Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm

News Details Reviews Trailer Galerie
Nächste Serie abgesägt

Netflix cancelt "Altered Carbon" nach Staffel 2, "The Surrealtor"-Cast bekannt

Netflix cancelt "Altered Carbon" nach Staffel 2, "The Surrealtor"-Cast bekannt
2 Kommentare - Do, 27.08.2020 von N. Sälzle
Netflix zieht den nächsten Schlussstrich. Dieses Mal erwischt es "Altered Carbon" - und das nach nur zwei Staffeln. Syfy prescht hingegen mit einer Castankündigung vor.
Netflix cancelt "Altered Carbon" nach Staffel 2, "The Surrealtor"-Cast bekannt

Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm Staffel 3 ist Geschichte. Wie unter anderem Deadline berichtet, trennt sich Netflix von der Sci-Fi-Serie nach nur zwei Staffeln. Den Berichten zufolge soll die Entscheidung allerdings - im Gegensatz zu anderen Absetzungen - nicht mit der Pandemie in Verbindung stehen. Es handle sich um eine reine Kosten- vs. Publikumentscheidung.

Nachdem Joel Kinnaman in Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm Staffel 1 den Hauptcharakter Takeshi Kovac spielte, schlüpfte in Staffel 2 Anthony Mackie in die Rolle des Söldners, der über Jahrhunderte und Planeten hinweg die Suche nach Quellcrist Falconer antrat.

Zum Stand der Animationsserie Altered Carbon - Resleeved äußerte man sich nicht.

Syfy stellt "The Surrealtor"-Cast vor

Tim Rozon bleibt dem US-Sender Syfy weiterhin treu. Von Wynonna Earp geht es für ihn gleich weiter zur Mystery-Serie The Surrealtor. Im Schlepptau hat er seine Wynonna Earp-Kollegin Savannah Basley. Ferner steht ein Wiedersehen mit Schitt’s Creek-Star Sarah Levy auf dem Programm.

Ferner wurden laut Deadline Adam Korson (Seed), Maurice Dean Wint (The Kid Detective) und Tennille Read (Workin’ Moms) unter Vertrag genommen.

Die vorerst 10 Episoden umfassende Serie nimmt am 15. September die Dreharbeiten in Neufundland auf. Die Serie handelt von Immobilienmakler Nick Roman (Rozon) und einem hochkarätigen Team, das sein Handwerk besser versteht als jeder andere. Sie kümmern sich um verfluchte und besessene Häuser, die Kaufinteressenten andernfalls abschrecken würden. Das Team konzentriert sich darauf, die Dinge zu richten und bekommt es dabei das eine oder andere Mal auch mit seinen eigenen Dämonen zu tun.

Quelle: Deadline
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
27.08.2020 16:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 832 | Reviews: 0 | Hüte: 43

Ich fand Staffel 2 auch enttäuschend, vor alllem weil Joel Kinnaman fehlt.

Warum hat man ihn eigentlich aus der Serie entfernt? Wollte er nicht mehr oder erhoffte man sich von Mackie einen Promibonus?

Jedenfalls hat die Serie ohne Kinnaman seine komplette Stimmung verloren. Ich hab Mackie zu keiner Sekunde den finsteren verbitterten Einzelkämpfer abgekauft.

Staffel 1 fand ich überragend. Staffel 2 habe ich nicht mal zuende geschaut... Schade drum.

Avatar
Schombi : : Moviejones-Fan
27.08.2020 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 19.02.16 | Posts: 129 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Ich muss sagen, dass mich Staffel 2 auch so gar nicht überzeugt hat. Habe noch nicht mal die finale Episode gesehen. Staffel 1 fand ich Sau stark und war total froh über Staffel 2 aber schon nach Episode 1 war ich total enttäusch. Schade eigentlich hätte man mehr draus machen können.

Forum Neues Thema