Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Das Spiel ist noch nicht vorbei!

The Rock macht’s offiziell: "Jumanji 3" 2019 gegen "Star Wars" (Update)

The Rock macht’s offiziell: "Jumanji 3" 2019 gegen "Star Wars" (Update)
7 Kommentare - Fr, 29.06.2018 von R. Lukas
Keine Angst vor "Star Wars - Episode IX"! Bestärkt durch den Erfolg von "Jumanji - Willkommen im Dschungel", schickt Sony auch den Nachfolger gegen Disney und Lucasfilm ins Rennen.
The Rock macht’s offiziell: "Jumanji 3" 2019 gegen "Star Wars"

Update vom 29.06.2018: Sony Pictures hat nicht nur Jumanji 3 datiert, sondern auch noch anderswo eine kleine Änderung vorgenommen. Vom 20. September 2019 flattert Angry Birds 2 auf den 6. September desselben Jahres vor, und wir schätzen mal, hierzulande wird man sich daran anpassen. Noch gilt für uns der 19. September 2019.

++++

Dass Jumanji - Willkommen im Dschungel an der Milliarde kratzen würde (961,7 Mio. waren es am Ende), damit hätten wohl die kühnsten Optimisten nicht gerechnet - trotz der geballten Zugkraft von Dwayne Johnson, Kevin HartJack Black und Karen Gillan. Es gelang dem Abenteuerstreifen sogar, sich gegen Star Wars - Die letzten Jedi zu behaupten, was schon an eine Sensation grenzt.

Sony Pictures bescherte er das beste Einspielergebnis seit Skyfall und hinter dem James Bond-Film das zweitbeste in der gesamten Studiogeschichte. Man hat also allen Grund, an die Stärke des eigenen Produkts zu glauben. Und deshalb lässt Sony Jumanji 3 in den USA tatsächlich am 13. Dezember 2019 starten, in der Woche vor Star Wars - Episode IX. Warum auch nicht, wenn es beim letzten Mal nicht geschadet, sondern im Gegenteil so prima funktioniert hat?

Johnson nahm die offizielle Ankündigung per Teaser in den sozialen Netzwerken vor, nachdem er kürzlich schon von einem Meeting mit den kreativen Jumanji-Köpfen einschließlich Regisseur Jake Kasdan berichtet hatte. Jumanji liege ihm sehr am Herzen, und er sei uns mehr als dankbar dafür, dass wir den Film zu diesem globalen Kracher gemacht haben, schreibt er in seinem Instagram-Post. Er könne kaum erwarten, uns zu zeigen, welches neues Abenteuer und welche neuen Charaktere sie als verfrühtes Weihnachtsgeschenk auf Lager haben. Alle vier Hauptdarsteller sollen für die aktuell noch titellose Fortsetzung von Jumanji - Willkommen im Dschungel ja zurückkehren.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
29.06.2018 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.925 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@Mindsplitting
Da geb ich dir natürlich Recht. Jumanji von damals hatte aber neben einer tollen Story und Charakteren aber auch ne geheimnisvolle, mysteriöse und gar gruselige Atmosphäre. Als Kind gab es da echt schon gruselige Momente für mich mit den Spinnen und der Bodytransformation. Jumanji 2 war einfach ne rasante Actionkomödie ohne diese geheimnisvolle Aura. Während in Teil 1 der Tod irgendwie immer Thema war, war er in Teil 2 ja eher als Witz vorhanden, da die Charaktere mehrfach wiederbelebt wurden oder wegen, sry, Kuchen umgebracht wurden.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
28.06.2018 22:47 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 627 | Reviews: 0 | Hüte: 27

Da Jumanji ein Spiel ist das sich selbst verändern kann. Kann die Story X-Beliebig sein.

Wüsten, Alpin oder gar eine "SciFi" Welt. Wobei ich letzteres nicht für realistisch halte.

Kleine Plot Idee:

Der "Guide" aus Jumanji, sucht und findet einen Weg mit den Kids zu kommunizieren. Sie haben etwas aus Jumanji mitgenommen, was sie nicht hätten mitnehmen dürfen. Etwas das in der Welt von Jumanji für Chaos sorgt. Und bittet sie dabei zu helfen alles wieder in Ordnung zu bringen.

