Anzeige
Anzeige
Anzeige
Welcher Film folgt nach "Oppenheimer"?

Gerücht dementiert: Christopher Nolan wird nicht "James Bond" drehen

Gerücht dementiert: Christopher Nolan wird nicht "James Bond" drehen
8 Kommentare - Mi, 22.11.2023 von F. Bastuck
Die Gerüchte nahmen zuletzt zu, doch jetzt hat Christopher Nolan dementiert, dass er als Nächstes einen "James Bond"-Film drehen wird.

Es gibt Gerüchte, die bereits seit Jahren in Hollywood immer wieder für neuen Gesprächsstoff sorgen, so wie auch dieses: Wird Christopher Nolan einen James Bond-Film drehen? Immer mal wieder schien ein Engagement des Regisseurs kurz bevorzustehen. Zuletzt gab es im Oktober erneut Gerüchte, die tatsächlich den Anschein erweckten, es könne endlich passieren.

Demnach soll es Gespräche zwischen Nolan und Bond-Produzentin Barbara Broccoli gegeben haben. Der angebliche Plan soll vorsehen, dass Nolan bei gleich zwei Bond-Filmen die Regie übernehmen sowie die jeweiligen Drehbücher schreiben soll. Anschließend soll er als ausführender Produzent die Reihe weiter leiten. Jedoch soll es noch Unstimmigkeiten über die Ausrichtung der Reihe gegeben haben. Von Broccoli angedacht sei nach der Daniel Craig-Ära ein Reboot angesiedelt in der heutigen modernen Zeit. Nolan jedoch möchte lieber die zugrunde liegenden Ian Fleming-Romane adaptieren, und zwar möglichst Buch getreu, was heißt, dass er die Filme in der zeitlichen Epoche der Bücher spielen lassen möchte.

Ob dies alles wahr ist oder nicht, wissen wir nicht. Jetzt hat sich Nolan jedoch selbst zu Wort gemeldet und die Gerüchte dementiert. Im Interview mit Associated Press sagte er, darauf angesprochen, ob James Bond sein nächster Film sei: "Nein, leider nicht. An diesen Gerüchten ist nichts dran."

Dies schließt nicht aus, dass es zukünftig nicht doch zu einer Zusammenarbeit kommen könnte. Details zu seinem nächsten Film sind noch nicht bekannt. In einem anderen kürzlichen Interview mit Yahoo! Entertainment erklärte er jedoch, dass er als Nächstes gerne etwas machen würde, was nicht so düster wie Oppenheimer sei. Wer weiß, vielleicht bekommen wir als Nächstes von ihm eine Komödie.

Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
23.11.2023 19:08 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 17.107 | Reviews: 19 | Hüte: 398

als Nächstes gerne etwas machen würde, was nicht so düster wie Oppenheimer sei.

Der Film war auch ein Monster Brocken. Aber seinen Idee 00 0 in der Art von Ian Fleming zu adaptieren. Hätte was werden können. Der Mann hat bisher gezeigt, das nichts is unmöglich. Sein beste Komödie ist nach wie vor The dark knight ... ein weiteren brauchen wir nicht smile

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
23.11.2023 18:56 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.246 | Reviews: 179 | Hüte: 629

Ich traue der Aussage ebenfalls noch nicht wirklich. Vom nächsten Bond-Film oder auch vom nächsten Nolan-Film weiß man bisher noch nichts, möglich ist noch alles.

@Lehtis, TiiN
Einen Bond-Film als Alterswerk Nolans könnte ich mir durchaus vorstellen. Bei anderen Regisseruen schlummern manche Wunschprojekte auch Jahrzehnte lang.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
23.11.2023 17:59 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 8.899 | Reviews: 172 | Hüte: 584

@Lehtis
Wenn Nolan nicht jetzt übernimmt, dann wohl nie.

Sag niemals nie!


Avatar
Andreas2025 : : Moviejones-Fan
23.11.2023 14:13 Uhr
0
Dabei seit: 22.08.23 | Posts: 79 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Wäre auch zu schön gewesen

Avatar
Lehtis : : Bowser
23.11.2023 11:33 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.760 | Reviews: 6 | Hüte: 67

Würde auch mal abwarten. Eventuell will er damit nur Gerüchte stoppen.

Fakt ist: Nolan ist ein Bond Fan und genau jetzt wäre die Möglichkeit das Bond Franchsie zu übernehmen und sein eigenen Stempel aufzudrücken. Genau jetzt kann man wieder was neues machen ohne auf das vorige aufsetzen zu müssen. Wenn Nolan nicht jetzt übernimmt, dann wohl nie.

Avatar
Cairbre : : Moviejones-Fan
23.11.2023 07:10 Uhr
0
Dabei seit: 23.11.11 | Posts: 348 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Schade, das hätte vielversprechend sein können.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
23.11.2023 00:40 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 977 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Denke auch, er könnte hier spielen... Falls er der nächste ist, dürfte er es zum jetzigen Zeitpunkt niemals öffentlich machen. Lassen wir uns also einfach mal überraschen

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
22.11.2023 21:15 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 8.899 | Reviews: 172 | Hüte: 584

Sehr schade, das klang schon sehr vernünftig. Möglicherweise konnte er sich nicht einigen, vielleicht ist er auch einfach noch in Verhandlungen und hat ein gutes Pokerface.

Was die Möglichkeit etwas leichteren als nächsten Film angeht ist eure Vermutung mit der Komödie nicht schlecht. Nolan sagte in der Vergangenheit schon, dass eine Komödie mit das schwerste ist, was man machen könne. Als jemand der gerne andere Genres betritt (und dabei gefühlt auf Kubricks Spuren ist) wäre eine Komödie ein logischer Schritt.


Forum Neues Thema
AnzeigeY