Anzeige
Anzeige
Anzeige

Total Recall - Die totale Erinnerung

News Details Kritik Trailer Galerie
Total Recall - Die totale Erinnerung

Totales Remake von "Total Recall"?

Totales Remake von "Total Recall"?
9 Kommentare - Mo, 02.03.2009 von Moviejones
Paul Verhoevens Meisterwerk "Total Recall" zählt zu den besten Filmen mit Arnold Schwarzenegger und steht nun kurz vor einer Neuauflage.

Wir schreiben das Jahr 1990, Paul Verhoevens neuer Film lautet Total Recall - Die totale Erinnerung. Zu sehen ist Arnold Schwarzenegger nahezu auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Geboten wird eine Science Fiction-Story auf dem Mars, die neben der üblichen Scharzenegger-Action eine verzwickte Handlung bietet, die nur wenige Actionfilme vorzuweisen haben. Der Film wird ein Hit und avanciert zu einem Meisterwerk.

Schnitt auf 2009, Total Recall ist nur noch eine Erinnerung, es wird Zeit diese aufzufrischen denkt sich Columbia Pictures und plant munter ein Remake. Dieses soll erneut auf der Geschichte von Philip K. Dick We Can Remember It for You Wholesale basieren. Erneut wird jemanden von der Rekall Inc. ein Implantant mit künstlichen Erinnerungen eingepflanzt und dies führt zu vielen Verwicklungen auf dem Mars.

Der Originalfilm setzte sich neben der Action sehr stark mit dem Thema Realität vs. Einbildung auseinander, denn das  Publikum wusste nicht, was am Ende Traum und was Wirklichkeit war. Noch immer gibt es unzählige Diskussionen in einschlägigen Foren zu diesem Thema. Mit neuer Technik und visuellen Effekten soll die Geschichte jetzt in erfrischender Weise erzählt werden.

Doch wer soll Schwarzenegger ersetzen?