Wie auch immer, fand den neuen eigentlich sehr gut. Fühlte mich hervorragend unterhalten und hatte keine Langeweile beim Schauen. Das die alten Filme mehr Charme haben liegt meistens eigentlich nur am Nostalgiebonus. Weil wir sie in jungen Jahren toll fanden.

Würde man einem heutigen Jugendlichen Jumanji alt und neu zeigen, fänden sie vermutlich in den meisten fällen den neuen besser ^^ Und die Jugend von heute, wird in 20 Jahren von den Filmen von heute schwärmen wenn sie die remakes sieht.

Man muss sich einfach damit abfinden, das sich mit dem Wandel der Zeit auch die Geschmäcker ändern. Vor allem im Mainstream. Und der alte Jumanji, war seiner Zeit ein Mainstream Film.

Traurig finde ich es nur, wenn mal aus Klassikern die eben kein Mainstream waren, zB Terminator, Alien und Co. auf einmal einen FSK12 Mainstream Popcorn Blockbuster machen will. Das nervt mich dann so richtig und das ärgert mich dann auch. Bei Filmen wie Jumanji, funktioniert das eigentlich ganz gut finde ich.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.06.2018 10:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.925 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@bartacuda
Ach Mist, ok, habs verstanden. Am besten ist ja, dass ich in meinem Kommentar ja das Original selbst Teil 1 nenne^^

@MrBond
Ok das stimmt, sehe es dann wie sublim, dass man irgendwie das "Spiel" an sich neu erfinden muss. D.h., dass das Spiel Jumanji sich selbst neu entwickelt hat und die Avatare somit neue Abenteuer erleben. Zumindestens im Vergleich mit Final Destination bin ich dann mal skeptisch ob es den Machern gelingt ne bekannte Geschichte mit kreativen Änderungen immer noch interessant zu gestalten^^

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
28.06.2018 10:16 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.016 | Reviews: 0 | Hüte: 263

@Duck

Ich denke ihr meint Jumanji 2 und nicht Teil 3?

Da der Rock-Jumanji eine Fortsetzung des ersten Films ist, zählt dieser bereits als Jumanji 2 und dessen Fortsetzung als 3.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
28.06.2018 10:16 Uhr | Editiert am 28.06.2018 - 10:18 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

@MrBond:

The Rock und Co. sind doch nur die Avatare... können sich ja neue Kids in Jumanji verirren. Wäre dann halt keine Fortsetzung sondern eher ein Teil 2 im Geiste von Filmen, wie Final Destination.

Interessanter Ansatz. Allerdings wäre dann die Frage, inwiefern sich die Story dann vom Vorgänger unterscheiden würde. Da müsste man dann entweder ne andere Lokation oder eben sehr unterschiedliche Herausforderungen Stellen, damit es nicht einfach nur der gleiche Film, nur mit anderen Personen, wird.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
28.06.2018 10:11 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.642 | Reviews: 19 | Hüte: 357

@Duck-Anch-Amun

"ich sehe es skeptisch vor allem da die Geschichte dieser Kids meiner Meinung nach erzählt ist wie schon damals bei Teil 1"

The Rock und Co. sind doch nur die Avatare... können sich ja neue Kids in Jumanji verirren. Wäre dann halt keine Fortsetzung sondern eher ein Teil 2 im Geiste von Filmen, wie Final Destination.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.06.2018 10:08 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.925 | Reviews: 28 | Hüte: 337

Ich denke ihr meint Jumanji 2 und nicht Teil 3? Ansonsten war Jumanji ganz ok, mehr auch nicht. Ein Film der deutlich von den heutigen Sehgewohnheiten geprägt ist, witzige Momente hatte und das Thema in die Neuzeit mitnahm ohne den Charme des Originals. Ein Film für zwischendurch eben. Ob Teil 2 da wieder so ein riesiger Erfolg werden kann? ich sehe es skeptisch vor allem da die Geschichte dieser Kids meiner Meinung nach erzählt ist wie schon damals bei Teil 1.

Forum Neues Thema