Masters of the Universe - Revelation

News Details Reviews Trailer Galerie
Erster Teaser zum Fantasy-Spektakel

Netflix: "He-Man"-Serie macht Luke Skywalker zu Skeletor + "Letter for the King"

Netflix: "He-Man"-Serie macht Luke Skywalker zu Skeletor + "Letter for the King"
4 Kommentare - Mo, 17.02.2020 von N. Sälzle
Ein angehender Ritter muss in "The Letter for the King" dem König einen wichtigen Brief übergeben und sieht sich selbst einem großen Schicksal gegenüber. Kann er sich gleich mit "He-Man" zusammentun.
Netflix: "He-Man"-Serie macht Luke Skywalker zu Skeletor + "Letter for the King"

Während Noah Centineo für den He-Man in der Masters of the Universe-Live-Action-Verfilmung kräftig Muskeln zulegen muss, hat es der Voice-Cast der Masters of the Universe - Revelation-Serie etwas leichter. Zudem handelt es sich bei den meisten um äußerst geübte Sprecher, die den Job nicht zum ersten Mal machen.

Angeführt wird der Voice-Cast von Masters of the Universe - Revelation von Mark Hamill, Lena Headey und Sarah Michelle Gellar. Supergirl-Star Chris Wood wird Prince Adam / He-Man sprechen.

Kevin Smith, der hinter Masters of the Universe - Revelation steckt, erklärte, dass er kaum glauben könne, welch einen mächtigen Cast man versammelt habe. Per Twitter gab man auch sogleich die Rollenverteilung bekannt, womit Mark Hamill als Skeletor bestätigt wurde. Headey spricht Evil-Lyn und der Buffy-Star spricht Teela.

Erster Teaser zu "The Letter for the King"

Netflix hält aber noch weitere Fantasy-Überraschungen bereit. Einen ersten Teaser zu The Letter for the King ließ der Streaminganbieter in den vergangenen Tagen ebenfalls unters Volk gelangen. In der Serie begibt sich ein angehender Ritter namens Tiuri (Amir Wilson) auf eine epische Reise, um einen geheimen Brief dem König zu übergeben. Dabei wird ihm selbst von einer magischen Prophezeiung vorhergesagt, dass ein großes Schicksal auf ihn wartet.

"Der Brief für den König" Season 1 Teaser 1

Galerie
Quelle: Netflix
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
18.02.2020 15:50 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@Shred:

Die VHS Synchro von Masters of the Universe war unübertroffen und toppte auch das Original. Sascha Hehn als He-Man hörte sich einfach kernig an und Skeletor mit Frank Engelhardst Stimme klang nie bösartiger. Deswegen konnte ich mir die Tele 5 Version damals nie antun

Genau so isseswink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
18.02.2020 10:29 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.295 | Reviews: 7 | Hüte: 74

@sublim77

natürlich hast du Recht. In der deutschen Version nützen uns klangvolle Namen wie Hamill nichts, aber gerade das ist der Grund warum ich mir auf jeden Fall auch ein paar Folgen auf Englisch geben werde. In einem anderen Punkt gebe ich dir ebenfalls recht: Die VHS Synchro von Masters of the Universe war unübertroffen und toppte auch das Original. Sascha Hehn als He-Man hörte sich einfach kernig an und Skeletor mit Frank Engelhardst Stimme klang nie bösartiger. Deswegen konnte ich mir die Tele 5 Version damals nie antun

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
17.02.2020 14:32 Uhr | Editiert am 17.02.2020 - 14:41 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

Die Originalsynchro ist mir eigentlich ziemlich wurscht, da mir das in der deutschen Synchro ja wenig bringt und man bei uns dann ja bestimmt wieder irgendwelche überflüssigen youtuber oder sonstige Flachzangen nehmen wird. Wenn ich mich erinnere, wie schlecht die Fernsehserie synchronisiert war, im Vergleich zu den Folgen, die es auf VHS schafften und für mich die wahre He-Man Synchro ist. Da kann ich nur hoffen, dass man es diesmal besser macht.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
17.02.2020 11:51 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.295 | Reviews: 7 | Hüte: 74

Mark Hamill, wow! So schließt sich der Kreis. Skeletor war meine absolute Lieblingsfigur als 3-Käse-Hoch im Kindergarten und in der Grundschule. Anfang der 90er wandte ich mich dann Batman und natürlich vor allem dem Joker zu. Hamill hat nun 2 der ikonischsten Bösewichtern auf der Synchro-Fahne.

Forum Neues Thema