Anzeige
Anzeige
Anzeige
"Horizon 2074" in der Mache

"Horizon"-Serie von Netflix: Titel, Crew, Timeline-Details

"Horizon"-Serie von Netflix: Titel, Crew, Timeline-Details
3 Kommentare - Mi, 29.06.2022 von S. Spichala
Sony und Netflix sorgen für die nächste Videospieladaption, mit "Horizon 2074", wie der Titel lauten soll - ganz offiziell ist das aber noch nicht. Viel weiß man noch nicht, hier, was bis dato noch bekannt sein soll.

Der The Witcher-Erfolg sorgt für einen Trend im Serienbereich, vor allem bei Netflix - und so ist wohl noch eine weitere Videospieladaption geplant, nämlich eine "Horizon"-Serie von Sony und dem Streamgigant! Deren Titel soll Horizon 2074 sein, und auch die Crew dafür soll schon gebucht sein:

Denn Horizon 2074 tauchte auf der Seite der Director´s Guild of Canada auf und listet einige Crewmitglieder auf. Namen nennt die Quelle nicht, aber es sollen Macher von The Boys, Gotham Knights, What We Do in the Shadows, Locke & Key und The Umbrella Academy mit an Bord sein.

Inhaltlich weiß man bisher noch nichts zu Horizon 2074, es sollen aber wohl zwei Zeitlinien eine Rolle spielen, eine nah oder parallel zu den Games und eine weit in der Vergangenheit davor. Gedreht werden soll wohl in Toronto. Das Ganze muss man noch etwas mit Vorsicht genießen, denn eine offizielle Ankündigung von Sony und Netflix für diese Details fehlt bislang noch.

Würdet ihr euch über eine Horizon-Serie freuen? Wer von euch kennt das Spieleuniversum? Ganz offiziell startet schon bald die neue Resident Evil-Realserie auf Netflix, nämlich am 14. Juli, animiert kommt derweil Cyberpunk 2077 - Edgerunners ebenfalls so langsam voran.

Quelle: Comingsoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
29.06.2022 10:23 Uhr | Editiert am 29.06.2022 - 11:07 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.352 | Reviews: 61 | Hüte: 468

Der erste Teil ist für mich ein absolut fantastisches Spielerlebnis gewesen. Die Kämpfe gegen die Maschinen sind geil und abwechslungsreich, die Story ist absolut fantastisch, spannend und wendungsreich und Aloy als Hauptfigur ist einfach toll! Ich mag die Art, wie man sie von Baby auf an kennenlernt und wie man "mit ihr" aufwächst und ihre persönliche Entwicklung und Reise durchlebt. Die Grafik des Spiels war damals abasolut fantastisch und sieht heute (auf dem PC) noch grandios aus. Ich erwarte sehnsüchtig den PC-Release von Horizon Forbidden West!

Eine Serie, die die Vergangenheit beleuchtet, würde ich sehr gerne sehen. Aber bei Netflix bin ich auch ein wenig skeptisch, ob das was wird. Nicht alles, was die anfassen, taugt auch was. The Witcher z. B. ist keine schlechte Serie, aber ihr haftet immer diese B-Movie-artige an. Die Serie hätte so genial wie Game of Thrones werden können, aber davon ist sie qualitativ weit entfernt.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
ogi : : Moviejones-Fan
29.06.2022 09:23 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 138 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wäre spannend in Serienform zu sehen wie es vorher war und welche Ursache es hatte dass es zur fast kompletten Vernichtung der Menschheit kam. Die Entwicklung der KI usw. Die 2. Staffel könnte dann die Story von Horizon zero dawn beinhalten. Komplett anderes Setting mit Erinnerungen und Hinweise an Staffel 1. Also ja, Horizon als Serie? Auf jeden Fall

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
29.06.2022 07:49 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 347 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Schauen wir mal.

Gerade die Reise in die Vergangenheit könnte spannend werden.

Teil 2 hab ich bis heute noch nicht beendet. Irgendwie hat mir diesmal was gefehlt oder der vibe war bei Teil 1 ganz anders, weil es da was komplett frisches war und es Kämpfe gegen solche Maschinen quasi noch nicht groß gegeben hat und grafisch war es natürlich ein absolutes Brett. Gerade mit der PS4 pro hat es einfach nur geknallt.

Jetzt mit Teil 2 war schon nicht mehr die große Abwechslung am Start und man arbeitet die riesige open world Stück für Stück ab.

Features wie fliegen auf einer Maschine hätte ich mir kurz nach Beginn erhofft, so taucht es leider erst gegen Ende der Story auf.

Bei der Serie wird es schon beim Design spannend. Können die Maschinen überzeugen oder werden es komplette CGI Monster? Und vieles mehr.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Forum Neues Thema
AnzeigeY