Anzeige
Anzeige
Anzeige
"Sting"-Verschiebung

Spinne muss warten: "Sting" in Deutschland leider verschoben

Spinne muss warten: "Sting" in Deutschland leider verschoben
2 Kommentare - Do, 07.03.2024 von Moviejones
Fans von Creature-Features müssen stark sein, denn der geplante Kinostart von "Sting" ist leider nicht mehr zu halten.

Wer schon voller Vorfreude auf krabbeligen Spinnenhorror Ende Mai war, der muss jetzt stark sein. Denn aus dem Kinostart von Sting am 30. Mai wird leider nichts. Wie der Verleih heute bekannt gab, müssen sie den Kinostart verschieben. Glück im Unglück, wir müssen nicht ewig auf einen neuen Release warten, sondern die Verschiebung wird nur etwa drei Wochen ausmachen. Statt Ende Mai wird Sting nun am 20. Juni in unsere Kinos kommen.

"Sting" Trailer 1

In einer kalten, stürmischen Nacht in New York City fällt ein mysteriöses Objekt vom Himmel und zertrümmert das Fenster eines heruntergekommenen Wohnhauses. Es ist ein Ei, und aus diesem Ei schlüpft eine seltsame kleine Spinne... Die Kreatur wird von Charlotte entdeckt, einem rebellischen 12-jährigen Mädchen, das von Comics besessen ist. Trotz der Bemühungen ihres Stiefvaters Ethan, durch die gemeinsame Comic-Kreation Fang Girl eine Verbindung zu ihr aufzubauen, fühlt sich Charlotte isoliert. Ihre Mutter und Ethan sind durch ihr neues Baby abgelenkt und haben Mühe, damit zurechtzukommen, so dass Charlotte eine Bindung zu der Spinne aufbaut.

Sie hält sie als heimliches Haustier und nennt sie Sting. Mit Charlottes Faszination für Sting wächst auch dessen Größe. Sting wächst in einem monströsen Tempo und sein Appetit auf Blut wird unersättlich. Die Haustiere der Nachbarn beginnen zu verschwinden, und dann die Nachbarn selbst. Bald wird Charlottes Familie und den exzentrischen Bewohnern des Hauses klar, dass sie alle in der Falle sitzen, gejagt von einer gefräßigen, überdimensionalen Spinne mit einer Vorliebe für Menschenfleisch - und Charlotte ist die Einzige, die weiß, wie man sie aufhalten kann.

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sid : : Fischschubser
08.03.2024 18:45 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.114 | Reviews: 17 | Hüte: 59

Drei Wochen sind zu verkraften ^^. Die ersten Eindrücke sehen schon recht eklig aus und Tierhorror aus Australien ist sowieso nicht zu verachten, siehe The Reef oder Black Water.

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
07.03.2024 21:29 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 849 | Reviews: 5 | Hüte: 34

Drei Wochen Verschiebung sind okay, Spinnenhorror geht immer.

Warriors, come out to play-ayyy!

Forum Neues Thema
AnzeigeY