Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

V-Wars

News Details Reviews Trailer Galerie
Es wird wieder gebissen

"V-Wars": "Vampire Diaries"-Star in neuer Netflix-Vampirserie

"V-Wars": "Vampire Diaries"-Star in neuer Netflix-Vampirserie
0 Kommentare - Di, 17.04.2018 von N. Sälzle
Für diesen "Vampire Diaries"-Star ist das Kapitel "Vampirserie" noch nicht abgeschlossen. Bei Netflix darf er gleich wieder ran.

Ian Somerhalder kommt von den Vampirserien wohl einfach nicht los. Nach dem Ende von Vampire Diaries steht für ihn bereits nächste Verpflichtung im selben Genre auf dem Terminkalender. Er übernimmt die Hauptrolle in der zehnteiligen Serie V-Wars, die auf dem gleichnamigen Roman basiert. An den Start geschickt wird das Vorhaben von keinem anderen als vom Streaminggiganten Netflix.

V-Wars dreht sich um den Charakter des Dr. Luther Swann, dessen Welt plötzlich auf dem Kopf steht, als eine mysteriöse Seuche seinen besten Freund Michael Fayne in einen blutrünstigen Killer verwandelt, der sich von anderen Menschen ernährt. Als sich die Seuche weiterverbreitet und immer mehr Menschen dasselbe Schicksal wie Michael ereilt, teilen die Umstände die Gesellschaft. Die normalen Menschen sehen sich plötzlich einer immer weiter wachsenden Anzahl von Vampiren gegenüber. Derweil versucht Swan alles, um zu verstehen, was passiert und wie er dies stoppen kann. Unterdessen absolviert Fayne einen beeindruckenden Aufstieg zu einem der mächtigsten Vampire, die den Untergrund beherrschen. 

Verfasst wurde die Romanvorlage von Jonathan Maberry, während IDW Entertainment diese auf den Markt brachte. Der Verlag wird sich auch als Produzent beteiligen und dabei High Park Entertainment zur Seite stehen.

Zunächst sollte V-Wars bereits im Jahr 2014 mit einer Straight-to-Series-Bestellung bei Entertainment One durchstarten, doch aus dem Unterfangen wurde bekanntermaßen nichts. Weder Entertainment One noch die Autoren und Produzenten des Circle of Confusion stehen jetzt noch mit V-Wars in Verbindung, womit Netflix ganz von vorne beginnen kann. Auch nicht schlecht...

Erfahre mehr: #Adaption, #Fantasy, #Netflix
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?