Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Darsteller bestätigt selbst

Jetzt so richtig offiziell: Dan Aykroyd für "Ghostbusters 2020" zurück

Jetzt so richtig offiziell: Dan Aykroyd für "Ghostbusters 2020" zurück
6 Kommentare - Di, 17.09.2019 von N. Sälzle
Dan Aykroyd geht wieder auf Geisterjagd. Das bestätigte der Darsteller nun selbst. Aber ob auch seine Kollegen mitziehen?
Jetzt so richtig offiziell: Dan Aykroyd für "Ghostbusters 2020" zurück

Jetzt ist es also richtig offiziell. Was sich schon lange andeutete und Sigourney Weaver vor Monaten irgendwie auch schon ausplauderte, machte Dan Aykroyd nun öffentlich. Er wird tatsächlich an Ghostbusters 2020 mitwirken und natürlich wieder seine Originalrolle als Ray Stantz einnehmen.

Im The Joe Rogan Experience-Podcast teilte er die frohe Kunde und erklärte, dass er zwar nicht mehr viele Filme mache, aber er an dem neuen Ghostbusters-Film arbeite und dafür auch wieder vor der Kamera stehen werde. Die Rückkehr seiner Kollegen der alten Riege bestätigte er hingegen nicht. Auf die Frage, ob auch Bill Murray wieder mit von der Partie sei, druckste er herum, wie ihr im nachfolgenden Video selbst sehen könnt.

Darüber hinaus erklärt Aykroyd, was wir schon längst wissen: Jason Reitman, Ivan Reitmans Sohn, hat das Drehbuch für den neuen Film geschrieben, der der dritte Ghostbusters-Film sein wird. Es würden alle - beginnt er, ehe er auf, "die meisten" umschwenkt - original Darsteller wieder mit dabei sein und auch die jungen Stars.

Weitere Details zu Ghostbusters 2020 lässt Aykroyd nicht raus, aber im Prinzip ist es ja auch gar nicht mehr sooo lange hin, bis wir wissen, was aus den Geisterjägern wurde. Kinostart ist immerhin bereits am 30. Juli 2020. Dass man dabei den Ghostbusters-Reboot von 2016 getrost vergessen kann, deutete Aykroyd dabei ebenfalls an und geht ein wenig auf die Meinungsverschiedenheiten ein, die er mit Paul Feig diesbezüglich hatte.

Die Hauptrollen in Ghostbusters 2020 haben Carrie CoonMckenna Grace und Finn Wolfhard inne. Neben Aykroyd wird auch damit gerechnet, dass Bill Murray, Ernie Hudson, Sigourney Weaver und Annie Potts zurückkehren, wobei sich auch Weaver praktisch schon selbst bestätigte.

Unterstütze MJ
Quelle: YouTube
Erfahre mehr: #Fantasy, #Fortsetzungen
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
17.09.2019 11:12 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.080 | Reviews: 20 | Hüte: 436

@Sully

Da ich den Humor der alten Ghostbusters immer noch perfekt finde (weder schlecht gealtert, noch in irgendeiner Weise albern), bin ich da klar im Nachteil.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
17.09.2019 11:07 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.367 | Reviews: 30 | Hüte: 485

@MrBond

Im Grunde bin ich da ganz bei Dir... Nur ist für mich gerade der Humor bei "Ghostbusters" sehr schlecht gealtert. Hier ist mir heute irgendwie fast alles zu albern und künstlich. Gut, gegen die Feig Neuauflage war selbst das noch Arthouse Kino, aber losgelöst davon, kann ich auch das Original nicht mehr wirklich schauen. Das ist wirklich eine der großen Ausnahmen im Blockbuster Segment der 80er. Das Meiste funktioniert da für mich auch heute noch. Ghostbusters aber zum Großteil leider nicht.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
WangChi : : Pennywise
17.09.2019 10:38 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.19 | Posts: 168 | Reviews: 6 | Hüte: 2
Dass die damaligen Darsteller nicht als Hauptcast auftreten, wurde ja bereits früh bekanntgegeben.
Ich denke, es geht darum mit den alten Charakteren auch die "alten" Fans ins Kino zu locken. Dann gibt es eine Staffelübergabe an die neue Generation, sowohl im Film als auch bei den Kinozuschauern.
Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
17.09.2019 09:23 Uhr | Editiert am 17.09.2019 - 09:25 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.080 | Reviews: 20 | Hüte: 436

@sublim77 & IronJeri

Ich sag`s mal so: Es wird aller Wahrscheinlichkeit nach ein Film entstehen, der den heutigen "Sehgewohnheiten" angepasst ist. Die Art Humor, die 2019 die Leute ins Kino zieht (wenn gleich die Amerikaner einen geringfügig anderen Sinn für Humor haben, als der Rest der Welt). Daher gehe ich davon aus, dass meine unterbewusste Erwartung, eine Komödie im Stile der 80er zu sehen, derbe enttäuscht wird und ich mein Bewusstsein auf das aktuelle Kino des 21sten Jahrhunderts justieren muss, um dem Film irgendwie etwas abgewinnen zu können. Vielleicht bekomme ich ja auch eine seichte Komödie, die mich zu unterhalten weiß. Jedoch vermute ich, dass es ein Film wird, der mir nicht lange in Erinnerung bleibt und schon gar nicht der Weg auf Bluray in mein Regal finden wird.

Das ist alles nur eine erste Prognose und ich würde mich freuen, wenn es anders kommt.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
17.09.2019 08:58 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.716 | Reviews: 38 | Hüte: 395

@IronJeri:

Eigentlich müsste ich deinen Post eins zu eins kopieren, denn du bringst es genau auf den Punkt. Momentan bin ich ebenfalls sehr skeptisch. Auch wenn ein großer Batzen Freude mitschwingt, bin ich vorsichtig mit allzu viel Erwartungen an den dritten Teil (wenn es denn eine echte Fortsetzung sein wird).

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
IronJeri : : Moviejones-Fan
17.09.2019 08:44 Uhr
1
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 24 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Also ich bin ja froh das ein offizieller 3. Teil kommt aber auch sehr sehr skeptisch.

Wenn ich schon von diesen Kids da lese und nur nebenbei die Original Darsteller erwähnt werden bzw nicht alle offiziell an Bord sind mindert das meine Euphorie.

Ich lass mich gerne positiv überraschen aber zurzeit bin ich sehr zwiegespalten

Forum Neues Thema