AnzeigeN
AnzeigeN

Percy Jackson and the Olympians

News Details Reviews Trailer Galerie
Disney schnappt sich die Halbgötter des Olymps

Grünes Licht von Disney: "Percy Jackson"-Serie für Disney+ kommt!

Grünes Licht von Disney: "Percy Jackson"-Serie für Disney+ kommt!
6 Kommentare - Mi, 26.01.2022 von F. Bastuck
Nach zwei Jahren in der Entwicklung hat "Percy Jackson and the Olympians" von Disney endlich das "Go!" bekommen. Und diesmal ist auch Autor Rick Riordan direkt beteiligt.

Vor fast zwei Jahren kam die Meldung, dass die Jugendbuchromanreihe Percy Jackson nach zwei eher wenig erfolgreichen Ausflügen ins Kino von Disney neu aufgelegt werden soll, diesmal jedoch in Form einer Serie.

Seitdem gab es nicht viele Meldungen. Rick Riordan, der Autor der Buchreihe, äußerte sich hin und wieder und ließ kein gutes Haar an den Filmen. Dieses Mal soll jedoch alles besser werden. Über die geplante Serie für Disney+ zeigte er sich bereits begeistert, was eventuell auch dem Umstand geschuldet ist, dass er dieses Mal auch selbst involviert ist.

Denn wie nun bekannt geworden ist, hat Percy Jackson and the Olympians jetzt tatsächlich grünes Licht von Disney bekommen. Und Riordan selbst wird zusammen mit Jon Steinberg das Drehbuch zum Pilotfilm schreiben, den wiederum James Bobin als Regisseur drehen wird. Alle drei werden zudem als ausführende Produzenten der Serie tätig sein. Riordan wird also auch nach dem Pilotfilm eine kreative Kontrolle behalten.

Disney+ hat diese Meldung mit einem Video publik gemacht, in dem Riordan die News selbst verkünden darf. Unten findet ihr zusammen mit dem Video auch noch ein Tweet, welches das Logo zur Serie zeigt.

Die Live-Action-Serie richtet sich an ein allgemeines Publikum und insbesondere an Tweens, Teenager und junge Erwachsene und erzählt die fantastische Geschichte eines 12-jährigen modernen Halbgottes, Percy Jackson, der sich gerade erst mit seinen neu entdeckten übernatürlichen Kräften abfindet, als Himmelsgott Zeus ihn beschuldigt, seinen Meisterblitz gestohlen zu haben. Jetzt muss Percy quer durch Amerika reisen, um diesen zu finden und um die Ordnung im Olymp wiederherzustellen.

Noch besitzt Percy Jackson and the Olympians kein Veröffentlichungsdatum. Die Produktion der Serie soll jedoch kommenden Sommer beginnen.

Galerie
Quelle: Slashfilm
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
Dream : : Moviejones-Fan
29.01.2022 23:10 Uhr
0
Dabei seit: 16.03.17 | Posts: 146 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Bin sehr gespannt auf das Projekt. Disney wird großes Interesse am Erfolg haben. Da alle Reihen wie Magnus Chase, Kane Chroniken, etc. miteinander verknüpft sind, hätte man ein großes Franchise an der Hand. Ich sehe schon das Riordan Logo neben Marvel und Star Wars auf der Startseite. ;)

Andererseits frag ich mich wie man das ganze angeht. Mit der Helden des Olymps Reihe hat man 10 Bücher. Da muss man aufpassen, dass einem die Schauspieler nicht zu schnell altern.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
26.01.2022 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.328 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Wie der guter Mann @ Duck-anch-amun: schon geschrieben hat "bin ich mittlerweile davon weg zu sagen, dass das Mitwirken des Schöpfers immer positiv ist und nix mehr schief gehen kann. Auch Rowling hat da meiner Meinung nach zuletzt nicht so tolle Arbeit geliefert." Kann ich nur beipflichten. Nur weil man guten Büchern schreiben kann,. Heißt auch nicht automatisch, gute Drehbuchautoren zu sein. Auch wenn die Bücher hier als Serie perfekt geeignet sind. Könnte dennoch nach hinten losgehen. Aber man sollte immer positiv sein und mit kleine priese zurückhaltend beibehalten.

Avatar
ferdyf : : Alienator
26.01.2022 10:53 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.520 | Reviews: 6 | Hüte: 89

Ich fand den ersten Teil echt ganz okay. Der zweite Teil war halt eine Niete, aber als Fan der Bücher ist man, denke ich, guter Dinge. Ich freue mich auf das neue Projekt und Disney Plus hat ja schon gezeigt, dass sie Serien können!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
26.01.2022 09:10 Uhr | Editiert am 26.01.2022 - 14:09 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.158 | Reviews: 42 | Hüte: 637

Nachdem ich zuletzt den neuen Hellboy geschaut habe, bin ich mittlerweile davon weg zu sagen, dass das Mitwirken des Schöpfers immer positiv ist und nix mehr schief gehen kann. Auch Rowling hat da meiner Meinung nach zuletzt nicht so tolle Arbeit geliefert.

Deshalb bin ich erstmal vorsichtig, wobei meine Erwartungshaltung als Fan der Bücher trotzdem sehr hoch ist. Das kann, wenn richtig angepackt, einfach nur gut werden. Auch den ersten Kinofilm fand ich nicht so schlecht wie er oftmals gemacht wird, aber natürlich ist es so, dass die Macher zu schnell auf den Harry Potter-Zug aufspringen wollten.

@Jarun
Ich hab die Kane-Chroniken nicht gelesen, aber in einem PJ-Buch kam es mal im Abspann quasi als Teaser zu einem Crossover. Die Welt von Riordan hat auf jedenfall sehr viel zu bieten und sehr viel Potenzial. Leider wissen wir wegen der Veröffentlichung auf einem Streaming-Dienst später auch nie wieviele Leute es sich angeschaut haben und können Entscheidungen (z.B. Cancellung) nicht wirklich nachvollziehen.

Avatar
Jarun : : Moviejones-Fan
26.01.2022 08:04 Uhr
0
Dabei seit: 25.08.16 | Posts: 72 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Da gibt es viel Potential.

Hoffentlich hält man länger durch, wie bei den Filmen. Freue mich und drücke die Daumen.

Wobei ich die Kane-Chroniken noch besser finde. Aber vielleicht besteht dann ja auch hier noch Hoffnung.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
26.01.2022 07:37 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.731 | Reviews: 43 | Hüte: 326

Geil! laughing

Ich bin nicht kreativ.

Forum Neues Thema
AnzeigeN