Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Amazon-Listing war nur ein Fehler

Klappt es jetzt? "The New Mutants" hat wieder einen Kinostart (Update)

Klappt es jetzt? "The New Mutants" hat wieder einen Kinostart (Update)
9 Kommentare - Do, 14.05.2020 von R. Lukas
Man kann "The New Mutants" nur wünschen, einfach irgendwie das Licht der Welt zu erblicken, auf welchem Wege auch immer. Disney will das gruselige "X-Men"-Spin-off nun Ende August ins Kino bringen.
Klappt es jetzt? "The New Mutants" hat wieder einen Kinostart

++ Update vom 13.05.2020: The New Mutants is back! Zumindest hat der Film mal wieder einen neuen Starttermin, am 28. August 2020 soll er in die US-Kinos kommen, diesmal aber wirklich.

++ News vom 12.05.2020: Unfassbar, was The New Mutants schon alles über sich ergehen lassen musste. Und das Happy End lässt weiter auf sich warten - da legen sich Disney und die 20th Century Studios endlich auf einen Kinostart im April fest, und dann kommt dieses blöde Coronavirus daher und macht den armen Mutanten wieder einen Strich durch die Rechnung. Jetzt ist Josh Boones X-Men-Horrorfilm offiziell "undatiert", was so ein bisschen den Eindruck erweckt, als wisse man nicht, wohin damit.

Und was zu Spekulationen führte, The New Mutants könnte (wie Artemis Fowl) entweder auf Disney+ oder Hulu, also auf einer der beiden Streaming-Plattformen, die Disney gehören, abgeladen oder direkt als VoD veröffentlicht werden, wie es Universal Pictures mit Trolls World Tour vorgemacht hat. Diese Spekulationen verstärkten sich, als der Film letzte Woche plötzlich zur Vorbestellung auf Amazon auftauchte - nur um kurze Zeit später wieder entfernt zu werden. Offenbar lag ein technischer Fehler vor, der dadurch verursacht wurde, dass Amazons System ihn - basierend auf dem alten April-Starttermin - automatisch aufgenommen hatte. Den Quellen des Hollywood Reporter zufolge ist für The New Mutants immer noch ein Kino-Release geplant, komme da, was wolle.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
14.05.2020 16:59 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.814 | Reviews: 17 | Hüte: 195

@Raven13

Gut zu wissen. tongue-out

Ne New Mutants war mit dem Müll auch nicht gemeint^^ (das wird sich erst nach Release rausstellen). Falls der Film übermäßig gut ankommt und er von dir eine super Bewertung bekommt, überleg ich es mir mit dem Kinobesuch noch mal.^^

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
14.05.2020 16:30 Uhr | Editiert am 14.05.2020 - 16:30 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.566 | Reviews: 27 | Hüte: 272

@ FlyingKerbecs

"Also würdest du dir dafüf z.B. auch den neuesten Til Schweiger Müll im Kino ansehen?^^"

Mein Lieber, es gibt Grenzen, die auch ich nicht überschreite. laughing

Aber "New Mutants" empfinde ich nicht als Müll, die Trailer haben mir auch gefallen, vor allem der erste. Ich freu mich drauf, wenn ich jetzt auch keine riesigen Erwartungen daran habe. Ich bin halt auch einfach neugierig, wie der Film letztlich sein wird.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
14.05.2020 10:01 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.814 | Reviews: 17 | Hüte: 195

@Raven13

Außerdem brauchen die Kinos im Sommer alle Unterstützung, die sie bekommen können

Also würdest du dir dafüf z.B. auch den neuesten Til Schweiger Müll im Kino ansehen?^^ tongue-out

Dass die Kinos Unterstützung brauchen ist klar, aber dann ein Haufen Geld rauszuwerfen für Filme, die ich mir normalerweise nicht mal zu Hause ansehen würde, das übersteigt dann meine Grenze. Und selbst wenn ich 5000 Euro Netto im Monat verdienen würde, würde ich meine Zeit dafür nicht verschwenden wollen.^^

Erstmal abwarten, wann die Kinos wirklich wieder aufmachen und was dann da für Filme laufen.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
14.05.2020 09:01 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.566 | Reviews: 27 | Hüte: 272

Da ich von Anfang an geplant habe, mir den Film im Kino anzusehen, freut mich diese Meldung. Ich werde ihn mir auf jeden Fall im Kino ansehen. Außerdem brauchen die Kinos im Sommer alle Unterstützung, die sie bekommen können.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
14.05.2020 08:42 Uhr | Editiert am 14.05.2020 - 08:46 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.814 | Reviews: 17 | Hüte: 195

@Duck-Anch-Amun

Hm naja ich bin gespannt. Nach dem ganzen Debakel hat der Film einen kleinen Erfolg wenigstens verdient.^^

Ich ging ja nicht sehr nett mit dem Film um, da ich ihn als unnötig ansehe. Es keine Vorfreude gab, da es sowieso zum Reboot kommt. Und auch die Trailer waren ziemlich öde, wobei ich besonders durch Trailer 2 immer noch glaube, dass da mehr am Film drumrumgepfuscht wurde, als die Macher uns weis machen wollen (Trailer 1 = Horrorfilm, Trailer 2 = Comicverfilmung).

So sehe ich das immer noch.^^

Und ich sehe mir lieber gar keinen Film an als diesen Film.^^ Da warte ich bis einer kommt, den ich ohnehin im Kino sehen wollen würde. New Mutants ist es einfach nicht wert und nur weil ich jetz lange nicht im Kino war, muss ich nicht gleich wieder reinstürmen, wenn sie offen haben und mir "den erst besten Rotz"(unabhängig gesehen von New Mutants) anschauen.

Aber ich weiß, sehr viele Menschen werden das machen. Ist ja ihr Geld, also sollen sie doch...

Durch die ganzen Verschiebungen hab ich den Start-Plan nicht mehr im Kopf und weiß gar nicht, welcher interessante Film da als erstes im Kino startet. Aber da es eh noch dauert, bis sie wieder öffnen und sich manche Starts sicher noch weiter verschieben, brauch ich mich da jetzt auch noch gar nicht informieren.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
14.05.2020 08:18 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.140 | Reviews: 32 | Hüte: 504

@FlyingKerbecs
Es sei denn, durch die ganzen Verschiebungen sowie News über den Film ist das Interesse so gestiegen, dass er doch halbwegs solide Einnahmen macht...
Ich kann nur für mich sprechen, aber wenn ich so sehe wie der Film momentan in Social Media behandelt wird, dann ist allgemein ein steigendes Interesse vorhanden. X-Men-Fans wurden durch die neuen Comicverweise auf Bildern und Trailern neugierig, allgemein herscht die Sehnsucht nach Kino und generell steigt das Interesse am Film, da bereits soviel darüber diskutiert wurde - immerhin ist dies nun der 6te Starttermin des Films tongue-out

Und selbst ich habe mittlerweile ein Interesse am Film. Ich ging ja nicht sehr nett mit dem Film um, da ich ihn als unnötig ansehe. Es keine Vorfreude gab, da es sowieso zum Reboot kommt. Und auch die Trailer waren ziemlich öde, wobei ich besonders durch Trailer 2 immer noch glaube, dass da mehr am Film drumrumgepfuscht wurde, als die Macher uns weis machen wollen (Trailer 1 = Horrorfilm, Trailer 2 = Comicverfilmung).
Dazu sehne ich mich ebenfalls nach Kino und da ist ein "fragwürdiger" Film immer noch besser als kein Film.

Ich denke der Film könnte überraschen. Voraussetzung ist allerdings, dass die Leute bei Eröffnung auch wirklich ins Kino gehen und nicht aus Angst zuhause bleiben.

Avatar
TiiN : : Pirat
13.05.2020 22:04 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.468 | Reviews: 126 | Hüte: 272

Die X-Men sind für mich sowas von ausgelutscht.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
12.05.2020 08:46 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.814 | Reviews: 17 | Hüte: 195

Das ist doch nur ein einziges Trauerspiel.

Wenn er jemals im Kino läuft, wird er sicher nicht mal das einspielen, was Dark Phoenix am Start-WE eingespielt hat und mehr als 100 Mio weltweit wird da auch nicht zusammen kommen.

Es sei denn, durch die ganzen Verschiebungen sowie News über den Film ist das Interesse so gestiegen, dass er doch halbwegs solide Einnahmen macht...

Na ich bin gespannt.^^

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
12.05.2020 08:35 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.140 | Reviews: 32 | Hüte: 504

Das Problem ist ganz einfach: Disney kann den Film nicht auf Disney+ oder Hulu veröffentlichen! HBO hat noch vor dem Disney-Deal einen Veröffentlichungsdeal mit Century Fox abgeschlossen, so dass Fox-Projekte zuerst dort erscheinen. Deshalb wurde Dark Phoenix ebenfalls zuerst auf HBO veröffentlicht und erschien nun erst rezent auf Disney+.

Von den eigenen Streaming-Services kann Disney nicht profitieren, beim Kino bleibt es das bekannte Problem: Zwar erhielt der Film dann schlussendlich doch einen neuen Termin. Und doch hatte dies ziemlich lange gedauert. Der Content und wohl auch das Pushen der eigenen Projekte ließen und lassen nun das Projekt weiterhin in der Schwebe bleiben. Dass der Film nach 4 Jahren weder für Fox noch nun für Disney eine Priorität hatte, lässt sich gut erkennen. Da sind Mulan, Black Widow und Co. einfach wichtiger für das Unternehmen als ein Film, der für die Verantwortlichen eher wie ein störendes Anhängsel aus vergangener Zeit wirkt.

Sobald man weiß wie es im Kino weitergeht, könnte New Mutants aber für den Start eigentlich ein guter Dosenöffner sein. Ein fertiger Film für die momentane leere Veröffentlichkeitszeit ist immerhin besser als kein Material - dies wird Disney sicher auch so sehen.

Forum Neues Thema