Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Doom Patrol

News Details Reviews Trailer Galerie
Viele Emotionen in Staffel 2

Noch absurder, noch größer? Matt Bomer über "Doom Patrol" Staffel 2

Noch absurder, noch größer? Matt Bomer über "Doom Patrol" Staffel 2
4 Kommentare - Fr, 14.02.2020 von N. Sälzle
"Doom Patrol" Staffel 2 hat einiges an emotionalem Ballast im Gepäck. Matt Bomer deutet da ein paar interessante Sachen an.
Noch absurder, noch größer? Matt Bomer über "Doom Patrol" Staffel 2

In einem neuen Interview gibt Matt Bomer ein kleines Update zu Doom Patrol Staffel 2. Für diese, so der Darsteller, habe er sehr viel Voice-Arbeit geleistet. Zeit, von der emotional anstrengenden Serie The Sinner abzuschalten, hätte er aber nicht gehabt.

Nur etwa anderthalb Wochen nach Drehende für The Sinner stand er schon wieder in Atlanta für Doom Patrol vor der Kamera. Und die sei nur geringfügig weniger anstrengend gewesen, so Bomer. Denn sein Charakter Larry in Doom Patrol würde schließlich auch ein gewaltiges Päckchen mit sich herumschleppen, das es zu verarbeiten gelte.

Es sei deshalb nicht leicht gewesen, mit Doom Patrol Staffel 2 The Sinner hinter sich zu lassen, doch es sei angenehm gewesen, sich thematisch auf etwas anderes einzustellen.

Zu den neuen Episoden selbst verrät er, dass man in Doom Patrol Staffel 1 die absurde Atmosphäre aus den Comics umgesetzt habe. In Doom Patrol Staffel 2 hätten sich die Verantwortlichen jedoch selbst übertroffen. Die Storys in jeder Episode würden noch größer ausfallen, außerdem kämen neue Charaktere ins Spiel und die Risiken seien größer als je zuvor. Hinzu kämen eine Menge neuer Beziehungen - ob ausschließlich romantische Beziehungen, darauf ging Bomer nicht ein. 

Bei all diesen Entwicklungen werde auch die Vergangenheit der Charaktere eine bedeutende Rolle spielen, so Bomer. Es würde tiefer in ihrer Vergangenheit gegraben werden, um herauszufinden, wie sie in der Gegenwart weitermachen können.

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #DCComics, #Superhelden
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Dude : : Moviejones-Fan
14.02.2020 15:35 Uhr
0
Dabei seit: 17.07.17 | Posts: 31 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Freue mich darauf, habe die erste Staffel schon genossen. Die Figuren sind mir ans Herz geachsen.

@UnlimitedPower96

@MisfitsFilms

Auch THE BOYS war stark, vorallem auch wegen dem dreckigen Humor. Die Vorlagen haben aber einen anderen Aufbau. Aber das macht nichts solange es so daher kommt. Bin auch auf Staffel 2 gespannt.

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
14.02.2020 14:37 Uhr | Editiert am 14.02.2020 - 14:37 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.384 | Reviews: 0 | Hüte: 75

@UnlimitedPower96

Hui, ein frischer Moviejones User smile dafür erst einmal einen Hut
Da erst einmal herzlich willkommen auf der coolsten Filmseite smile

Hängen geblieben sind bei mir von beiden Serien einige Eindrücke, aber der dreckige Humor bei THE BOYS hat mir da schon besser gefallen.

Beide Serien sind aber top und natürlich freu ich mich auch auf eine zweite DOOM PATROL

Avatar
UnlimitedPower96 : : Moviejones-Fan
14.02.2020 12:57 Uhr
1
Dabei seit: 02.01.20 | Posts: 25 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@MisfitsFilms

Lustigerweise war es bei mir genau andersherum. Ich mochte "The Boys", aber da ist erstaunlich wenig hängen geblieben und hat in der Retrospektive leider wenig Eindruck bei mir hinterlassen. Und nach Doom Patrol hätte ich gefühlt noch zig weitere Staffeln hinterher gucken können, hab schon lange nicht mehr so eine gute Serie geguckt, wo fast jede Episode wirklich gut war und so dermaßen kreativ.

Ich habe vollstes Vertrauen in die kreativen Köpfe hinter der Serie. Staffel 1 war für mich eines der Serienhighlights des letzten Jahres und von mir aus können sie die Absurdität noch weiter hochschrauben.

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
14.02.2020 11:39 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.384 | Reviews: 0 | Hüte: 75

Staffel 1 war ganz cool, war was anderes. Komisch, dass ich aber gar nicht das Bedürfnis hatte nach einer zweiten Staffel.

Lag wohl an THE BOYS die mich so weg geflasht hatten laughing

Forum Neues Thema