Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Trek - Discovery

News Details Reviews Trailer Galerie
Neues aus der "Star Trek"-Gerüchteküche

"Star Trek - Discovery" Staffel 3 stark, 5 Staffeln schon geplant?

"Star Trek - Discovery" Staffel 3 stark, 5 Staffeln schon geplant?
2 Kommentare - Mi, 12.02.2020 von S. Spichala
So kritisch "Star Trek - Discovery" auch beäugt wird, hoffen die Fans via immensem Zeitsprung aber doch auf eine spannende neue Season. Könnte sie die Basis für zwei weitere Staffeln legen?
"Star Trek - Discovery" Staffel 3 stark, 5 Staffeln schon geplant?

Kürzlich erst hieß es via Gerüchteküche, dass Star Trek - Discovery Staffel 4 schon im Juli in Produktion geht, nun geht es noch eine Season weiter: Auch Staffel 5 soll schon vom US-Streamservice CBS All Access eingeplant sein. Das Gerücht würde zumindest dazu passen, dass die erste neue Star Trek-Realserie mit Staffel 3 via bekanntlich immensem Zeitsprung eine neue Welt der Zukunft besucht - und so auch den Kanon-Problemen entfliehen kann.

Star Trek - Discovery Staffel 3 soll stark sein, muss sie auch, will sie den Boden für weitere Staffeln legen. Fünf Seasons sind eine übliche Serienlänge, gefällt das neue Universum in weiter Zukunft, wird aus dem Gerücht sicher Wahrheit. Und schließt vielleicht auch die ebenfalls angeteasten möglichen Filme und ein Picard/Discovery-Crossover ein. Spoiler voraus: Ein gemeinsames Thema gäbe es: Durchdrehende Maschinen...

Star Trek - Picard hat die Fans rasch begeistert, doch erst die nun wirklich ins Rollen kommende Mission wird in den noch offenen Folgen zeigen, ob die Serie auch weiterhin halten kann, was sie verspricht. So oder so, das Star Trek-Universum soll wachsen, Spin-offs sind bekanntlich längst zwei weitere im Gespräch: Das konkreter werdende Spin-off Star Trek - Section 31 mit Michelle Yeoh und ein über Short Treks vielleicht hinausgehendes Projekt einer eigenen Pike-Serie mit der bereits aus Star Trek - Discovery bekannten Crew Captain Pike, dem jüngeren Spock und Nummer 1.

Erst einmal warten wir aber auch noch Star Trek - Discovery Staffel 3 ab, für die es immer noch keinen Starttermin für 2020 gibt. Immerhin, sie soll schon abgedreht sein. Wenn ihr dem Quelllink unten folgt, seht ihr dort auch einige Bilder zur neuen Season. Hierzulande wird auch Staffel 3 wieder bei Netflix zu sehen sein.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
12.02.2020 18:58 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 401 | Reviews: 0 | Hüte: 22

@doctorwu1985 - das bezog sich nicht speziell auf Star Trek-Serien, sondern die übliche Zahl, die man als Serienschöpfer normalerweise so anpeilt, wenn es nicht eine Miniserie ist oder sich eben flott zum Hit entpuppt mit Potenzial darüber hinaus. Ausnahmen gibt es immer natürlich.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
12.02.2020 15:36 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 196 | Reviews: 0 | Hüte: 10

"Fünf Seasons sind eine übliche Serienlänge..."

TOS - 3Staffeln

TAS - 2Staffeln

TNG - 7Staffeln

DS9 - 7Staffeln

VOY - 7Staffeln

ENT - 4Staffeln

...wo ist jetzt 5 eine übliche Serienlänge?

Bin selber auf S03 gespannt, auch wenn ich etwas Angst habe, zumal das PICARD und weitere Trekserien, im 24./25. Jahrhundert zu Prequels.nicht das man sich so in Ungereimtheiten verrennt yell

Davon abgesehen hoffe ich nach wie vor auf die Pike Serie laughing

Forum Neues Thema