Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vision Quest

News Details Reviews Trailer
Neues zu den "WandaVision"-Spin-Offs

Marvel: "Vision" bekommt seine eigene Serie & "Agatha" einen neuen Titel

Marvel: "Vision" bekommt seine eigene Serie & "Agatha" einen neuen Titel
6 Kommentare - Do, 23.05.2024 von MJ-JerichoCane
Disney gibt das Startdatum zur "WandaVision"-Spin-Off-Serie "Agatha - Darkhold Diaries" bekannt und benennt die Serie erneut um. Außerdem erhält Vision seine eigene Serie.

Disney nannte nun den 18.09.2024 als Premierenstart der WandaVision-Spin-Off-Serie um die Hexe Agatha Harkness (Kathryn Hahn). Die Serie vollzog seit Produktionsbeginn zur Verwunderung der Fans eine Menge an Titeländerungen. Nun tauchte auf dem MarvelStudio-Account bei X (vormals Twitter) ein neues Logo mit dem neuen Serien-Titel Agatha: The Lying Witch with Great Wardrobe auf, welche aber nach kurzer Zeit wieder gelöscht wurde und durch einen Post von Agatha Harkness selbst mit den Worten "It was Agatha all along!" ersetzt.

Damit scheint Marvel nun die Auflösung hinter den ständigen Titeländerungen zuliefern, die ganzen Änderungen waren nur ein Marketing-Gag, um am Ende zu enthüllen, dass, wie bereits in WandaVision, Agatha hinter allem steckt. Der neue (hoffentlich) endgültige Titel der Serie lautet Agatha All Along.

Des Weiteren gab Disney bekannt, dass schon an einem weiteren Ableger zu WandaVision gearbeitet wird. Die neue Serie, dessen Titel Vision Quest noch nicht bestätigt wurde, soll sich um den Androiden Vision drehen, welcher in der Ursprungsserie als White Vision wieder zum Leben erweckt wurde.

Paul Bettany wird seine Rolle als Vision, die er bereits in drei Marvel-Filmen und der Serie WandaVision spielte, wieder aufnehmen. Showrunner wird Terry Matalas, der gerade die Serie Star Trek - Picard nach drei Staffeln beendete.

Obwohl diese Woche erst ein Writers-Room für die geplante Serie eröffnet wurde, ist eine Premiere auf Disney+ bereits für 2026 geplant.

Neben der am 18. September startenden Agatha All Along gehören zu den kommenden Marvel-TV-Serien bei Disney+ Daredevil - Born Again und Ironheart, die beide nächstes Jahr erscheinen sollen.

Quelle: MarvelStudios
Erfahre mehr: #Superhelden, #Marvel, #Disney+
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
Lehtis : : Bowser
24.05.2024 20:50 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.807 | Reviews: 6 | Hüte: 73

Es war also Agatha von Anfang an! laughing

Echt geile Marketing Idee, Respekt.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
24.05.2024 01:02 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 1.075 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Feier Vision einfach und bin daher schon sehr auf die Serie gespannt.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

MJ-Pat
Avatar
zodiwil : : Moviejones-Fan
23.05.2024 21:09 Uhr
0
Dabei seit: 11.12.10 | Posts: 194 | Reviews: 0 | Hüte: 14

"Da hätten Sie eher Tony Starks Tochter als seine Erbin nehmen sollen"

Oder der Junge aus Iron Man 3 (Ty Simpkins) als eine Art Iron Lad (der in MCU ja nicht zu Kang werden muss).

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
23.05.2024 20:42 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.696 | Reviews: 28 | Hüte: 299

Naja, es gab ja noch Wandas im Multiversum.

Auf die Vision Serie bin ich auf jeden Fall gespannt. Dafür könnte ich auf die Ironheart Serie verzichten. Der Charakter gefiel mir schon in Black Panther 2 nicht. Da hätten Sie eher Tony Starks Tochter als seine Erbin nehmen sollen

Avatar
Andreas2025 : : Moviejones-Fan
23.05.2024 14:34 Uhr
0
Dabei seit: 22.08.23 | Posts: 121 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Bin ja gespannt ob Wanda wirklich tot bleibt oder doch noch irgendwie ihren Weg zurück finden wird. Sie hätte ja noch enorm viel an Potenzial.

Avatar
Moviefan82 : : Moviejones-Fan
23.05.2024 14:26 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.22 | Posts: 15 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Endlich mal was neues zu Vision. Dachte die lassen den jetzt komplett im schatten stehen.

Forum Neues Thema
AnzeigeY