AnzeigeN
AnzeigeN

Jigsaw

News Details Kritik Trailer Galerie
Im Okober war Drehstart

"Saw - Legacy" rückt endlich mit Darstellern raus

"Saw - Legacy" rückt endlich mit Darstellern raus
2 Kommentare - Fr, 27.01.2017 von S. Spichala
Die Produktion von "Saw - Legacy" ist schon eine ganze Weile im Gange, da wird es auch wirklich Zeit, mal den Cast bekannt zu geben.

Warum wohl die Geheimniskrämerei? Seit Anfang Oktober liefen bereits die Dreharbeiten von Saw - Legacy, doch bisher gab es zwar schon mögliche Spoiler-Fotos zu sehen, aber noch keine Darsteller-Bekanntgaben. Doch dafür müsste es dann ja jetzt Schlag auf Schlag gehen mit den Castnews in den nächsten Tagen. Den Anfang machen Bitten-Werwölfin Laura Vandervoort und Hannah Anderson (Shoot the Messenger, Lizzie Borden Took an Ax).

Okay, der achte Saw-Film wird wieder in den USA kurz vor Halloween rauskommen, nämlich am 27. Oktober. Da darf man sich mit News auch noch eine Weile bedeckt halten, das war im Oktober ja noch über ein Jahr hin. Dafür gibt es vielleicht dann auch bald ein bisschen mehr zu sehen zu Saw - Legacy, wenn es die Regisseure Michael und Peter Spierig (Daybreakers) nicht ganz mysteriös belassen wollen - Bilder dürfte es schließlich schon massig geben oder gar schon am Teaser geschraubt werden.

Das Skript zu Saw - Legacy stammt von Pete Goldberg und Josh Stolberg an der Seite von Originalschöpfer James Wan und Leigh Whannell. Freut ihr euch auf eine weitere Fortsetzung oder habt ihr das fiese Psychohorror-Spiel derweil satt? Der deutsche Kinostart ist noch offen.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Horror, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
27.01.2017 01:32 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 1.049 | Reviews: 0 | Hüte: 51

Als alter Horrorfilmfan muss ich meine Meinung dazu auch loswerden. SAW hatte einen genialen ersten teil. mit der Entwicklung zum splatter ging er nur den natürlichen weg einer Horrorfilmreihe. das es Futter geben muss für den Killer ist auch völlig normal und in Ordnung. ein Film bietet nunmal keine zeit um soviele Charaktere dem Zuschauer näher zu bringen und gleichzeitig den blutscore hochzuhalten. wer SAW sieht bekommt auch SAW und sollte wissen was ihn erwartet. wer das nicht mag sollte gar nicht reingehen. ich für meinen teil will gar nicht die Charaktere kennenlernen oder mitfühlen... ich will sie nur bluten, zerkleinert und schreien sehen. muhahaha. :-D

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
27.01.2017 01:02 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

Ich mag die Saw Reihe sehr, auch wenn einige Teile auch einige leichte und starke Schwächen hatte und sich oft vieles nur wiederholte. SAW ist mir aber 1000mal lieber als Paranormal A. und Co. Gute Splatter sind leider oft selten und bisher war die Handlung nicht schlecht, selbst wenn man sich manchmal mehr erhofft hatte. Die Story war in 7 Teilen nicht durchgehend flüssig, und das nervte total, ebenso das es einfach Figuren gab die ohne richtigen Sinn eingeführt wurden, nur damit man Personen hat um sie abzuschlachten. Wenn der 8 Teil wieder den richtigen Pfad aufnimmt, dann Ja, wenn nicht, dann zähle ich lieber die Spinnen im Keller.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Forum Neues Thema
AnzeigeN