt Animationsspezialist David Hartman (Transformers Prime) den Vortritt

Und genau darin sehe ich den Hund begraben, denn dann ist ist dieser gute alte Splatter Horror nicht mehr das was er einmal war.
Er war einer der wenigen Filme aus den Genre des Schrägen Horrors die nur wenige Fans kannten, trotzdem durch Mundpropaganda ein Erfolg wurde.
Kein Autor und Regisseur verband vorher auf solch skurriler Weiße eine Technik mit einem Hauch von Poltergeist und Hardcore Splatter .
Der bekannte "Schwarze Mann" ,den jedes Kind kennt, bekam hier eine ganz andere Bedeutung, welchen man als Tall Man zeigte.
Nur Lucio Fulci hat es mit Geisterstadt der Zombies geschafft einen Horror der Dimensionen erschaffen der gut gelungen war. Danach nur noch Clive Barker mit Hellraiser.
Ob hier mit Teil 5 von Das Böse-Phantasm ein guter weiterer Teil erschaffen wurde?
Ob Don Coscarelli, mit der Abgabe seines Zepters, den Fans einen Gefallen tut und daraus ein moderner Phantasm Teil 5 entstehen kann, bezweifle ich stark.
Da aber die komplette Stammbesetzung aus dem Teil 1-4 als Darsteller wieder mit an Bord sind hege ich Hoffnung .
Starke Befürchtungen habe ich aber wegen der FSK Freigabe, denn die Behörden haben den Film bestimmt jetzt schon auf dem Radar, und dies will David Hartman sicher vermeiden !
Das neue Kinopublikum kennt die alten Filme nicht, somit auch nicht die Handlung. Selbst wenn so mancher Kinobesucher sich die ersten Teile hinterher betrachten wollen, werden sie auf Probleme stoßen, denn der Teil 1 Das Böse ist leider in der Schnittfassung total verhunzt worden (Vielen Dank von mir an die FSK Kasper, die das Grundgesetz in Deutschland mit den Füßen treten!) und somit ist es fast nicht machbar die Teile komplett zu betrachten.
Um dem Jugendschutz aus dem Wege zu gehen, wird der Film sicher wieder in eine FSK Schiene rutschen und auch so gedreht werden.

Ich betrachte den Film und den Trailer sehr kritisch.
Man sah es bei allen neuen Zombiefilmen und bei Evil Dead 2012 schon, wie der gesamte Charme der alten Splatterfilme nicht mehr existent ist.
Ein Lob aber an Angus Scrimm, der mit knapp 88 J nochmals als Tall Man vor die Kamera tritt.
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Forum Neues Thema
AnzeigeY