Anzeige
Anzeige
Anzeige

Machete Kills

News Details Kritik Trailer Galerie
Machete Kills

Sehr geiler "Machete Kills"-3D-Trailer - und witzig dazu

Sehr geiler "Machete Kills"-3D-Trailer - und witzig dazu
33 Kommentare - Fr, 04.10.2013 von Moviejones
Ein 3D-Trailer zu "Machete Kills" erinnert uns an den Kinostart Mitte Dezember.

Update: Comingsoon hat noch einen exklusiven TV-Spot zu Machete Kills hinterhergeschoben, der für ein absurd unterhaltsames Filmvergnügen wirbt. Ob das hinkommt, erfahrt ihr in unserer Kritik.

++++++++

Bevor wir heute Vormittag Machete Kills im Kino sehen werden und euch dann im Laufe des Tages mit der Filmkritik beglücken möchten, haben wir noch was Witziges für euch. Comingsoon hat einen aktuellen Trailer des Films mit ordentlichen Gimmicks unterlegt, so dass euch diese 3D-Variante bestmöglich auf den Machete Kills-Filmstart vorbereitet.

Bei uns ist es zwar erst 19. Dezember soweit, doch dieser hochexplosive Trailer verkürzt die Wartezeit wenigstens so angenehm wie möglich. Wir sind richtig gespannt, wie sich (erneut) Danny Trejo, Michelle Rodriguez, Sofia Vergara, Amber Heard, Carlos Estevez, Lady Gaga, Antonio Banderas, Jessica Alba, Demián Bichir, Alexa Vega, Vanessa Hudgens, Cuba Gooding, Jr., und Mel Gibson in der Fortsetzung machen, denn die bisherigen Trailer haben uns ausnahmslos amüsiert..

Ex-Federal Agent Machete (Trejo) trauert um seine geliebte, im Drogenkrieg ermordete Sartana, als ihn der Präsident der Vereinigten Staaten (Estevez) für eine scheinbar übermenschliche Mission anheuert: Machete soll den verrückten Kartellboss Mendez the Madman (Bichir) ausschalten, der droht, die Vereinigten Staaten mit einer Nuklearrakete zu zerstören. Der einzige Mann jedoch, der die Rakete entschärfen kann, ist der steinreiche, exzentrische Waffendealer Luther Voz (Gibson), der ganz eigene Pläne für einen weltweiten Krieg mit Hilfe von Weltraumraketen hegt. Doch beide haben sich mit dem falschen Mexikaner angelegt...

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
33 Kommentare
1 2 3
Avatar
Diamondback : : Moviejones-Fan
29.10.2013 14:06 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 12 | Reviews: 0 | Hüte: 2
@ Perlak:

Ich kenne die Figur gar nicht. Mir gefiel der Name beim Lesen.
Avatar
Diamondback : : Moviejones-Fan
26.10.2013 15:15 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 12 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Ich fand den ersten Teil sehr interessant. Auch wenn die ganze Handlung eigentlich nur aus Blut, Gewalt und Sex bestanden hat.
Die Besetzung hatte mich damals neugierieg gemacht. Ich habe mich zwar nicht ins Kino gewagt, weil ich dachte da als Frau fehl am Platz zu sein. Aber zu Hause auf der Blue Ray meines Mannes gefiel mir der Film trotz fehlenden Tiefganges sehr gut.
Ich finde es schade, dass der zweite Teil in Amerika nun leider hinter den Erwartungen zurück geblieben ist. Andererseits weiß ich auch nicht, ob ich den wirklich noch sehen will, oder nur aus Neugierde in diesen Artikel gesehen habe.
Ich sage: Abwarten bis die BR zu uns kommt. Dann sehe ich ihn mir vielleicht auch noch an.
Avatar
MasterP : : Frankenweenie
06.10.2013 22:54 Uhr
0
Dabei seit: 25.09.12 | Posts: 99 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Die ganzen Clips zum Film gefallen mir sehr gut und vermitteln mir auch den Eindruck, das uns wieder ein genial irrwitziger Actionfilm erwartet. Ich für meinen Teil denke sogar, dass "Machete Kills" den ersten Teil noch übertreffen wird.
Und Amber Heard ist,wie gewohnt ;), ein echter Blickfang.
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
06.10.2013 01:05 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.362 | Reviews: 22 | Hüte: 286
@Trinity
@Jerichocane: Ist das Dein Heiligenschein der mich so blendet?

NEIN, MEINE TASCHENLAMPE!!
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
06.10.2013 01:03 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.362 | Reviews: 22 | Hüte: 286
@Peralk
Ja Rodriguez hatte schon nach dm Erfolg von Machete sich dazu geäußert.
Im 3. Film sollte Machete im Weltraum weiter "meucheln" :-)
Ob es dabei bleibt werden wir sehen. Aber Rodriguez erklärte vor kurzem
in einem Interview, dass Machete kills mit Star Wars V zu vergleichen ist
und man nach dem Film das Gefühl hat: " Es gibt noch Arbeit für Ihn"

If all goes well with this film, are you going to make Machete Kills
Again?
Quite possibly. There’s some hints of it in this movie. This one is like The
Empire Strikes Back. It really does leave you with the feeling that you
want to see some completion.
Interview kann hier gelesen werden
[spoil]http://insidemovies.ew.com/2013/09/17/fantastic-fest-machete-kills-robert-rodriguez/[/spoil]

Nach dem ich das las, war die Vorfreude auf Machete Kills noch größer.
Avatar
Trinity : : Moviejones-Fan
05.10.2013 19:41 Uhr
0
Dabei seit: 04.07.13 | Posts: 345 | Reviews: 1 | Hüte: 20
@Peralk: Ich hab mich grad voll kaputt gelacht! Echt jetzt! T-Rexinity ... sehr geil wirklich! Noch besser als Spoilerqueen!

@Jerichocane: Ist das Dein Heiligenschein der mich so blendet?
Sei deinen Freunden nah, doch deinen Feinden näher!
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
04.10.2013 21:22 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.362 | Reviews: 22 | Hüte: 286
@Trinity
Weißt du auch wenn ich jetzt vielleicht auf euer Niveau herabsteige.
Du bist eine sehr frustrierte Frau oder Mann oder was weiß ich!

Und das was ihr hier gemacht habt, egal wie sehr ich Jack respektiere, war
unterste Schublade und ich hoffe ihr merkt es auch. Und jetzt hoffe ich
das hier wieder ruhe einkehrt und wir uns wieder um die schönste... die
zweitschönsten Sache der Welt widmen, nämlich den Filmen!
Avatar
Trinity : : Moviejones-Fan
04.10.2013 20:46 Uhr | Editiert am 04.10.2013 - 20:47 Uhr
0
Dabei seit: 04.07.13 | Posts: 345 | Reviews: 1 | Hüte: 20
@Jerichocane: Mag sein, dass das mit dem Borderline etwas hart gewesen ist, aber dennoch ist es tatsächlich so gewesen, egal um welches Thema es ging, Peralk fühlte sich IMMER persönlich angegriffen. Und sooo viele Kommentare wie sie schreibt, scheint die gute Frau?? viel zu viel Zeit zu haben, um sich ganz oft ärgern zu können.

Und ja, ich habe meine Ausbildung abgeschlossen und nicht nur die eine. Aber nicht alle Borderliner sind autoaggressiv (was nicht bedeutet, dass sie aggressiv auf KFzeuge reagieren!).

Ich habe mich wirklich zum Thema belesen wollen und alles was ich fand, war ein bissigere Kommentar nach dem anderen. Und jeder noch schlimmer als der andere. Und mal ehrlich: Im Internet kann jeder sein was er will, weshalb hier alle einen Nickname haben. Da kann man schon mal unterstellen, dass sich Mann als Frau ausgibt und andersrum. Und auf eine reine Mutmaßung hin, die noch nicht einmal beleidigend war und die überzogene Reaktion darauf, darf ICH genervt reagieren. Weshalb ich auch den Tipp gab, vielleicht von Angesicht zu Angesicht zu diskutieren, weil man dann die Mimik des Gegenübers eventuell deuten kann. Und weil im wahren Leben, die meisten Menschen sehr viiiiiiiiiiiiiiiel zahmer sind, als im www.

Wer sich jetzt noch auf den Schlipps getreten fühlen möchte, bitte schön, meinen Segen dazu hat er. Ist ja Wochenende, da ist genug Zeit sich in die Kissen zu drücken und mal ordentlich zu weinen. Echt Leute, manchmal ist das ein Zirkus hier, das hat die Welt noch nicht gesehen! Ach ja, falls DU, Jerichocane das jetzt persönlich nehmen möchtest, das war ganz allgemein gehalten. Und falls mir sonst noch jemand ne Predigt halten möchte, was mir zu gefallen hat, lasst es stecken.

Und nein, mein moralischer Kompass ist gut eingenordet - denn ich halte mich meist an vorgaben, wie "Nimm den Mund nicht voller als du schlucken kannst!"

Und mehr habe ich dazu nicht zu sagen.
Sei deinen Freunden nah, doch deinen Feinden näher!
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.10.2013 16:16 Uhr | Editiert am 04.10.2013 - 16:17 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.806 | Reviews: 163 | Hüte: 523
@jerichocane

Dafür einen Hut!
Du hast mir die Worte aus dem Mund genommen. Hättest du diesen Kommentar nicht gepostet, hätte ich ihn jetzt verfasst.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
theMagician : : Criminal
04.10.2013 15:58 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.690 | Reviews: 0 | Hüte: 52
Mir gefällt es das der Film sich überhaupt nicht ernst nimmt und so viel Spass macht das er dennoch (oder gerade deshalb) keine peinliche Nummernrevue wird.

Ich glaube ich werde mir heute Abend nochmal Planet Terror und Machete ansehen. Hab gerade Lust darauf bekommen

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Ultron : : Moviejones-Fan
04.10.2013 15:02 Uhr | Editiert am 04.10.2013 - 15:06 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.13 | Posts: 1.407 | Reviews: 20 | Hüte: 7
Dieser TV Spot ist wirklich unterhaltsam.
Kann gut werden.
Filme und Serien regieren die Welt.
Meine auf jeden Fall.
Avatar
MarvelMan : : HERO for hire
04.10.2013 14:03 Uhr
0
Dabei seit: 07.04.13 | Posts: 1.300 | Reviews: 21 | Hüte: 12
@Papa Schlumpf

Für deine Courage gibst erstmal eine Kopfbedeckung! Manchmal glaube ich, dass das hier ein online Kindergarten ist!
Avatar
theMagician : : Criminal
04.10.2013 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.690 | Reviews: 0 | Hüte: 52
@jerichocane
Gut gebrüllt Löwe. Du hast vollkommen Recht. Von den 34 Kommentaren für den Machete Kills Trailer beziehen sich nur ein gutes Dutzend darauf. Der Rest ist einfach nur fehl am Platz. Ich habe mit einem Kommentar versucht wieder auf das eigentliche Thema zu kommen, doch es hat nicht funktioniert.

@All
Wenn ihr alle euch über diesen Streit schreiben wollt, dann gründet bitte einen Thread der das Thema behandelt und tauscht euch darüber aus. Oder schreibt euch Private Nachrichten. Peralk hat es schon vorgeschlagen das man das Thema auch diskret besprechen kann. Ich würde auch nicht in der Öffentlichkeit mit jemandem streiten nur weil es gerade passt. Sowas mache ich mit der entsprechenden Person aus und das unter vier Augen.

Wenn ich nach einem langen Arbeitstag nach Hause komme und mir etwas über die Filmnews lesen möchte, dann finde ich es sehr anstrengend das ich mich erstmal durch einen Schwall von beleidigenden Kommentaren durchwühlen muss.

Ich will nicht sagen das mir euer Streit egal ist, aber ich finde es nimmt schon epische Dimensionen an wenn ich fast 20 Kommentare lese bei denen es nur darum geht wer Recht hat und wer im Unrecht ist oder welcher User ein Freak oder Nerd oder sogar eine emotional instabile Persönlichkeitsstörung hat. Das gehört nicht hierher.

Mir ist es egal wer eine Frau oder ein Mann ist oder wer nur vorgibt etwas zusein was nicht der Wahrheit entspricht. Ich bin hier bei Moviejones, weil ich mich mit Menschen virtuell unterhalten will die meinen Geschmack teilen oder eben nicht teilen.

Mir ist es egal ob unter uns eine 80-jährige Oma ist, die sich darauf freut das endlich Machete Kills ins Kino kommt oder ob hier ein Banker, Klempner, Bäcker oder vielleicht sogar ein Gefängisinsasse vor dem PC hockt und sich mit uns über die neusten Filme unterhält.

Ich stelle keine Spekutalionen auf über die anderen User und ich fahre niemandem in die Parade wer oder was er/sie/es ist.

Ich bitte also darum das wir uns wieder dem oben genannten Thema widmen und die Kommentare auch nur noch darauf beschränken.

Mein Kommentar ist kein Angriff auf jemand bestimmten und deshalb hoffe ich, das ich niemandem auf den Schlips getretten bin.

Vielen Dank und noch viel Spaß bei MJ

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
04.10.2013 08:24 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.362 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Also ich will jetzt nicht Papa Schlumpf spielen, aber es reicht!
Erst fängt hier ein Eklat zwischen Jack und Peralk an, welcher von beiden Seiten immer weiter angefacht wurde. Und dann wird plötzlich von mehreren Seiten auf Peralk geschossen!
@Trinity
Ich finde es ein Unding, jemanden Krankheiten zu unterstellen, welchen
man gar nicht kennt.

Wenn ein Borderliner etwas sehen will, wie er es sieht, dann kann
man noch so viele Argumente bringen, man liegt prinzipiell falsch, weil
Borderliner immer nur sieht, was Borderliner sehen will!


Dann hätten wir hier aber viele Borderliner.
Es ist schon gefährlich sein Halbwissen hier loszulassen.

Und da ich unter anderem auch mal ne Ausbildung als
Krankenschwester gemacht habe


Scheinst ja keine gute gewesen zu sein oder hast du deine Ausbildung
nicht beendet?, sonst wüßtest du, dass man nicht einfach so eine
Krankheit unterstellst!

Denn die "Symptome" die du Peralk unterstellst, könnten auch auf
ander Dinge hinweisen, z.B. Die Tage bei der Frau, Stress, Übermüdung
uvm.

Ich verstehe manchmal Sachen auch Falsch und reagiere schorf. Aber
ich bin auch kein Borderliner und sogar wenn hat das hier nichts zu
suchen.

Nur weil Ihr euch nicht in Peralk versetzten könnt!
Nicht jeder hat eine so heile Welt wie du und Jack!

@Jack
Dir hätte ich trotz deiner Sprüche ein wenig mehr Einfüllungsvermögen
unterstellt. Wenn du merkst das jemand auf dein Kommentar so
reagiert, dann solltest du nicht weiter sticheln.
Du sagst selber Ich habe mit Sicherheit KEINE Lust zu streiten.
machst aber weiter

Und bevor jetzt jemand mir einen Blöden Kommentar drücken will (nur zu!), nein ich bin kein Ritter in goldener Rüstung, der einer Jungfrau in Nöten hilft.
Ich habe Zivil Courage! Ich helfe auch Leuten, die draußen gemobbt werden, denn nichts anderes ist dass was Trinity und Jack hier gerade, ich unterstelle mal unwissentlich und nicht gewollt, machen.

So das war mein Wort zum Freitag!

