Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Godfather of Harlem

News Details Reviews Trailer Galerie
Prequel zum Ridley-Scott-Gangster-Drama

"Godfather of Harlem": "American Gangster" geht in Serie

"Godfather of Harlem": "American Gangster" geht in Serie
1 Kommentar - Mi, 25.10.2017 von N. Sälzle
Verhaltenen Erfolg feierte Regisseur Ridley Scott mit seinem Drama "American Gangster". Nichtsdestotrotz versucht sich die Serienwelt nun an einem Prequel unter anderem Namen.
"Godfather of Harlem": "American Gangster" geht in Serie

Heutzutage muss man schon fast sagen, es ist alles eine Frage der Zeit, bis a) ein Film oder eine Serie gerebootet wird, b) eine Serie zum Film umfunktioniert wird oder c) ein Film in welcher Form auch immer Serie geht. Option c) ist im Fall von American Gangster die korrekte Antwort. Eine Serie zu dem Film ist bereits in der Mache.

The Godfather of Harlem soll der Titel lauten, gibt Narcos-Star Chris Brancato in einem aktuellen Interview an. Ferner soll die Serie fünf Jahre vor dem Film von Ridley Scott spielen und die Hauptrolle sei bereits an den Oscar-Preisträger Forest Whitaker vergeben. Doch damit sind wir noch nicht am Ende der Informationsflut. Ellsworth "Bumpy" Johnson, der im Film von Clarence Williams III (Der Butler) dargestellt wurde, bilde das Zentrum der Handlung.

Johnson sei im Harlem der 60er Jahre ein guter Freund von Malcolm X gewesen, weshalb die Serie die Kollision der kriminellen Unterwelt mit der Bürgerrechtsbewegung darstelle. Dies biete die Möglichkeit, auch aktuelle Entwicklungen im Hinblick auf Rassismus unter die Lupe zu nehmen, so der Schauspieler weiter.

In American Gangster mit Denzel Washington, Russell Crowe, Chiwetel Ejiofor und Josh Brolin in den Hauptrollen ging es um den in Harlem ansässigen Kriminellen Frank Lucas (Washington), der über Soldaten im Vietnamkrieg Heroin nach New York schmuggelte. Auf diesen Geschäften baute er sein Imperium auf, das die Aufmerksamkeit von Detective Richie Roberts (Crowe) auf sich lenkte.

Das Sequel The Godfather of Harlem soll sich auf einer Zeile im Film begründen, in der Lucas über Johnson als Mentor spricht. Ein Zuhause hat The Godfather of Harlem noch nicht gefunden. Laut Brancato sei der Plan allerdings, dass man das Prequel bei Netflix, Amazon oder Hulu unterbringe.

Quelle: Screen Daily
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Drama
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
25.10.2017 11:29 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.412 | Reviews: 133 | Hüte: 373

Drei Sachen:

1. Nur weil es eine Serie über Bumpy geben soll, den es ja wirklich gegeben hat, genauso wie Frank Lucas, muss man jetzt nicht unbedingt behaupten, dass es eine Remake, Reboot was auch immer von American Gangster sein muss. Es gab deutlich vor American Gangster immer mal wieder Filme, in denen Bumpy die eine oder andere Rolle gespielt hat. Schließlich ist der Mann irgendwie so eine Art Idol für mindestens eine Generation der schwarzen Bevölkerung in den USA - das ist jetzt eine völlig wertfreie Formulierung. Selbst im Ur-Shaft mit Richard Roundtree ist Bumpy ein Verbündeter von Shaft.

2. Daher denke ich, dass man durchaus eine ernst zu nehmende Verfilmung des Stoffes umsetzen kann und will, die sehr unabhängig von dem American Gangster Film sein dürfte.

3. Was auch gut so ist, denn American Gangster ist zwar ein wirklich gut gemachter Film, der allerdings - wie üblich bei Scott - vor allem gegen Ende deutlich unter seinen Möglichkeiten blieb. Also eine neue Herangehensweise an das komplette Thema im Sinne eines Narcos wäre sehr löblich. Möglicherweise Bumpy in S1, Lucas in S 2 und so weiter bis man im Jetzt ist. So könnte man auch sehen, wie sich die Welt vom Begriff "Godfather" immer mehr löst...

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema