AnzeigeN
AnzeigeN

Transformers - Ära des Untergangs

News Details Kritik Trailer Galerie
Transformers - Ära des Untergangs

Sequel-Updates: "Transformers 4", "Terminator 5", "Blair Witch 3" und mehr

Sequel-Updates: "Transformers 4", "Terminator 5", "Blair Witch 3" und mehr
2 Kommentare - Di, 25.03.2014 von R. Lukas
Wann fällt bei "Terminator 5 - Genesis" die ersten Klappe? Kommt "Blair Witch Project 3" noch? Was treibt Sophia Myles in "Transformers 4 - Ära des Untergangs"? Hier erfahrt ihr mehr.

Wieder hat sich bei so mancher Fortsetzung was getan, genug, um es hier für euch zusammenzufassen. Starten wir mit Terminator 5 - Genesis, das zwar eine etwas verwirrende zeitliche Erzählstruktur zu haben scheint, ansonsten aber relativ klar organisiert ist. Um den 24. April herum sollen in New Orleans die Dreharbeiten eingeläutet werden, was noch genug Zeit bis zum Kinostart am 9. Juli 2015 lässt. Arnie kann sich also schon mal auf Betriebstemperatur bringen.

Bei Transformers 4 - Ära des Untergangs gibt es das erste Bild von Sophia Myles (Underworld) zu sehen, die im bisherigen Promo-Material noch im Schatten ihrer bekannteren Kollegen stand. Für jemanden, der eine Waffe auf sich gerichtet hat, macht sie hier einen erstaunlich fröhlichen Eindruck, wahrscheinlich fehlt uns aber einfach nur der inhaltliche Kontext. Und auch diesmal leistet Linkin Park einen musikalischen Transformers-Beitrag, Frontmann Chester Bennington freut sich schon drauf.

Die Hoffnung auf ein Blair Witch Project 3 lebt wieder, angefacht von Regisseur Eduardo Sánchez selbst, der mit seinem Bigfoot-Schocker Exists zurück bei Lionsgate ist. Letztlich hänge es vom Studio ab, ob ein dritter Teil kommt, da Lionsgate die Rechte an den Filmen hält. Seit den letzten vier, fünf Jahren habe man immer wieder darüber gesprochen. Im Moment ist laut Sánchez zwar nichts in Arbeit, er räumt aber ein, dass seine Lionsgate-Rückkehr dem Projekt auf die Sprünge helfen könnte. Eins kann er schon klarstellen: Falls es mit Blair Witch Project 3 klappt, wird es auf keinen Fall ein weiterer Found-Footage-Film.

Noch besser sieht es für einen zweiten Veronica Mars-Film aus. Mit den Resultaten des aktuellen Streifens, einer Adaption der gleichnamigen Krimiserie, ist man bei Warner Bros. soweit schon sehr zufrieden, und auch Veronica Mars-Macher Rob Thomas gibt sich optimistisch. In einem Brief an diejenigen, die den Kinofilm via Kickstarter erst möglich gemacht haben, schreibt er, es werde wohl noch eine Weile dauern, bis feststeht, ob es weitergeht. Die ersten Signale seien aber schon vielversprechend.

Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Arnold : : Moviejones-Fan
25.03.2014 12:05 Uhr
0
Dabei seit: 08.02.13 | Posts: 48 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Was macht Peter Jackson da neben Sophia Myles ?
;)
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
25.03.2014 11:10 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.713 | Reviews: 0 | Hüte: 39
Blair Witch 3? Dann wird er aber hoffentlich besser gemacht, als der Zweite. Wollte man nicht im dritten Teil dann die Vorgeschichte zum Ersten erzählen?
Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema
AnzeigeN