AnzeigeN
AnzeigeN

Star Trek Beyond

News Details Kritik Trailer Galerie
"Star Trek 3" kommt näher

"Star Trek Beyond": Neue Bilder und ein geheimnisvolles Schiff

"Star Trek Beyond": Neue Bilder und ein geheimnisvolles Schiff
0 Kommentare - Mo, 02.05.2016 von Moviejones
Sechs neue Bilder verraten uns ein wenig, was die Crew der Enterprise in "Star Trek Beyond" erwartet und verkürzen die Wartezeit auf den neuen Trailer.

Diesen Monat, genauer gesagt am 20. Mai, kommt der zweite Trailer für Star Trek Beyond heraus. Dazu ist ein großes Fan-Event auf dem historischen Paramount-Studiogelände geplant, auch um das 50-jährige Jubiläum von Star Trek und den baldigen Release von Star Trek Beyond zu feiern. Nachdem der erste Trailer mit seiner poppigen Atmosphäre, die nicht bei allen gut ankam, endlich fremde Planeten, Aliens und wieder viel Action versprach, sind wir neugierig, was uns Mitte des Monats erwarten wird.

"Star Trek Beyond" Trailer 1 (dt.)

Aber springen wir vom Blick in die Zukunft direkt in die Gegenwart. Kürzlich sind neue Bilder zu Star Trek Beyond erschienen, auf denen wir die Crew der USS Enterprise erleben, sozusagen für alle durstenden Fans unter euch, für die der Kinostart noch viel zu lange hin ist. Darunter sind natürlich Chris Pine als Captain Kirk, Zachary Quinto als Spock, Zoe Saldana als Uhura, Karl Urban als "Pille" McCoy, Simon Pegg als Scotty, John Cho als Sulu und Anton Yelchin als Chekov.

Vielleicht nicht überaus spannend, lassen die Bilder aber einen Blick auf die schicken neuen Uniformen der Crew zu und machen schnell klar, dass sich die gezeigte Brücke nicht auf der USS Enterprise befindet... Die Crew sieht zudem ziemlich abgekämpft aus und nachdem was Simon Pegg zuletzt über die kommende Story von Star Trek Beyond verriet, ist das auch kein Wunder:

Die Crew der Enterprise hat die ersten zwei Jahre ihrer berühmten fünfjährigen Reise ins Weltall geschafft, die jedoch an ihnen zehrt. Ermüdungserscheinungen machen sich breit. Damit alle mal durchschnaufen können, wird ein Zwischenstopp an einem Außenposten der Föderation eingelegt, einer Art diplomatischem Knotenpunkt. Doch die Erholungsphase findet ein jähes Ende, als der außerirdische Bösewicht Krall (Idris Elba) auf den Plan tritt, der die Ideale der Föderation verabscheut und seinen Zorn an der armen Enterprise-Besatzung auslässt. Die Frage, die Kirk und seine Leute diesmal antreibt, lautet: Was soll das alles, was bedeutet es? Wir versammeln eine große Gemeinschaft innerhalb der Galaxie, aber zu welchem Zweck?

Der Filmstart von Star Trek Beyond erfolgt am 21. Juli.

Quelle: Paramount Pictures
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN