Anzeige
Anzeige
Anzeige

Penguin Bloom

News Details Kritik Trailer Galerie
Andrew Lincoln steht ihr zur Seite

Netflix hat einen Vogel: Naomi Watts im "Penguin Bloom"-Trailer

Netflix hat einen Vogel: Naomi Watts im "Penguin Bloom"-Trailer
0 Kommentare - Di, 12.01.2021 von R. Lukas
Nein, "Penguin Bloom" ist kein Pinguin. Sondern ein kleiner australischer Flötenkrähenstar, der Naomi Watts in der Rolle der querschnittsgelähmten Sam Bloom unverhofft neuen Lebensmut gibt.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Netflix hat einen Vogel: Naomi Watts im "Penguin Bloom"-Trailer

Seine erste Rolle seit seinem The Walking Dead-Ausstieg (keine Sorge, es kommt noch mindestens ein The Walking Dead Movie) hat Andrew Lincoln in Penguin Bloom, einem inspirierenden Drama, das auf wahren Ereignissen und dem Roman "Penguin Bloom: Der kleine Vogel, der unsere Familie rettete" von Bradley Trevor Greive basiert. Die Hauptrollen spielen aber Naomi Watts und der titelgebende Piepmatz.

Nachdem wir schon einen australischen Trailer gesehen haben, stammt der neue Trailer von Netflix, wo Penguin Bloom in einigen Ländern erscheint - allerdings nicht hier in Deutschland. Der Regisseur des Films ist Australier und heißt Glendyn Ivin (Last Ride - Manche Fesseln können gelöst werden).

"Penguin Bloom" Trailer 2

Im Jahr 2013 verließen Samantha "Sam" Bloom (Watts), ihr Mann Cameron (Lincoln) und ihre drei Söhne ihr Zuhause in Australien, um Urlaub in Thailand zu machen. Während sie noch die Aussicht genoss, stürzte Sam von einem Dach und brach sich an zwei Stellen die Wirbelsäule, wegen etwas, das - wie später festgestellt wurde - ein verrottetes Geländer war. Von der Brust abwärts gelähmt, erkannte sich Sam - eine lebenslange Frischluftfanatikerin, Surferin und Reisende - selbst nicht wieder. Monatelange Depression ließ sie hinterfragen, wer sie in der Welt und in ihrer eigenen Familie sein könnte.

Ein Jahr später brachten ihre Kinder ein verletztes Flötenkrähenstar-Küken mit nach Hause, das sie gefunden hatten. Den schwarz-weißen Vogel, den die Kids liebevoll "Penguin" tauften, zunächst argwöhnisch beäugend, baute Sam eine Beziehung zu dem gefiederten neuen Mitglied des Haushalts auf, wodurch ein seelischer Heilungsprozess einsetzte, der ihren Mann, ihre Söhne, ihre Mutter (Jacki Weaver, Silver Linings) und sie selbst überraschte.

Galerie
Quelle: Netflix
Erfahre mehr: #Trailer, #Netflix, #Streaming
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige