Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stranger Things

News Details Reviews Trailer Galerie
Dunkler als Staffel 3

"Stranger Things" Staffel 4: Star verspricht finsterste Season ever!

"Stranger Things" Staffel 4: Star verspricht finsterste Season ever!
3 Kommentare - Di, 16.02.2021 von N. Sälzle
Für "Stranger Things" Staffel 4 hat man nochmal ordentlich nachgelegt. Laut Finn Wolfhard ist Staffel 4 noch finsterer als die vorangegangenen Seasons.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Stranger Things" Staffel 4: Star verspricht finsterste Season ever!

Die Dreharbeiten zu Stranger Things Staffel 4 ziehen sich inzwischen ganz schön in die Länge. Auch hier legte man pandemiebedingt eine Pause ein. Obwohl die Dreharbeiten vor geraumer Zeit wieder anliefen und wir sogar schon einen ersten Teaser zu sehen bekamen, war nun monatelang Ruhe.

Finn Wolfhard ist es dieses Mal, der sich zu der neuen Season äußert. Im Interview mit dem Radiosender CBC Listen erklärte Wolfhard, dass jede Staffel finsterer werde. Schon bei Stranger Things Staffel 3 hätte er gesagt, dass dies die dunkelste Staffel sei, doch nun müsse er sagen, dass dies bei Staffel 4 der Fall sei. Jedes Jahr lege man nochmal eine Schippe drauf, so Wolfhard.

Der Darsteller fuhr fort, dass jede Staffel lustiger, finsterer und trauriger werde. Jedes Jahr lege jedes dieser Elemente zu.

Zuletzt meldete sich unter anderem Shawn Levy zu Wort, der erklärte, dass Stranger Things mit Staffel 4 besser sei denn je zuvor. Die Season hätte immens von der Corona-Pandemie profitiert, da man erstmals die Zeit gehabt hätte, Dinge auch nochmal umzuschreiben.

Einen Starttermin für Stranger Things Staffel 4 kennen wir allerdings weiterhin nicht.

Quelle: Comicbook
Erfahre mehr: #Horror, #Streaming, #Netflix
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
16.02.2021 11:12 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.316 | Reviews: 0 | Hüte: 99

Bisher gefällt mir die Serie sehr gut, auch wenn ich einige Punkte sehr ähnlich sehe wie MobyDick.

Die schwächere zweite Staffel war trotzdem stark, und irgendwie war zu erwarten das nach dem bombastischen Erfolg die Erwartungen einfach viel zu hoch waren. Die dritte war wieder besser als die zweite, hatte aber auch mit der einen oder anderen Länge zu kämpfen und dann zum Finale das heute typische gehetze um alles fertig zu bekommen. Allerdings war das ein klasse Staffelfinale.

Für Staffel 4 habe ich auch meine Erwartungen weit nach unten gedämpft, und warte einfach ab was passiert. Starten könnte sie trotzdem endlich.

Netflix könnte sich wirklich erbarmen und einige Serien und Filme entweder endlich datieren auf die man schon seit letzten Jahr wartet, oder nach vorne ziehen. Je nachdem wie der Stand ist, was bei STRANGER THINGS unbekannt ist. Aber zB ARMY OF DEAD soll ja schon seit Ende letzten Jahr komplett fertig sein

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
16.02.2021 09:42 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.980 | Reviews: 142 | Hüte: 442

Hmm, stehe dem etwas skeptisch gegenüber:

Staffel 1 war ziemlich überraschend ziemlich gut

Staffel 2 war etwas schwächer, aber immer noch ziemlich gut, für meinen Geschmack sogar fast etwas zu düster und unnötig brutal, ich sage nur Sean Astin

Staffel 3 fühlte sich immer wieder für mich wie ein Aufwärmen von alten Tropen an (zB dass die Kinder unpassenderweise immer noch Kleinkinderklamotten anziehen mussten, was ziemlich irritierend auf mich wirkte, oder dass jetzt aus heiterem Himmel ein lesbischer Charakter eingeflochten werden musste, nur weil man heutzutage immer einen homosexuellen Charakter haben muss (in den 80ern, welchem man ja eine Hommage mit der Serie liefert, war dies nicht immer notwendig), auch war die Chemie von Harbour und Ryder einfach nicht da) und sonderlich düster habe ich die Serie eigentlich auch nicht empfunden.

Von Staffel 4 erwarte ich daher jetzt nicht sonderlich viel, glaube aber tatsächlich, dass die Fesseln von Staffeln 2 und 3 abgestreift werden könnten, da wir jetzt globaler agieren und den Kindern womöglich sogar die Chance auf Wachstum gewähren könnten. Außerdem freue ich mich auf die Hottest Mom seit Stiflers Mom wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
16.02.2021 09:18 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Mir gefiel die dritte Staffel am besten, die zweite fiel etwas ab, war aber noch gut zu schauen, trotzdem hoffe ich dass die es nicht übertrieben und zum Ende kommen, mehr als 5 Staffeln sollten es meiner Meinung nach nicht werden.

Forum Neues Thema
Anzeige