Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Fear The Walking Dead

News Details Reviews Trailer Galerie
"Fear TWD" S5 E14 "Heute und Morgen"

Review "Fear The Walking Dead" Staffel 5 Episode 14 - Softie-Comeback?

Review "Fear The Walking Dead" Staffel 5 Episode 14 - Softie-Comeback?
0 Kommentare - Mo, 16.09.2019 von S. Spichala
Zwei Charaktere von "Fear The Walking Dead" begeben sich in Staffel 5 Episode 14 auf eine Rettungsmission, und man erfährt mehr zu den neuen Schurken.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "Fear The Walking Dead" Staffel 5 Episode 14 - Softie-Comeback?

Morgan (Lennie James) und Al (Maggie Grace) sind in dieser Folge von Fear The Walking Dead Staffel 5, Episode 14 "Heute und Morgen", zurück und treffen auf einen vor der Cowboy-Bande Flüchtenden. Der erzählt ihnen, dass seine Schwester samt seiner Ex-Community unter der Fuchtel der Cowboys steht, die mit einem Spruch auch noch an eine andere Gruppe erinnern: Dass alles, was sie tun, dem Morgen dient, nicht dem Heute.

Das erklärt auch den Episodentitel von Fear The Walking Dead Staffel 5 Episode 14. Die beiden schaffen es auch erfolgreich in die Hotelanlage, in der die eroberte Community lebt. Doch kaum drin, treffen sie auch auf die fiese Schurkenanführerin (Colbie Minifie). Zudem erfahren sie bei der gesamten Aktion, dass die Cowboys den Benzinlaster gekapert haben, wir erinnern uns, den hatten die neuen Schurken in der letzten Folge von den Überlebenden erobert.

Im Gespräch mit den Schurken stellt sich heraus, dass die Cowboys jedoch keine Ahnung von der Helikopter-Gruppe haben. Sie wollen einfach nur überleben, ohne dabei allzu zimperlich vorzugehen. Im Grunde also ähnlich skrupellos wie die Saviors der Mutterserie, die einen durchaus auch überleben lassen, wenn man ihnen gibt, was sie wollen. Wie die Begegnung von Morgan und Al mit ihnen ausgeht, also ob die beiden ihnen den Benzinlaster und Toms Schwester kampflos weiter überlassen, verraten wir natürlich nicht.

Der Rest der Fear The Walking Dead-Folge dreht sich um Comeback Daniel Salazar (Rubén Blades) und Grace, bei dem man sich fragt, was passiert ist, ihn zu so einem Softie werden zu lassen. Blades ist auch im wahren Leben ein bekannter Salsa-Musiker, offenbar wird hier mit dem Comeback neben Fanservice auch Blades-Service betrieben. Die Sache mit der immerhin auch instrumentalisierten Katze passte noch irgendwie, aber ansonsten wirkt der Charakterwandel zum netten Daniel immer noch recht seltsam, weil unbegründet.

Insgesamt eine eher Füllerfolge, bevor es dann in den letzten zwei Folgen mit Fear The Walking Dead Staffel 5 zuende geht und damit mehr Action und Drama zu erwarten ist. Unten der Teaser und ein Clip zu Episode 15 "Channel 5" für euch, die am Sonntag bei AMC und hierzulande am Montag bei Amazon Prime zu sehen ist.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?