Mein Gott so ernst war ich schon lange nicht mehr
Avatar
Trinity : : Moviejones-Fan
03.10.2013 20:47 Uhr
0
Dabei seit: 04.07.13 | Posts: 345 | Reviews: 1 | Hüte: 20
Also ich bin ja mal geplättet! Ganz im Ernst jetzt!

@ Jack Burton und die "Mehrheit der Männer": Ich persönlich fühlte mich noch nie von Deinen Kommentaren irgendwie als Frau an den Herd geschickt, oder zu den Putzeimern verwiesen! Das mal so ganz generell. Auch wenn Du so manchmal nette Pfeile schickst, ich schieß halt zurück. Die Spoilerqueen hab ich mir teuer verdient und ich mag sie sehr gerne! Dankeschön nochmals an dieser Stelle!

@ Peralk: Was mir persönlich seit GERAUMER Zeit auffällt, ist folgendes:

Uatu machte Dir ein wirklich sehr freundliches Kompliment, ich hätte bei solch einem Kompliment vermutlich im Stehen geschlafen, so geschmeichelt hätte ich mich gefühlt! Aber DU, Du kriegst IMMER ALLES in den falschen Hals. Und da ich unter anderem auch mal ne Ausbildung als Krankenschwester gemacht habe, komme ich nicht umhin, Dir ein Borderline - Syndrom zu unterstellen!

Denn Du erfüllst die klassischen Kriterien! Wenn ein Borderliner etwas sehen will, wie er es sieht, dann kann man noch so viele Argumente bringen, man liegt prinzipiell falsch, weil Borderliner immer nur sieht, was Borderliner sehen will!

Vielleicht ist das hier einfach nicht die richtige Plattform für Dich, um mit Menschen zu kommunizieren. Ich meine so ganz oldschoolig von Angesicht zu Angesicht. Denn würdest Du meinem Freund solche Sprüche drücken, wie Du die hier teilweise bringst, dann würdest Du an seinen Gesichtszügen erkennen können, dass DEINE Ausdrucksweise nicht immer freundlich oder neutral gewählt ist.

Ich mag auch gar nicht weiter auf Dich eingehen, weil DU für mich persönlich zur Kategorie von Patertom gehörst. Der kommentiert auch, das übergehe ich ganz einfach, weil es mich nicht mehr interessiert. Nur Du hast das ganze noch getoppt! Deine Kommentare sind übelst mühsam zu lesen und Deine saloppe Art mit manchen Usern zu schreiben und alles ins lächerliche zu ziehen, nervt total. Und mal unter uns beiden: Ich kenne Jack Burtons Freundin und ich garantiere Dir, dass sie Dir im wahren Leben mit Anlauf in den Arsch treten würde, weil Du Dir Dinge rausgenommen hast, die sich ein normaler Mensch nicht rausnehmen würde!

Wenn Du doch so Lady - like und emanzipiert sein möchtest und nicht als Frau zum Putzen geschickt werden willst, dann solltest Du vielleicht damit aufhören, locker flockig grenzwertige Kommentare an männliche User zu veröffentlichen.
Erst wenn Du gelernt hast, über den Dingen zu stehen und nicht permanent Kommentare persönlich und frauenfeindlich zu nehmen, dann wirst Du hier wohl ernst genommen werden.

Ich bin eine Frau und sehe Dich persönlich als sehr lästige Artgenossin, bei der ich die Straßenseite wechseln würde, damit niemand auf die Idee kommt, dass ich die Ische kenne könnte.

Und zu guter letzt: Wer austeilen will, der muss zuerst lernen auch mal einzustecken! Aber Du teilst immer nur aus und steckst gar nie ein. Auch was Dein Fable für Loki angeht, zeigt das einen Teil Deines Selbst. Denn ein Fan von Loki zu sein, bedeutet die personifizierte Intriganz in den Himmel zu heben.
Sei deinen Freunden nah, doch deinen Feinden näher!
1 2 3
Forum Neues Thema
AnzeigeY