Quelle: Moviehole
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
X-Flame1981 : : Blutschlürfer
04.03.2009 01:47 Uhr
0
Dabei seit: 05.10.08 | Posts: 2.117 | Reviews: 26 | Hüte: 0
Wenn sie ein Remake machen dann sollten sie aber find ich schon einen bekannteren Schauspieler nehmen. Rocky find ich da auch gar nicht mal so schlecht für die Rolle. Schau ihn mir ganz gerne an, egal ob Action oder Komödie.
Cena und Stone Cold...ach nöö.
Avatar
Xenophobe : : Moviejones-Fan
03.03.2009 19:12 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.09 | Posts: 142 | Reviews: 6 | Hüte: 1
@G-Unit
Die Filme die du nennst sind aber alle etwas älter, in letzter Zeit machte er wirklich mehr Filme für die jüngeren Zuschauer und sein nächster Film ist auch darauf ausgerichtet. Einen Actionkracher kann er aber auch locker tragen, der Typ hats drauf.
Avatar
G-UNIT : : Moviejones-Fan
03.03.2009 18:59 Uhr
0
Dabei seit: 06.01.09 | Posts: 101 | Reviews: 0 | Hüte: 0
HEY HAMMER WARUM HATT Dwayne"The Rock" Johnson MEHR ERFOLG BEI KINDERFILMEN?GLAUBE NICHT DAS "THE RUNDOWN"(WELCOME TO THE JUNGLE) ODER WALLKING TALL,DOOM,UND SPIEL AUF BEWÄHRUNG...usw, ZU DEN KINDERFILMEN ZÄHLEN SOLLTEN?DENKE MAL DAS ER SCHON IN DIVERSEN FILMEN GEZEIGT HATT DAS ER POTENZIAL HATT EIN GROßER ZU WERDEN.ARNOLD HATT AUCH BESCHEIDEN ANGEFANGEN BIS ER EINE KULTFIGUR WAR.DAFÜR HATTE ER DANN SPÄTER KOMÖDIEN ROLLEN DIE NICHT ALLE GELUNGEN SIND."DADDY OHNE PLAN" IS DOCH EIN KLASSE FILM FÜR DIE GANZE FAMILIE!UND SEIN NEUSTES WERK "Race to Witch Mountain" WIRD AUCH GEWISS KLASSE WERDEN.
John Cena STEHT AM ANFANG SEINER LAUFBAHN UM ZU SAGEN DAS ES IHM AN CARISMA FEHLT.WARTEN WIR ERSTMAL SEIN NEUEN FILM 12 RUNDEN" VON "RENNY HARLIN" AB UND SEHEN WAS DARAUS KOMMT?
DER TRAILER IS JA MAL NICHT ÜBEL!!!
WIE GESAGT.ARNOLD UND STALLONE HABEN AUCH KLEIN ANGEFANGEN BEVOR SIE ZU WELTSTARS WURDEN
Avatar
Tim : : King of Pandora
03.03.2009 13:49 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.962 | Reviews: 192 | Hüte: 80
Ein Remake von diesem Film ist absolut überflüssig. Der ist und bleibt ein Kunstwerk und da wird nichts zu toppen sein. Das Remake kann eigentlich nur schlechter werden, oder sie greifen nur ein paar Ideen auf und gehen in eine ganz andere Richtung. Leicht wird es jedenfalls nicht.
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
03.03.2009 12:58 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Falsch...Arnold war zu diesem Zeitpunkt auf nahezu auf der absoluten Spitze seiner Karriere (also nach T2) und zu dieser zeit der bekannteste und beliebteste Weltstar der Welt. Das garantierte auch das dieser Film ein Hit werden würde.Fertig aus. The Rock könnte ich mir gut vorsttellen nur hat er als star in kinderfilme mehr erfolg als in Actionfilmen...und da gelang ihn bis jetzt noch kein grosser hit.mal sehen. John Cena hat nicht das Charisma eine solche grosse rolle in einem Remake zu einem Meisterwerk wie total recall zu übernehmen.Da fehlt so einiges ebenso wie bei steve austin.Gerad Butler hört sich nicht schlecht an. Nur ist sein gesicht auch noch nicht ganz sooo bekannt.Und bei vin diesel...weiss nicht,mal sehen wie er sich im B-Actioner FF 4 macht sowohl auch in xxx 3 bzw. wie erfolgreich diese werden. Ansonsten muss ich noch sagen das ein Remake von diesem Film absolut und wenn überhaupt viel zu früh ist.Zumal der Film ein echtes Action Meisterwerk ist.Die sollten lieber die Finger davon lassen.Oder wollen die vvlcht. noch demnächst ein remake von Face/oof drehen.
Avatar
Libertatis : : Moviejones-Fan
03.03.2009 01:36 Uhr
0
Dabei seit: 02.02.09 | Posts: 124 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Sind echt gute Vorschläge! Find ich gut! Naja ausser Vin Diesel, den ich eher als B-Movie Darsteller interpretiere. Aber über Geschmack lässt sich ja streiten... wink
@Windowmaker:
Stimmt, das mit dem Kontrast hab ich gar nicht so berücksichtigt und spielt eine große Rolle.
Wer mir auch dazu noch einfällt, ist "Ron Perlman", welcher mich spätestens bei Alien 4 völlig überzeugte.
Ich finde, es sollte jemand sein, der einerseits den erwähnten Kontrast wiedergibt und auch ein bissle diesen leicht dümmlichen (ohne es böse zu meinen), aber dennoch starken Ausdruck hervorbringt.
Meine Favouriten bis jetzt: "Gerard Butler", "John Cena" und "Ron Perlman"!
Avatar
G-UNIT : : Moviejones-Fan
02.03.2009 23:23 Uhr
0
Dabei seit: 06.01.09 | Posts: 101 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Dwayne"The Rock" Johnson Natürlich oder John Cena,Mark Wahlberg,Vin Diesel,Steve Austin....
Avatar
Widowmaker : : El Bastardo
02.03.2009 21:44 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.08 | Posts: 266 | Reviews: 0 | Hüte: 0
es gehört auf jeden fall ein bär von einem mann her.
den in dem film wird arni attackiert und wehrt sich mit muskelpower nicht mit kampfkünsten.
außerdem find ich den kontrast zur zierlichen sharon stone sehr toll im original (besonders der kampf zwischen den beiden)
Avatar
Libertatis : : Moviejones-Fan
02.03.2009 21:22 Uhr
0
Dabei seit: 02.02.09 | Posts: 124 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Hehe, die Frage ist gar nicht so berechtigt! Ich bin der Meinung, das der Film damals schon nicht unbedingt Schwarzenegger benötigt hätte, um eine Erfolg zu werden. OK, bei Terminator/Conan und einige andere ist er kaum zu ersetzen, klar! Aber bei Total Recall schon!
Wer würde denn für euch in Frage kommen im Remake? Würde mich mal brennend interessieren!
Auf Anhieb kommt mir um frischen Wind in die Sache zu bringen "Gerard Butler" in den Kopf. Aber auch "Clive Owen" hätte was! Ach ja und auch "Aaron Eckhart" hat das Zeug dazu!
Forum Neues Thema
AnzeigeN